24. Januar 2020

„Ein Hoch auf uns!“

MCC-Sitzung für den VdK

Etwa 1.200 Närrinnen und Narren haben die Sondersitzung des Mainzer Carneval Clubs (MCC) in der Rheingoldhalle besucht. Unter den vielen Ehrengästen schunkelten u.a. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler mit den VdKlern. Auch der MCC hatte Grund zu feiern: Der Club wird dieses Jahr 11x11 Jahre alt.

VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger mit dem Mainzer Prinzenpaar: Prinz Heinrich II. und Prinzessin Jacquelin I. | © Martha Lubosz


Pünktlich um 15:11 Uhr startete die Sondersitzung. Das Programm war so vielfältig wie die Kostüme der VdKler. Mehr als sechs Stunden lang bebte die Halle entweder vor Lachen oder weil die Musik zum lautstarken Mitsingen, Klatschen und Tanzen anregte. Das Besondere an der diesjährigen Sitzung: Der MCC stellt zum Jubiläum das Mainzer Prinzenpaar. Und natürlich ließen es sich Prinz Heinrich II. und Prinzessin Jacqueline I. nicht nehmen, auch bei der VdK-Sitzung dabei zu sein.

Meghan und Harry, „Fridays for Future“ oder Donald Trump: das waren die großen Themen des Abends. Friedrich Hofmann alias „Der Till des MCC“ schlug vor, dass das Prinzenpaar nach Aschermittwoch in Großbritannien aushelfen könnte. Schließlich werde mit dem „Megxit“ ein Posten frei. Auch Dieter Jäger rief in seinem Vortrag zum Prinzencasting auf und übte mit den VdKlern schonmal das Winken.

Die Gästeliste wurde immer länger: Sogar Greta Thunberg, imitiert von Dr. Florian Sitte, kam aus Schweden und stellte ihre närrischen Forderungen: zum Beispiel das Verbot von Handkäs mit Musik. Ein Highlight war der Vortrag von MCC-Sitzungspräsident Jürgen Wiesmann alias Ernst Lustig, der jedes Jahr Schuld daran ist, dass die VdKler Tränen lachen. Passend zum Jubiläum des MCC untersuchte Achim Heigert als „Dr. Moguntius“ vom Institut für Moguntiologie in seinem Vortrag die Ursprünge der Meenzer Fassenacht. Natürlich wurde auch auf der Bühne getanzt. Besonders das Männerballett der Mainzer Prinzengarde ließ mit seinem Auftritt einige Damenherzen höherschlagen.

VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger freute sich über eine gelungene Sitzung im närrischen Jubiläumsjahr: „Der VdK Bundesverband wird nächste Woche 70 und der MCC 11x11 Jahre. Dafür herzlichen Glückwunsch!“ Einen weiteren Dank richtete Willi Jäger an den VdK-Kreisverband Mainz-Bingen, der wie in den vergangenen Jahren die Organisation und den Kartenverkauf übernommen hatte.

VdK-Sondersitzung des MCC 2020

<< 1/19 >>

  • Schauten zusammen ins Jubiläums-Liederbuch: Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger.
    Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler mit dem VdK-Landesverbandsvorsitzenden Willi Jäger.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008095GAL1579863542.jpg?v=2
  • Willi Jäger begrüßte Ehrengäste, Mitwirkende und VdKler. Im Komitee saß Ministerpräsidentin Malu Dreyer.
    Willi Jäger steht am Rednerpult. Im Hintergrund sitzt das Komitee. Darunter Ministerpräsidentin Malu Dreyer.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008105GAL1579863878.jpg?v=2
  • Willi Jäger überreichte Ministerpräsidentin Malu Dreyer einen VdK-Fastnachtsorden.
    Willi Jäger überreichte Ministerpräsidentin Malu Dreyer einen VdK-Fastnachtsorden.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008101GAL1579863736.jpg?v=2
  • Greta Thunberg (Dr. Florian Sitte) forderte ein Verbot für Handkäs mit Musik.
    Dr. Florian Sitte als Greta Thunberg verkleidet mit einem Schild "Fastnacht for Future"
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008094GAL1579863534.jpg?v=2
  • Jeder Ton saß: Julia Döring legte einen treffsicheren Auftritt hin.
    Julia Döring singt ins Mikrofon.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008098GAL1579863595.jpg?v=2
  • Brachte die VdKler dazu, Tränen zu lachen: MCC-Sitzungspräsident Jürgen Wiesmann als Ernst Lustig. Dafür gab es nicht nur vom Komitee stehenden Applaus.
    Jürgen Wiesmann als "Ernst Lustig" verkleidet auf der Bühne.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008115GAL1579866356.jpg?v=2
  • Andy Ost überzeugte mit seinem Musikvortrag.
    Andy Ost während seinem Musikvortrag am Klavier.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008096GAL1579863574.jpg?v=3
  • Julian Seitz beim Zwiegespräch "Zwei Saalkellner". Sein Gesprächspartner war Frank Brunswig.
    Julian Seitz beim Vortrag mit einer Schürze und einem Weinglas.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008097GAL1579863590.jpg?v=1
  • Die Showtanzgruppe "Shining Motions" aus Oppenheim zeigte, was sie kann.
    Tänzerinnnen der Showtanzgruppe "Shining Motions" auf der Bühne.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008114GAL1579866187.jpg?v=1
  • Friedrich Hofmann als "Der Till des MCC".
    Friedrich Hofmann als "Der Till des MCC" während seines Vortrags.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008117GAL1579866456.jpg?v=0
  • Es gab viel zu Lachen: Rigobert Scherf, Vorsitzender der Revisoren, mit Willi Jäger.
    Rigobert Scherf, Vorsitzende der Revisoren, mit Willi Jäger.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008102GAL1579863795.jpg?v=0
  • Ernst Merz, ehemaliger Präsident des Landessozialgerichts, mit Willi Jäger.
    Ernst Merz, ehemaliger Präsident des Landessozialgerichts, mit Willi Jäger.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008103GAL1579863864.jpg?v=0
  • Manfred Grötz (VdK-Kreisverbandsvorsitzender Mainz-Bingen)
    VdK-Kreisverbandsvorsitzender Manfred Grötz beim Schunkeln.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008104GAL1579863872.jpg?v=1
  • VdK-Freunde zu Besuch aus dem hohen Norden und zufällig mit Gruppenverkleidung: Renate Schommer, Vorsitzende des VdK Hamburg (1. von links), und Hans-Jürgen Albien, Vorsitzender des VdK Nord (3. von links), mit Landesschatzmeister Karl-Rainer Heiderich (2. von rechts) und dem stellvertretenden VdK-Landesverbandsvorsitzenden Werner Faber (1. von rechts) sowie Begleitungen.
    Ein Gruppenbild mit Renate Schommer, Vorsitzende des VdK Hamburg (1. von links), und Hans-Jürgen Albien, Vorsitzender des VdK Nord (3. von links), mit Landesschatzmeister Karl-Rainer Heiderich (2. von rechts) und dem stellvertretenden VdK-Landesverband
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008171GAL1580124857.jpg?v=1
  • Stellvertretender VdK-Landesverbandsvorsitzender Werner Faber als "Fischer" im Publikum.
    Stellvertretender VdK-Landesverbandsvorsitzender Werner Faber im Publikum.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008099GAL1579863601.jpg?v=0
  • Närrische Musikanten: Holger Müller, Dirigent der Kasteler Musikanten.
    Holger Müller, Dirigent der Kasteler Musikanten, zieht eine lustige Grimasse.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008109GAL1579865225.jpg?v=0
  • Umrahmten den Abend mit ihrer Musik: Die Kasteler Musikanten.
    Ein Notenständer auf dem die Noten vom "Mainzer Narhalla Marsch" liegen. Im Hintergrund ein Musiker der Kasteler Musikanten.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008111GAL1579865755.jpg?v=1
  • VdKler mit Landesschatzmeister Karl-Rainer Heiderich (4. von rechts) und stellvertretendem Landesverbandsvorsitzenden Werner Faber (3. von rechts).
    Ein Gruppenbild mit VdKlern sowie Landesschatzmeister Karl-Rainer Heiderich (4. von rechts) und dem stellvertretenden VdK-Landesverbandsvorsitzenden Werner Faber.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008116GAL1579866389.jpg?v=1
  • Helau: VdK-Chef Willi Jäger mit dem Prinzenpaar und seinem Hofstaat auf der Bühne.
    Ein Gruppenbild mit VdK-Chef Willi Jäger und dem Hofstaat.
    /sys/data/12/galerien/499/dim_1_00008100GAL1579863610.jpg?v=0

Martha Lubosz

Schlagworte Fastnacht | VdK-Fastnachtssitzung | Willi Jäger

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.

© VdK

Die Geschäftstellen der Kreisverbände finden Sie in ganz Rheinland-Pfalz. Hier finden Sie unsere
Kreisverbände

© imago/blickwinkel

Hier finden Sie unsere Seminare für betriebliche Integrationsteams 2020.

© Michael Finkenzeller

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz schult auch 2020 ehrenamtliche Richter. Termine

© S. Hofschläger/pixelio.de

Wir möchten Sie sozialpolitisch auf dem Laufenden halten. Abonnieren Sie unseren VdK-Newsletter.

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet für seine Mitglieder Beratung in allen Angelegenheiten des Sozialrechts.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.