12. Juni 2018

VdK-Kooperation mit Mieterbund

Der Deutsche Mieterbund ist neuer Kooperationspartner des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz. Künftig unterstützen sich beide Verbände bei Rechtsfragen, tauschen Expertenwissen aus und bieten ihren Mitgliedern gegenseitig Vergünstigungen.

Ein Gewinn für alle Beteiligten (von links): VdK-Vorsitzender Willi Jäger und seine Stellvertreterin Christa Schulz haben mit Franz Obst, Landesvorsitzender des Mieterbunds, die Kooperation vereinbart. | © Michael Finkenzeller


„Bei unseren Beratungen kommen oft Fragen zum Mietrecht, die wir aber laut Satzung nicht beantworten dürfen – zum Beispiel, wenn’s Probleme mit dem Vermieter gibt“, sagte VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger. „Umgekehrt kommen beim Deutschen Mieterbund oft Fragen, die das Sozialrecht betreffen – zum Beispiel, wenn das Sozialamt die Wohnung zu groß findet. Deswegen haben wir beschlossen, miteinander zu kooperieren.“

Beide Organisationen teilen ab sofort ihr Fachwissen und bieten gegenseitig Referenten für Vorträge an. Außerdem entfällt für VdK-Mitglieder die Grundgebühr von zehn Euro, wenn sie Mitglied im Mieterbund werden. Umgekehrt sparen Mitglieder des Mieterbunds zwei Monatsbeiträge, wenn sie dem VdK beitreten.

„Wir versuchen, unseren VdKlern möglichst viel zu bieten – auch über unsere eigenen Leistungen hinaus“, so Jäger. „Deswegen gibt es den Gruppenversicherungsvertrag mit der ERGO, die Kooperation mit dem Lohnsteuerring und nun die Rahmenvereinbarung mit dem Mieterbund. Ganz nach unserem Motto: Wir sind an Ihrer Seite!“

Kontakt Mieterbund Rheinland-Pfalz


Sie erreichen den Mieterbund unter folgenden Kontakten:

Homepage: www.mieterbund-rhpl.de
Telefon: 0261/17609
E-Mail: DMB-rhpl@gmx.de

Anschrift:
Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
Löhrstraße 78-80
56068 Koblenz

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

und Freitag 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Michael Finkenzeller

Schlagworte Mieterschutzbund | Kooperationspartner | Mietrecht

Sie haben Fragen an uns oder möchten Unterlagen anfordern. Nehmen Sie einfach und schnell Kontakt zu uns auf. | weiter
Themenfoto: sechs gezeichnete Menschen unterhalten sich (Sprechblasen) warum der VdK wichtig ist
Warum gibt es den VdK? Was kann er für mich tun? Fragen, hier finden Sie die Antworten. | weiter