Bundesverbandstag 2018

Eindrucksvoller Bundesverbandstag für Rheinland-Pfalz: Unsere Delegierten sind in wichtigen Gremien vertreten, VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger wurde zum Vize-Präsidenten gewählt.

VdK-Präsidentin Verena Bentele und ihr Vize Willi Jäger. | © Michael Finkenzeller

Außerdem haben die Rheinland-Pfälzer ihre Wunschkandidatin Verena Bentele erfolgreich unterstützt – die 36-jährige ist neue Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf und dem Ergebnis des Bundesverbandstags“, sagte Willi Jäger als frisch gebackener VdK-Vize. „Wir haben es gemeinsam geschafft, Rheinland-Pfalz bundesweit wieder eine starke Stimme zu geben. Dazu gratuliere ich unseren Delegierten ganz herzlich.“

So schafften es Christa Schulz vom VdK-Kreisverband Ahrweiler, Mechthild Böhler-Lawall von Alzey, Werner Faber von Trier-Saarburg und Rainer Zins von Rhein-Lahn in den Bundesausschuss. Thimo Schlär vom Kreisverband Zweibrücken überzeugte mit einer punktgenauen Vorstellungsrede und wurde zum Revisor gewählt; Martin Wegner vom Kreisverband Ludwigshafen gehört wieder dem Bundesschiedsgericht an.

Rheinland-Pfalz hatte sich schon früh für Verena Bentele als Kandidatin stark gemacht. Die ehemalige Biathletin und Skilangläuferin, die zwölfmal die Paralympics und viermal die Weltmeisterschaft gewann, war von 2014 bis 2018 Behindertenbeauftragte der Bundesregierung. Vorgeschlagen wurde sie von ihrer Vorgängerin Ulrike Mascher, die damit auch einen Generationenwechsel einleiten wollte.

„Verena Bentele wird dem VdK guttun und ihn noch weiter nach vorne bringen, da bin ich mir sicher“, sagte Willi Jäger. „Sie ist intelligent, sprachgewandt und sympathisch, nimmt aber kein Blatt vor den Mund. Das hat man schon bei ihrer ersten Rede gesehen, da hat sie den Politikern in der ersten Reihe gleich mal die Leviten gelesen!“

Bundesverbandstag 2018

<< 1/8 >>

  • Soziale Spaltung stoppen – das Motto des Bundesverbandstags.
    Foto: Bundesverbandstag 2018
    /sys/data/12/galerien/358/dim_1_00005422GAL1526632436.jpg?v=0
  • Willi Jäger gibt als neuer Vize-Präsident ein Interview.
    Foto: Willi Jäger gibt als neuer Vize-Präsident ein Interview.
    /sys/data/12/galerien/358/dim_1_00005429GAL1526632799.jpg?v=0
  • Im Bundesausschuss, von links: Mechthild Böhler-Lawall, Rainer Zins, Christa Schulz, Werner Faber
    Foto: Neu im Bundesausschuss, von links: Mechthild Böhler-Lawall, Rainer Zins, Christa Schulz, Werner Faber
    /sys/data/12/galerien/358/dim_1_00005430GAL1526632876.jpg?v=0
  • Martin Wegner (Mitte) wurde als Mitglied des Schiedsgerichts bestätigt.
    Foto: Martin Wegner (Mitte) wurde als Mitglied des Schiedsgerichts bestätigt.
    /sys/data/12/galerien/358/dim_1_00005426GAL1526632471.jpg?v=0
  • Revisor Dieter Schneider bei seinem Abschlussbericht.
    Foto: Revisor Dieter Schneider bei seinem Abschlussbericht.
    /sys/data/12/galerien/358/dim_1_00005425GAL1526632461.jpg?v=0
  • Ihm folgt mit Thimo Schlär wieder ein Rheinland-Pfälzer nach.
    Foto: Ihm folgt mit Thimo Schlär wieder ein Rheinland-Pfälzer nach.
    /sys/data/12/galerien/358/dim_1_00005424GAL1526632456.jpg?v=0
  • Auch aus Rheinland-Pfalz: SPD-Vorsitzende Andrea Nahles.
    Foto: Andrea Nahles (links) und Willi Jäger (rechts)
    /sys/data/12/galerien/358/dim_1_00005423GAL1526632446.jpg?v=0
  • Erfolgreich für Rheinland-Pfalz: Unsere Delegierten.
    Foto: Erfolgreich für Rheinland-Pfalz: Unsere Delegierten.
    /sys/data/12/galerien/358/dim_1_00005427GAL1526632488.jpg?v=0

VdK-TV: VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren" - Barrierefreiheit im Verkehr

Im Rahmen seiner bundesweiten Kampagne „Weg mit den Barrieren!“ fordert der Sozialverband VdK umfassende Barrierefreiheit im Bereich Verkehr, also auf Straßen, Schienen und in der Luft. Ein drastisches Beispiel für die immer noch mangelhafte Barrierefreiheit in Deutschland zeigt die Ortsbegehung am Bahnhof Obernhof in Rheinland-Pfalz – hier kann der Bahnsteig nur über eine steile Treppe erreicht werden.

Sport

© Behinderten- und Rehabilitations-Sport-Verband Rheinland-Pfalz

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz und der Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz unterstützen sich gegenseitig. Der BSV Rheinland-Pfalz präsentiert seit mehr als 60 Jahren den Breitensport, Leistungssport und Reha-Sport.

© VdK

Die Geschäftstellen der Kreisverbände befinden sich flächendeckend in Rheinland-Pfalz. Hier finden Sie eine Liste unserer
Kreisverbände

© imago/blickwinkel

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz schult die Vertrauensleute der Schwerbehinderten.
Schulungstermine 2018

© Michael Finkenzeller

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz Schulungen für ehrenamtliche Richter. Die neuen Termine für die Sozialrichterschulung.

© Ringhotel Haus Oberwinter

Das VdK-Hotel "Haus Oberwinter" liegt in traumhafter Umgebung oberhalb von Oberwinter mit Blick auf den Rhein.
www.haus-oberwinter.de

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet für seine Mitglieder Beratung in allen Angelegenheiten des Sozialrechts.