18. April 2018

Digitaler Wandel in Sozialwirtschaft

Die Vorsitzenden der VdK-Kreisverbände haben sich bei ihrem jüngsten Treffen nicht nur über verbandsinterne Themen ausgetauscht. Prof. Dr. Dietmar Wolff (Foto) sorgte mit seinem Vortrag „Der digitale Wandel in der Sozialwirtschaft“ für einigen Diskussionsstoff.

Prof. Dr. Dietmar Wolff (rechts) referierte zum digitalen Wandel. | © Katie Göttlinger


Denn sein Fazit lautete, dass die Sozialwirtschaft bei der Digitalisierung hinterherhinkt. Im Anschluss informierte VdK-Pressereferentin Katie Göttlinger über Möglichkeiten der Krisenkommunikation innerhalb des Verbands. Datenschutzbeauftragter Andreas Niedereggert sprach über die Umsetzung der „Europäischen-Datenschutz-Grundverordnung“.

KG

Schlagworte Kreisverbandsvorsitzende | VdK | Digitaler Wandel | Sozialwirtschaft


Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel liegt in unserem Archiv und ist daher möglicherweise veraltet.

Zur Startseite mit aktuellen Inhalten gelangen Sie hier: Aktuelles

Sie möchten Mitglied in unserem Verband werden!

Nähere Informationen finden Sie hier Mitglied werden

© VdK

Die Geschäftstellen der Kreisverbände finden Sie in ganz Rheinland-Pfalz. Hier finden Sie unsere
Kreisverbände

© imago/blickwinkel

Hier finden Sie unsere Seminare für betriebliche Integrationsteams 2020.

© Michael Finkenzeller

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz schult ehrenamtliche Richter. Mehr Infos

© S. Hofschläger/pixelio.de

Wir möchten Sie sozialpolitisch auf dem Laufenden halten. Abonnieren Sie unseren VdK-Newsletter.

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet für seine Mitglieder Beratung in allen Angelegenheiten des Sozialrechts.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.