7. Dezember 2017

Fördergelder für inklusive Feste

Aktive VdK-Orts- und Kreisverbände können an dem Förderprogramm „barrierefrei, inklusiv und fair“ teilnehmen und bis zu 10.000 Euro von der Sparda-­Bank-Stiftung erhalten. Gemeinsame Aktivitäten von Menschen mit und ohne Behinderungen sollen mit den geförderten Vorhaben unterstützt werden.

© Pixabay


Und so geht’s: Bis Ende 2019 werden unter anderem folgende Aktivitäten gefördert: inklusive Feste, barrierefreie Veranstaltungen, Schulungen und Seminare, ­Ausstellungen, Kampagnen ...

Anträge für das Förderprogramm benötigen folgende Angaben:

  • Antragsteller/-in
  • Kurze Beschreibung der Maßnahme
  • Kosten- und Finanzierungsplan
  • Bankverbindung


Eine ausfürliche Beschreibung des Förderprogramms.

Förderanträge gehen an:
lb@msagd.rlp.de ,
Fax (0 61 31) 16 17 53 42
Anschrift
Matthias Rösch,
Landesbehinderten­beauftragter,
Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Bauhof­straße 9, 55116 Mainz

Schlagworte Inklusion | Fördergelder

VdK-TV: VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren" - Barrierefreiheit im Verkehr

Im Rahmen seiner bundesweiten Kampagne „Weg mit den Barrieren!“ fordert der Sozialverband VdK umfassende Barrierefreiheit im Bereich Verkehr, also auf Straßen, Schienen und in der Luft. Ein drastisches Beispiel für die immer noch mangelhafte Barrierefreiheit in Deutschland zeigt die Ortsbegehung am Bahnhof Obernhof in Rheinland-Pfalz – hier kann der Bahnsteig nur über eine steile Treppe erreicht werden.

Sport

© Behinderten- und Rehabilitations-Sport-Verband Rheinland-Pfalz

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz und der Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz unterstützen sich gegenseitig. Der BSV Rheinland-Pfalz präsentiert seit mehr als 60 Jahren den Breitensport, Leistungssport und Reha-Sport.

© VdK

Die Geschäftstellen der Kreisverbände befinden sich flächendeckend in Rheinland-Pfalz. Hier finden Sie eine Liste unserer
Kreisverbände

© imago/blickwinkel

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz schult die Vertrauensleute der Schwerbehinderten.
Schulungstermine 2018

© Michael Finkenzeller

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz Schulungen für ehrenamtliche Richter. Die neuen Termine für die Sozialrichterschulung.

© Ringhotel Haus Oberwinter

Das VdK-Hotel "Haus Oberwinter" liegt in traumhafter Umgebung oberhalb von Oberwinter mit Blick auf den Rhein.
www.haus-oberwinter.de

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet für seine Mitglieder Beratung in allen Angelegenheiten des Sozialrechts.