Rabatte beim Neuwagenkauf

Viele Fahrzeughersteller gewähren schwerbehinderten Menschen beim Kauf eines Neuwagens Rabatte. Oftmals erhalten die Händler vom Hersteller Empfehlungen, welche Rabatte sie gewähren können. In der Regel erhalten die Händler dann eine Rückvergütung vom Fabrikanten. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch beim Verkäufer, mit dem verhandelt werden muss.

Allgemeine Voraussetzungen für den Preisnachlass sind:

  • GdB von wenigstens 50
  • Zulassung des Wagens auf den Menschen mit Schwerbehinderung


Hinzu kommt, dass bei einigen Automarken weitere Voraussetzungen vorliegen müssen. Abweichend von den oben aufgeführten Angaben kann aber auch zum Beispiel die Zulassung auch auf eine andere Person möglich sein.

Nachfolgend eine Übersicht über die Rabatte und die besonderen Voraussetzungen bei den unterschiedlichen Herstellern:

Audi

  • bis 15 Prozent auf Neuwagen, nicht auf Dienst- und Gebrauchtfahrzeuge
  • Mindesthaltedauer: 6 Monate, maximal 2 Fahrzeuge pro Jahr
  • auch für Contergangeschädigte und Menschen mit Armbehinderungen, wenn Fahrhilfen benötigt werden, Nachweis des Einbaus eventuell erforderlich
  • viele Einzelfallentscheidungen, weitere Informationen unter folgender Telefonnummer: 08005511111 (kostenfrei)
  • www.audi.com

BMW

  • Nachlass ist Verhandlungssache mit dem Händler beziehungsweise den Niederlassungen
  • Bis zu 15 Prozent
  • www.bmw.de

Citroen

  • bis zu 33 Prozent möglich
  • setzt Mitgliedschaft im Bund behinderter Auto-Besitzer voraus, Zulassung auch auf Angehörige möglich
  • www.citroen.de

Fiat

Ford

  • bis zu 25 Prozent auf Neuwagen ab Grad der Behinderung 20 Prozent
  • www.ford.de

Honda

Mazda

Mercedes-Benz

  • bis 15 Prozent Nachlass
  • Für Transporter ist ein Nachlass bis zu 26
    • Kein Merkzeichen erforderlich
  • www.mercedes-benz.de

Mitsubishi

  • bis zu 18 Prozent möglich, ausgenommen sind Aktionsmodelle und grundsätzlich Mitsubishi Electric Vehicle
  • www.mitsubishi.de

Nissan

  • Rabatt grundsätzlich möglich, kann mit Händler vor Ort ausgehandelt werden
  • bis zu 24 Prozent Rabatt, setzt Mitgliedschaft im Bund behinderter Auto-Besitzer voraus, Zulassung auch auf Angehörige möglich
  • www.nissan.de

Opel

  • bis 20 Prozent wird vom Hersteller empfohlen
  • Mindesthaltedauer: 12 Monate
  • www.opel.de

Peugeot

  • bis zu 32 Prozent möglich
  • Zulassung auch auf Angehörige möglich
  • www.peugeot.de

Renault

  • bis 25 Prozent möglich
  • Mitgliedschaft im Bund behinderter Auto-Besitzer erforderlich
  • Zulassung auch auf Angehörige möglich
  • www.renault.de

Seat

Skoda

  • bis 15 Prozent möglich, direkt an Händler wenden
  • Übertragung auf Verwandte 1. Grades unter bestimmten Voraussetzungen möglich
  • www.skoda.de

Toyota

  • bis 15 Prozent möglich, direkt an Händler wenden
  • www.toyota.de

Volkswagen

Die Angaben sind lediglich Empfehlungen der Hersteller und unverbindlich.
Zu beachten ist daher, dass sich die oben angegebenen Rabatte im Allgemeinen auf Verhandlungsbasis basieren. Auf den angegebenen Internetseiten finden Sie ein Autohaus in Ihrer Nähe.

Quelle: Quelle: Bund behinderter Autobesitzer,
http://www.bbab.de/ Stand: 1. Januar 2016

Schlagworte Autokauf | behinderte Menschen | Rabatte

VdK-Hotel "Haus Oberwinter"

Übernachten Sie in traumhafter Umgebung mit einer einmaliger Lage im Grünen südlich der Bundesstadt Bonn und einer atemberaubenden Aussicht auf den Rhein. Das VdK-"3 Sterne Superior" "Hotel Haus Oberwinter" liegt, ruhig und doch verkehrsgünstig, auf der Rheinhöhe zwischen Bonn und Koblenz. Das Hotel wurde mit dem Siegel "Barrierefreiheit geprüft" ausgezeichnet. Klicken Sie hier www.haus-oberwinter.de

VdK-Reiseservice

Imagefilm: Was wir Ihnen bieten!

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz stellt sich mit einem neuen Imagefilm vor!
© Behinderten- und Rehabilitations-Sport-Verband Rheinland-Pfalz

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz und der Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz unterstützen sich gegenseitig. Der BSV Rheinland-Pfalz präsentiert seit mehr als 60 Jahren den Breitensport, Leistungssport und Reha-Sport.

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz und der Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e. V. haben für ihre Mitglieder eine Kooperation abgeschlossen. | weiter
Hintergrund ist, dass der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz nur in sozialrechtlichen aber nicht in steuerrechtlichen Angelegenheiten beraten darf. Steuerrechtliche Fragen stellen sich aber oft in Zusammenhang mit Schwerbehinderung, Rente oder Pflege. Damit die VdK-Mitglieder auch in diesem Bereich eine gute und günstige Beratung erhalten, hat der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz eine Kooperation mit dem Steuerring vereinbart.
Sie haben Fragen an uns oder möchten Unterlagen anfordern. Nehmen Sie einfach und schnell Kontakt zu uns auf. | weiter
Ihre Bankverbindung hat sich geändert? Bitte teilen Sie uns Ihre neue Bankverbindung über unser sicheres Online-Formular (SSL-verschlüsselt) mit. | weiter

Ihre Anschrift hat sich geändert? Ihre neue Adresse können Sie uns über dieses sichere Online-Formular (SSL-verschlüsselt) mitteilen! | weiter
© VdK

Die Geschäftstellen der Kreisverbände befinden sich flächendeckend in Rheinland-Pfalz. Hier finden Sie eine Liste unserer
Kreisverbände

© imago/blickwinkel

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz schult die Vertrauensleute der Schwerbehinderten.
Schulungstermine 2018

© Michael Finkenzeller

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz Schulungen für ehrenamtliche Richter. Die neuen Termine für die Sozialrichterschulung.

© Ringhotel Haus Oberwinter

Das VdK-Hotel "Haus Oberwinter" liegt in traumhafter Umgebung oberhalb von Oberwinter mit Blick auf den Rhein.
www.haus-oberwinter.de

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet für seine Mitglieder Beratung in allen Angelegenheiten des Sozialrechts.