Die VdK-Sozialrechtstipps

Der VdK weiß, welche Rechte Sie haben! Mindestens ein Mal im Monat geben die Referenten der Abteilung Sozialrecht- und Sozialpolitik den VdK-Mitgliedern exklusiv Tipps zu sozialrechtlichen Themen.

Eine Frau beugt sich über ein im Gras liegendes Kind.
Zivilcourage ist lobenswert und nicht mehr selbstverständlich. Menschen, die anderen helfen, riskieren manchmal ihr eigenes Leben. Doch was viele nicht wissen: Wer nicht hilft, obwohl er dazu in der Lage wäre, macht sich wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar. Unzumutbar sind nur solche Hilfeleistungen, die das Leben des Helfers oder dessen Schutzbefohlenen gefährden. Alles Wissenswerte erläutert unser neuer Sozialrechtstipp. | weiter
14.05.2019 | Ida Schneider

Geldstücke liegen auf einem Schriftzug "Hartz 4"
Arbeitslosengeld I erhält man normalerweise bis zu einem Jahr, ältere Arbeitslose unter bestimmten Voraussetzungen bis zu zwei Jahren. Wer nach Ende dieses Zeitraums kein Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) bezieht, steht ohne Anspruch auf eine Leistung da. Der Sozialrechtstipp erläutert, was man in dieser Situation beachten muss. | weiter
07.03.2019 | Moritz Ehl

Ein Mann vom Deutschen Roten Kreuz hebt eine Rollstuhlfahrer in ein Transportfahrzeug.
Ob Arztbesuch oder Einkauf – für mobilitätseingeschränkte oder schwerbehinderte Menschen es sehr schwierig sein, an ihr Ziel zu gelangen. Wenn sie kein eigenes Fahrzeug lenken können oder der öffentliche Verkehr nicht barrierefrei nutzbar ist, sind sie auf die Unterstützung von Behindertenfahrdiensten angewiesen. | weiter
13.02.2019 | Ida Schneider

Eine Familie hält gemeinsam ein Sparschwein.
2019 verspricht für die meisten Bundesbürger finanziell ein gutes Jahr zu werden. Entlastungen bei den Krankenkassenbeiträgen, Verbesserungen bei der Rente: Die Bundesregierung hat für 2019 viele Änderungen auf den Weg ­gebracht. In unserem Sozialrechtstipp fassen wir die Neuerungen zusammen. | weiter
17.01.2019 | Ida Schneider

Ältere Tipps zum Sozialrecht finden Sie hier. | weiter

Schlagworte Sozialrechtstipp | Sozialrecht | sozialrechtliche Verfahren

Ab wann spricht man von Altersdiskriminierung?

Altersdiskriminierung zieht sich durch viele Bereiche in der Gesellschaft. Auch uns berichten ältere VdK-Mitglieder von Benachteiligungen. Oft ist die Diskriminierung strukturell. Aber ab wann spricht man genau von Altersdiskriminierung?

Barrierefrei reisen

Wer in Rheinland-Pfalz barrierefrei reisen und Urlaub machen möchte, der findet alle wichtigen Informationen auf der Internetseite Gastlandschaften

Kommunalwahlen

Am 26. Mai sind Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz. „Mit unserem Erklärvideo in Leichter Sprache wollen wir Barrieren abbauen und Menschen mit Lernschwierigkeiten ermutigen, sich bei den Kommunalwahlen am 26. Mai zu beteiligen“, erklärten Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der Landesbehindertenbeauftragte Matthias Rösch. Interessiert? Erklärvideo in Leichter Sprache

© VdK

Die Geschäftstellen der Kreisverbände befinden sich flächendeckend in Rheinland-Pfalz. Hier finden Sie eine Liste unserer
Kreisverbände

© imago/blickwinkel

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz schult die Vertrauensleute der Schwerbehinderten.
Unsere Seminare für betriebliche Integrationsteams 2019

© Michael Finkenzeller

Auch 2019 veranstaltet der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz Schulungen für ehrenamtliche Richter. Die Termine 2019: Sozialrichterschulungen

© Ringhotel Haus Oberwinter

Das VdK-Hotel "Haus Oberwinter" liegt in traumhafter Umgebung oberhalb von Oberwinter mit Blick auf den Rhein.
www.haus-oberwinter.de

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet für seine Mitglieder Beratung in allen Angelegenheiten des Sozialrechts.