Barrierefreiheit

Ein defekter Aufzug, der abgesperrt ist.
Der Rollstuhlfahrer, der Vater mit dem Kinderwagen oder die Seniorin mit dem Koffer: Für sie alle sind Aufzüge in Bahnhöfen wichtig – sofern sie funktionieren. Der Bayerische Rundfunk (BR) hat ein Jahr lang untersucht, wie funktionstüchtig die Aufzüge der Deutschen Bahn AG sind. Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz hat sich die Ergebnisse für Rheinland-Pfalz näher angeschaut. | weiter
16.12.2019 | Martha Lubosz
VdK-Beraterinnen und -Berater im Tagungsraum.
Die Pflege von Angehörigen, körperliche Einschränkungen oder das fortschreitende Alter: es gibt viele Gründe, zu Hause barrierefrei umzubauen. Solche Maßnahmen sind nicht billig. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, diese Umbaumaßnahmen zu finanzieren. Bei einer Schulung der ehrenamtlichen VdK-Beraterinnen und -Berater für barrierefreies Bauen und Wohnen stand dieses Thema im Mittelpunkt. | weiter
14.11.2019 | Moritz Ehl
Eine Tafel mit Blindenschrift im Römisch-Germanischen Museum in Mainz.
Das Stadtmuseum Simeonstift in Trier bietet Führungen in Gebärdensprache an. Im Mainzer Museum für antike Schifffahrt können Schiffsmodelle und Taue ertastet werden. Und immer mehr Museen im Land sind für Besucher mit Gehbehinderung zugänglich. Möglich macht es eine Zielvereinbarung zur Herstellung von Barrierefreiheit. | weiter
12.11.2019 | Moritz Ehl
Eine Frau sitzt in einem Sessel vor ihrem Fernseher
Was haben ein Feuerwehrmann aus Sachsen, eine Professorin für digitale Medien, eine frühere Weltmeisterin im Degenfechten und ein VdKler aus Rheinland-Pfalz gemeinsam? Sie alle sitzen als Vertretung der Zivilgesellschaft im Fernsehrat des ZDF. Bei seiner jüngsten Sitzung im September in Mainz beschäftigte sich das Gremium unter anderem mit der Barrierefreiheit in den Medienangeboten des ZDF. | weiter
27.09.2019 | Moritz Ehl
In Rheinland-Pfalz gibt es nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz rund 5400 Arztpraxen, in denen zirka 7000 niedergelassene Ärzte tätig sind. Anlass der VdK-Befragung ist die Änderung der Landesbauordnung zum 1. Dezember 2015. Paragraf 51, Absatz 3, Nummer 9 regelt, dass Arztpraxen und der Zugang zu dem Gebäude, in dem sie sich befinden, barrierefrei sein müssen. Die VdK-Telefonbefragung hat in 558 (10 Prozent) rheinland-pfälzischen Praxen nachgefragt. | weiter
30.11.2015 | Katie Scholl
Alten- und behindertengerechtes Bauen, Wohnen und Bewegen. Ansprechpartner in den VdK-Kreisverbänden und Publikationen zum Thema barrierefreies Bauen. | weiter
08/05 Informationen zur Zielvereinbarung zur Barrierefreiheit | weiter
Symbolfoto: Ein Zug fährt auf Schienen durch eine Landschaft
04/06 Entscheidung des Bundesverwaltungsgericht zur Barrierefreiheit von Bahnhöfen | weiter
04/06 Umfrage in Rheinland-Pfalz zu barrierefreien Arztpraxen. | weiter

Ratgeber für barrierefreies Leben

© VdK
  • Unser „Ratgeber für ein barrierefreies Leben“ hat das Ziel, Menschen für Barrierefreiheit zu begeistern und Betroffenen viele Tipps und Tricks an die Hand zu geben.

Weg mit den Barrieren! - Spot zur VdK-Kampagne

Spot zur VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!". Untertitel sind verfügbar.

Themenbild: Landkarte von Rheinland-Pfalz mit allen Kreisgeschäftsstellen und Rechtsschutzstellen des Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz eingezeichnet
© VdK

Die Geschäftstellen der Kreisverbände finden Sie in ganz Rheinland-Pfalz. Hier finden Sie unsere
Kreisverbände

Foto: Hände von unterschiedlichen Menschen liegen übereinander
© Unsplash

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz hat seine Grundprinzipien veröffentlicht.
Unser Leitbild

Foto: Teilnehmer der Sozialrichtertagung, vorne rechts Jürgen Abt, Leiter der Rechtsschutzabteilung
© Michael Finkenzeller

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet Schulungen für ehrenamtliche Richter an. Mehr Infos

Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
© S. Hofschläger/pixelio.de

Wir möchten Sie sozialpolitisch auf dem Laufenden halten. Abonnieren Sie unseren VdK-Newsletter.

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet seinen Mitgliedern in allen Angelegenheiten des Sozialrechts Beratung

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.