Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-zellertal/ID124890
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Herzlich Willkommen beim VdK-Ortsverband Zellertal - Arnbruck - Drachselsried

.

.

Foto: Schwarz

Panorama-Zellertal© Foto: Schwarz

Hallo liebe Besucher unserer Internetseiten, wir freuen uns das Sie auf unsere Seiten gefunden haben, hier, im schönen Bayerischen Wald!

Wappen Arnbruck - Drachselsried

© Wappen Arnbruck - Drachselsried

Drachselsried: Abtstab und Schlüssel sind das Wappen des ehemaligen Benediktinerklosters Oberalteich an der Donau, das als älteste Grundherrschaft in Drachselsried nachweisbar ist.

Der Stab bezieht sich auf das Infulrecht der Äbte seit Jakob Glettner 1431, der Schlüssel auf den hl. Petrus als Stiftspatron von Oberalteich.

Arnbruck: Am 18. August 1926 erteilte das Staatsministerium des Innern der Gemeinde Arnbruck die Genehmigung, ein Wappen zu führen.
Die offizielle Wappenbeschreibung lautet: "In Silber eine durchgehend gemauerte rote Brücke mit drei Bögen, darüber schwebend ein goldenes Schildchen, darin ein grüner Dreiberg.".)

Stöbern Sie in Ruhe durch unser Angebot- Bestimmt finden auch Sie etwas Interessantes!


Rechtsberatung

3G und FFP2-Maskenpflicht in den VdK-Geschäftsstellen

3G-Regelung in den VdK-Geschäftsstellen

Diese Regeln gelten für den Besuch in den VdK-Geschäftsstellen.© VdK Bayern

Nach der aktuellen Verordnung der Bayerischen Staatsregierung (Stand 09.11.21) dürfen Beratungen in den VdK-Geschäftsstellen weiterhin stattfinden.

In den Innenräumen gilt FFP2-Maskenpflicht sowie ab dem 22.11.2021 eine 3G-Nachweispflicht für die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen und Besucher/-innen (ein durch Testzentrum oder Apotheke zertifizierter Schnelltest genügt). In allen Geschäftsstellen achten die VdK-Teams sorgfältig auf die Hygiene- und Abstandsregelungen.

Die Terminvereinbarung muss weiterhin vorab telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Für Mitglieder, die persönliche Begegnungen vermeiden möchten oder Krankheits- bzw. Erkältungssymptome haben, bieten wir selbstverständlich weiterhin telefonische Beratungstermine an. Wir freuen uns auf Sie!


Foto: Schwarz

© Foto: Schwarz

Das Tal zieht sich von Bodenmais Richtung Nordwesten über Drachselsried, Arnbruck und Traidersdorf bis zum Tal des Weißen Regens bei Bad Kötzting. Zwischen Kötzting und Langdorf führt die Staatsstraße 2132 hindurch.

Nordöstlich ragen der Kaitersberg (1133 m) und schließlich der Große Arber (1456 m) empor, nach Südwesten der deutlich niedrigere Weigelsberg (898 m) und, an der Talverlängerung, der Kronberg (984 m).

Beim Bodenmaiser Ortsteil Mais liegen die Quellen des Haberbühlbaches. Er durchfließt das Tal bis Drachselsried und vereinigt sich dort mit dem von Norden kommenden, bei Hötzelsried entspringenden Röhrlbach zum Asbach. Dieser fließt durch ein südliches Seitental zum Schwarzen Regen. Nördlich von Arnbruck liegen die Quellen des Gruberbaches. Er durchquert das Tal in dessen weiterem Verlauf bis Bad Kötzting und mündet dort in den Weißen Regen . . .

Sehenswürdigkeiten:

Das Kötztinger Becken reicht am Lauf des Weißen Regens von Hohenwarth über Grafenwiesen und Bad Kötzting bis zur Vereinigung mit dem Schwarzen Regen und Letzteren aufwärts bis zum Ortsteil Sackenried. Auch der vereinigte Regen bei Blaibach gehört dazu. Neben dem Zellertal nimmt das Becken auch noch, weiter nördlich, den Lamer Winkel auf. Prinzipiell ist das Becken geomorphologisch deutlich verschieden von den beiden aufgenommenen Tälern und wird landläufig nicht mit dem Zellertal zusammengefasst.

Während das Kötztinger Becken eine natürliche Randsenke des Hügellandes der Regensenke darstellt, wird das Zellertal – wie ja auch der Lamer Winkel – landläufig als Bestandteil des Hinteren Bayerischen Waldes aufgefasst.[2] Es gliedert sich in seiner Verlaufsrichtung nach zwei Niederwasserscheiden. Das Traidersdorfer Tal entwässert über den Kaitersbach nach Nordwesten zum Weißen Regen. Im Arnbrucker Tal fließen sich zwei Quellläufe des Asbachs entgegen, der nach Süden schließlich den Wurzer Spitz-Weigelsbergzug durchbricht und den Südostgipfel Wolfgangriegel (876 m) abtrennt. Im Bodenmaiser Kessel schließlich treffen sich die fächerartig zusammenfließenden Hauptstränge des Rothbachs, der den Wolfgangriegel vom Kronbergkamm trennt.

Bestimmt kennen Sie jemanden in der Vorstandschaft Wir über uns den Sie fragen können? Wenn nicht- besuchen Sie uns einfach einmal bei unseren Aktivitäten (Aktuelles und Veranstaltungen) und überzeugen Sie sich von den vielen Leistungen die Ihnen ein so großer Sozialverband bietet. .

    #TEASER_BLAU{#

    Mitgliedschaft
    Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK

    "Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!"

    Die Präsidentin des VdK Deutschland, Verena Bentele, wirbt kraftvoll dafür, dass Menschen dem VdK Bayern beitreten und diesen so in seinem Einsatz für soziale Gerechtigkeit unterstützen. Das Plakat mit der Botschaft "Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!" ist derzeit in ganz Bayern auf Großflächen und in den Münchner S­-Bahnen zu sehen. „Wir freuen uns über diese großartige Unterstützung“, sagt VdK­-Landesvorsitzende Ulrike Mascher. Werden auch Sie Mitglied in unserer starken Gemeinschaft!

    Tritt ein für soziale Gerechtigkeit! Jetzt Mitglied werden!

    News .
    Hier erscheinen die neuesten Nachrichten des OV-Zellertal

    • Was war los 2020

    Brandaktuelles Themen: .

    Patientenverfügunghttps://www.vdk.de/kv-arberland/ID198303

    .

    Schon gesehen!

    Sobald wieder Veranstaltungen möglich sind werden wir für Sie das neue Jahresprogramm 2021 erstellen!!!'

    SERVICE

    Sozialpolitik und Sozialrecht
    Sozialrecht ist die Domäne des VdK. Wir beraten unsere Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts und vertreten sie vor den Behörden und Sozialgerichten. Rechtsberatung

    Der VdK-Newsletter
    Der Newsletter des VdK Bayern informiert Sie monatlich über alles Wissenswerte rund um den VdK. Newsletter abonnieren


    Mehrere Menschen wandern in der Natur

    Aktuelles Video im VdK-TV:

    Adaptive und barrierefreie Mode

    Anna Franken, eine junge Modedesignerin, hat eine fortschreitende Muskelerkrankung. Kleidung von der Stange kann sie nicht ohne Hilfe anziehen. Das brachte sie auf die Idee, während ihres Masterstudiums Mode für Rollstuhlfahrerinnen zu kreieren.© VdK-TV

    VdK-Internet-TV
    Logo VdK-Internet-TV

    Das VdK-Videoportal

    Topaktuelle Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie unter dieser Internetadresse:

    www.vdktv.de

    Insgesamt hatten wir 136.832 Seitenzugriffe!!!

    Online seit Juli.2008

    Bildrechte einblenden

    Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-zellertal/ID124890":

    1. Foto: Schwarz | © Foto: Schwarz
    2. Wappen Arnbruck - Drachselsried | © Wappen Arnbruck - Drachselsried
    3. 3G-Regelung in den VdK-Geschäftsstellen | © VdK Bayern
    4. Vorsitzender Preiß Georg | © OV Zellertal
    5. Rechtsberatung | © VdK
    6. Veranstaltungen | © VdK
    7. Ortsverbände | © VdK
    8. Foto: Schwarz | © Foto: Schwarz
    9. Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK | © VdK Bayern
    10. Mehrere Menschen wandern in der Natur | © Sozialverband VdK Deutschland
    11. Logo VdK-Internet-TV | © Sozialverband VdK

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.