Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-wittershausen/ID242119
Sie befinden sich hier:

Mitgliederservice

Wenn der „Kühlschrank“ Leben rettet
SOS Dose die Infos für Rettungskräfte
Der herbeigerufene Notarzt benötigt dann rasch Informationen zur Krankheitsgeschichte.
Hier kann eine SOS Notfalldose helfen.

Welche Krankheiten liegen vor, welche Medikamente müssen genommen werden,
leidet der Betroffene an Bluthochdruck, hat der betroffene Asthma oder Diabetes oder ...
gibt es Unverträglichkeiten, oder ist vielleicht ein Herzschrittmacher implantiert?

Kühlschrank

© scr

Was haben Sie für Allergien ? Hat er künstliche Gelenke . . . usw.
All das sollte der Notarzt wissen, wenn er einen Patienten behandelt.
Lebt dieser Patient alleine und ist bewusstlos wenn der Notarzt eintrifft,
wird es sowohl bei jungen wie auch bei älteren Patienten kritisch.
Helfen kann hier die sogenannte SOS Notfalldose vom VdK

Info

© scr

Dabei handelt es sich um eine Plastikdose in dem auf einem innenliegenden Formular genau diese Informationen enthalten sind, die der Notarzt benötigt und das Ihnen das Leben retten kann.
Neben dem Formular sind auch 2 Aufkleber in dem Notfallset, diese sollten sowohl an der Wohnungstür als auch an der Kühlschranktür in Augenhöhe befestigt werden.

Wenn Retter eintreffen sehen sie bereits am Eingang, dass eine Notfalldose im Hause zu finden ist.
Doch warum soll diese im Kühlschrank stehen?
Jeder Haushalt hat normalerweise eine Küche, die schnell zu finden ist.

Vorteil ist es auch, wenn jedes Formular ein Passbild erhält.....

Erhältlich bei der Vorstandschaft

Kontakt

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-wittershausen/ID242119":

  1. Kühlschrank | © scr
  2. Info | © scr

Liste der Bildrechte schließen