Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-wiesbaden-biebrich/ID119679
Sie befinden sich hier:

Gutes Tun tut gut

Sich für einen guten Zweck und andere Menschen einzusetzen, bereichert auch das eigene Leben. Die Zusammenarbeit in einem Team und einer starken Gemeinschaft macht zufrieden und schafft neue Kontakte.

Wer kann mitmachen?

Mitmachen können alle, ob Jung oder Alt, mit oder ohne Handicap und Vorkenntnisse. Viele denken, dass sie ein Ehrenamt vielleicht überfordert und sie das nicht leisten können. Aber man kann auch kleine Aufgaben übernehmen. Wir freuen uns besonders über mehr Mitstreiter mit Migrationshintergrund und Menschen, die im Juniorenbereich aktiv sein möchten.

Ehrenamt tut allen gut!

Auch die Ehrenamtlichen profitieren von ihrem Engagement. Die eigenen Fähigkeiten einbringen, seinen Interessen nachgehen und sich neue Themen erschließen hält fit. Aber am meisten Spaß macht es, gemeinsam mit anderen Menschen etwas Gutes zu tun und dabei noch nette Menschen kennenzulernen. Im VdK werden Sie zudem unterstützt, wenn Sie eine Aufgabe übernehmen.


Mitmachen trotz Handicap?

Ja, klar. Manche Menschen zögern wegen ihrer gesundheitlichen Einschränkungen, ein Ehrenamt zu übernehmen. Nicht, weil sie es nicht gern machen würden. Sie haben Bedenken, dass ihre mitunter schwankende Belastbarkeit sich nicht damit verträgt. Im Sozialverband VdK ist dies dennoch möglich, weil viele unserer Ehrenamtlichen in ähnlichen Situationen stecken und darauf Rücksicht genommen wird. Sie können bei uns auch mit kleinen Aufgaben aktiv werden.

Weitere Informationen gibt es beim VdK-Landesverband Hessen-Thüringen:
Link zu den Ehrenamtsseiten des VdK Hessen-Thüringen

Ehrenamtskoordinatorin Gabriele Hofmann-Maibaum an ihrem Schreibtisch in der VdK-Bezirksgeschäftsstelle Wiesbaden

Ehrenamtskoordinatorin Gabriele Hofmann-Maibaum© Gabriele Wacker

  • Unterstützung für das Ehrenamt

    Wer Gabriele Hofmann-Maibaum in ihrem Büro in Wiesbaden-Erbenheim besucht, merkt sofort, wofür ihr Herz brennt. Die 62-Jährige ist eine von sieben Ehrenamtskoordinatoren im Sozialverband VdK Hessen-Thüringen und zuständig für den Bezirk Wiesbaden. Zu ihren Aufgaben zählen die Unterstützung der Orts- und Kreisverbände und die Betreuung und Begleitung neuer Ehrenamtlicher im VdK. | weiterlesen

Seminar mit einer Seminarleiterin und Teilnehmern

  • Fortbildung

    Wenn Sie im VdK-Ortsverband Wiesbaden-Biebrich aktiv werden möchten, unterstützen wir Sie. Gemeinsam mit Ehrenamtlichen, die schon länger aktiv sind, können Sie die neuen Aufgaben kennenlernen. Der VdK-Landesverband Hessen-Thüringen bietet Ihnen außerdem mit der Ehrenamtsakademie unentgeltliche Einführungs- und Weiterbildungsseminare an. | weiterlesen

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich für eine Mitarbeit interessieren.


Ihre Kontaktinformation





Ihre Interessen


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-wiesbaden-biebrich/ID119679":

  1. Ehrenamtskoordinatorin Gabriele Hofmann-Maibaum an ihrem Schreibtisch in der VdK-Bezirksgeschäftsstelle Wiesbaden | © Gabriele Wacker
  2. Seminar mit einer Seminarleiterin und Teilnehmern | © VdK

Liste der Bildrechte schließen