Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-weilheim-teck/ID119400
Sie befinden sich hier:

Schwerbehindertenausweis

Leitfaden für den Schwerbehindertenausweis

Im Zuge des fortschreitenden Sozialabbaus und der verlängerten Lebensarbeitszeit häufen sich die Anträge zur Erlangung eines Schwerbehindertenausweises.

In Unkenntnis des Verfahrensablaufes und der benötigten Unterlagen, werden häufig (selbst von VdK-Mitgliedern) fehlerhafte oder unvollständige Erst- oder Folgeanträge an das Versorgungsamt gestellt. Dies führt häufig zu unbefriedigenden Festlegungen des GdB (Grad der Behinderung).

So führen Anträge ohne beigefügte ärztliche Befunde oft zur Nichtberücksichtigung von geltend gemachten Erkrankungen. Die notwendigen Widerspruchsverfahren bringen dann oft nicht den Erfolg, der zu erzielen gewesen wäre, wenn gleich alle Unterlagen komplett gewesen wären.

Adresse für den Landkreis Esslingen:

Landratsamt Esslingen
Amt für besondere Hilfen
Pulverwiesen 11

73226 Esslingen



Ab 2013 wird ein neuer Schwerbehindertenausweis eingeführt, der auch als Identifikationskarte dient.

Nähere Infos hierüber finden Sie,
wenn Sie die beiden nachfolgenden Links anklicken:


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-weilheim-teck/ID119400":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.