Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-stein/ID117508
Sie befinden sich hier:

Den VdK Bayern weiter stärken

Die Schwachen im Lande brauchen einen starken VdK. Deshalb ist es so wichtig, dass der Sozialverband weiter wächst. Jedes neue Mitglied erhöht den sozialpolitischen Einfluss des VdK. Dies ist in diesen Jahren auch besonders nötig. Ein weiter wachsender VdK wird sich kraftvoll dafür einsetzen, dass die Finanz- und Wirtschaftskrise nicht zum Vorwand genommen wird, soziale Einschnitte vorzunehmen. Arbeitnehmer, Rentner, Menschen mit Behinderung, Kranke und Pflegebedürftige haben die Wirtschaftskrise nicht verursacht. Sie dürfen daher auch nicht zu deren Opfer werden.

Plakatmotiv Rollstuhlfahrerin

Bild Eins von drei Motiven anlässlich der Mitglieder-Werbeaktion des Vdk Bayern© vdk

Mit über 612.500 Mitgliedern ist der VdK in Bayern das Sprachrohr der Schwachen. Wir sind stark, können aber noch stärker werden, wenn es uns gelingt, noch bekannter zu werden und noch größeren Bevölkerungsgruppen unsere Leistungen und Stärken vor Augen zu führen. Wir sind die Nummer 1 in Sachen Sozialrechtsberatung im Freistaat. Allein im 1. Halbjahr 2012 haben wir für unsere Mitglieder 98.000 Sozialrechtsberatungen durchgeführt. Im Jahr 2011 wurden 60 000 Anträge auf Sozialleistungen gestellt, 26 000 Widersprüche gegen Behördenbescheide eingelegt und 9000 Sozialgerichtsverfahren begleitet. Dabei wurden 7,1 Millionen Euro an Nachzahlungen erstritten. Dies ist eine beeindruckende Leistungsbilanz.Sie finden Information hierzu auf unseren Flugblättern mit dem Slogan "Zu Recht kommen" oder im neuesten Pressebericht vom 09.08.2012

https://www.vdk.de/by27851

Plakatmotiv Enkelin mit Oma

Zurecht kommen ! Bild Zwei von drei Motiven der Mitgliederwerbe-Aktion des VdK Bayern.© vdk

Werben auch Sie in Ihrer Familie, in Ihrem Freundes-, Bekannten-und Kollegenkreis neue VdK-Mitglieder. Was sind die Hauptargumente für eine VdK-Mitgliedschaft? Zuallererst die Sozialrechtsberatung, die einen exzellenten Ruf genießt. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten suchen die Menschen kompetente Ansprechpartner, denen sie vertrauen können - und die finden sie beim VdK. Außerdem wünschen sich die Bürger eine starke sozialpolitische Interessenvertretung, die in der Öffentlichkeit und über die Medien für die Interessen der kleinen Leute eintritt - auch dieses gewährleistet der VdK. Daneben leisten die 69 Kreisgeschäftsstellen und 2000 Ortsverbände mit ihren ehrenamtlichen Mitarbeitern wertvolle Betreuungsarbeit und organisieren Veranstaltungen, an denen auch alte, kranke und behinderte Menschen teilnehmen können.

Plakatmotiv älterer Herr

Bild Drei von drei Motiven anlässlich der Mitglieder-Werbeaktion des VdK Bayern© vdk

Aber der VdK bietet noch mehr: Kur, Erholung und Reisen, Seminar- und Freizeitangebote für Familien mit behinderten Kindern, eine Akademie für pflegende Angehörige, Seminare für Ehrenamtliche, maßgeschneiderte Versicherungsangebote, günstige Telefontarife - um nur einiges zu nennen. Es gibt also viele Gründe, VdK-Mitglied zu werden und zu bleiben. "Zukunft braucht Menschlichkeit", lautet das Leitmotiv des VdK Bayern. Jeder, der Mitglied im VdK wird, trägt zu einer menschlichen, solidarischen und sozial gerechten Gesellschaft bei.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-stein/ID117508":

  1. Plakatmotiv Rollstuhlfahrerin | © vdk
  2. Plakatmotiv Enkelin mit Oma | © vdk
  3. Plakatmotiv älterer Herr | © vdk

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.