Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-schwaebisch-hall/ID243114
Sie befinden sich hier:

Aktuelles Rundschreiben

Achtung! Alle Ausflüge, Vorträge und Reisen bis Oktober 2020 haben wir abgesagt!


Sozialverband VdK OV Schwäbisch Hall Franz Riegler Hagenbacher Ring 185 74523 Schwäbisch Hall ov-schwaebisch-hall@vdk.de
Liebe Mitglieder,
auf Grund der derzeitigen Situation, haben wir uns entschlossen die Jahreshauptversammlung, am Samstag, den 14.03.20 abzusagen. Sie werden rechtzeitig benachrichtigt, wann die Versammlung nachgeholt wird. Bitte informieren sie auch die ihnen bekannten Mitglieder darüber, da nicht alle ihre Mailadressen angegeben haben, es wird noch eine Mitteilung im Haller Tagblatt erscheinen.

Falls sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an mich unter der email: angela.eller@ymail.com oder Tel. 015228775079 wenden. Über aktuelleVeranstaltungen können Sie sich auf unserer Internetseite informieren: www.vdk.de/ov-schwaebisch-hall

Wir freuen uns Sie auf einer unseren nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Ihr Sozialverband VdK Ortsverband Schwäbisch Hall

Angela Eller


Liebe Mitglieder und Freunde,

ganz herzlich laden wir Sie
mit Ihren Familienangehörigen und Freunden (selbstverständlich auch Nichtmitglieder) zu einem
Vortrag am Mittwoch, 26. Februar 2020 ein.

Thema: „Ist der wohlverdiente Ruhestand Höhepunkt oder eine Falle im Alter?“ Referent: Manfred Reich

Ort: Sonnenhof (Speisesaal) nach der Arche (Kirche) rechts in Schwäbisch Hall, Sudetenweg 92.

Beginn: 14.00 Uhr (Saalöffnung 13.30 Uhr)

Ab 14.00 Uhr gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen. Ab ca. 14.30 Uhr
beginnt unser Vortrag. Ende des Nachmittags spätestens 16.30 Uhr.

Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz des Sonnenhofes nach der Einfahrt rechts und auf dem Parkplatz Schulzentrum West.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer, einen interessanten Vortrag und einen gemütlichen Nachmittag

Ihr VdK-Ortsverbandsvorstandsteam


Herzliche Einladung

zu unserer Besenfahrtnach Bretzfeld-Siebeneich zur Familie Banzhaf

amMittwoch, 25. März 2020. Es gibt Besengerichte und nachmittags Kaffee und Kuchen.

Die Fahrtkosten betragen für Mitglieder 12,-€, für Nichtmitglieder 15,-€.
Abfahrtszeiten:
10.30 Uhr Wagnerweg/SZW 10.40 Uhr Stadtwerke/Unterlimpurger Str.
10.50 Uhr Limpurger Platz 10.55 Uhr ZOB
11.05 Uhr Altenzentrum Teurershof 11.15 Uhr Michelfeld
11.30 Uhr Mainhardt

Rückfahrt ca. 16.00 Uhr, es werden wieder alle Haltestellen angefahren.

Anmeldungen bitte bis Dienstag, 17. März 2020 bei Brigitte Kadow,
Tel. 0791-47196 (nicht über den Anrufbeantworter) oder auch gerne per E-Mail: brigitte.kadow@gmx.de.

Wir freuen uns auf diesen Tag und viele Anmeldungen
Ihr VdK-Ortsverbandsvorstandsteam


Herzliche Einladung zu unserem
Kino-Kaffeenachmittag am Mittwoch, 22. April 2020 Treffpunkt um 14.30 Uhr Eingang KINOHALL, Zollhüttengasse 6-8, Schwäbisch Hall. Der CONVINO Kinosaal ist zusätzlich mit Tischen ausgestattet, sodass während der Filmvorführung Kuchen gegessen und Kaffee getrunken werden kann.
Für unsere Mitglieder werden die Kosten der Filmvorführung übernommen. Die Sitzplätze sind auf maximal 30 Personen begrenzt, deshalb bitten wir um Anmeldung bei Brigitte Kadow, Tel. 0791/47196 (nicht über den Anrufbeantworter) oder per Mail: brigitte.kadow@gmx.de bis zum 12. April 2019.
Dauer dieses Nachmittags ca. 3 Stunden. Die Kosten für Kaffee, Kuchen und Getränke bezahlt jeder selbst.
Lassen Sie sich überraschen von diesem besonderen Nachmittag mit einer unterhaltsamen Filmvorführung.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Ihr VdK-Ortsverbandsvorstandsteam


Spielenachmittag im Januar
Der Spielenachmittag im Januar findet am Mittwoch, 08. Januar 13.30 Uhr im Speisesaal des Sonnenhofes statt. Bitte beachten!!!


Die Ausschreibungen für den Maiausflug, Tagesausflug im Juli, die 5 Tage Reise an die Nordsee und Mitgliederausflug im Oktober erhalten Sie mit dem nächsten Rundschreiben im April 2020. Anmeldungen werden gerne auch schon vorher entgegengenommen bei Brigitte Kadow, Tel 0791 – 47196 (nicht über den Anruf-beantworter) oder per Mail: brigitte.kadow@gmx.de.




3 Tage Reise Rhein und Mosel
vom 19. – 21. Juni 2020
Ausschreibung der Fa. Schuster Reisen, Backnanger Str. 5, 71460 Sulzbach
Reisebus und Busfahrer: Herr Richard Kübler

1. Tag: Abfahrt 7.00 Uhr letzter Zustieg.
Die Anreise an den Rhein führt uns vorbei an Heilbronn und Speyer nach Rüdesheim.
Hier wollen wir das Niederwalddenkmal besuchen. Bei guter Witterung eine Aussicht auf das Rheintal auf das Binger Loch und die Weinberge des Rheingaugebietes. Anschließend Weiterfahrt entlang des Rheins, vorbei an zahlreichen Burgen und Ruinen, bis nach St. Goarshausen. Auf dem Loreleyfelsen haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen – genießen Sie die Aussicht. Am Nachmittag Weiterfahrt wieder am Rhein entlang nach Koblenz. Am Zusammenfluss von Mosel und Rhein, dem Deutschen Eck, unterbrechen wir die Fahrt zur Kaffeepause. Am Spätnachmittag Fahrt entlang der Mosel durch steile Weinhänge nach Enkirch. Hotelbezug und Abendessen. Wir wohnen im 3-Sternesuperior-Hotel Neumühle, ein familiengeführtes Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus vorbei an den Moselschleifen nach Bernkastel-Kues. In dem hübschen Städtchen lohnt ein individueller Stadtbummel oder unternehmen Sie eine Rundfahrt mit dem Bimmelbähnle (Preis pro Person: 9,00 €). Sehenswert ist auch natürlich die Ruine Landshut. Um 14.00 Uhr starten wir zur einer Moselschifffahrt nach Traben-Trarbach. Nach einer kurzen Busfahrt erreichen wir wieder Enkirch. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Leider heißt es Abschiednehmen von der Mosel. Die Heimfahrt führt uns durch ein waldreiches Gebiet in den Raum Idar-Oberstein. In Kirschweiler besuchen wir einen Edelsteinverarbeitenden Betrieb. Bei einer Betriebsbesichtigung können wir den Edelsteinschleifern über die Schulter schauen. Erfahren Sie Interessantes über die Edelsteine der ganzen Welt. In Idar-Oberstein verbringen wir die Mittagspause.
Sehenswert ist das Deutsche Edelsteinmuseum und die Felsenkirche. Die Heimreise führt uns durch das Nahetal bis nach Bad Kreuznach und weiter auf der Autobahn unserer Heimat entgegen. Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Leistungen:

• 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen im 3-Sternesuperior-Hotel Neumühle
• Moselschifffahrt von Bernkastel-Kues nach Traben-Trarbach
• Betriebsbesichtigung mit Führung in der Edelsteinschleiferei
• Fahrt im modernen Fernreisebus mit 46 Sitzplätzen, Klima, Kühlbar und WC

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer ab 20 Personen: 270,00 €
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer ab 30 Personen: 230,00 €
Einzelzimmerzuschlag pro Person: 30,00 €
(Max. 10 Einzelzimmer verfügbar, weitere nur auf Anfrage)
Weitere Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Preis nicht enthalten!

Abfahrtszeiten:
Sudetenweg /SZW 6.00 Uhr Wagnerweg 6.10 Uhr
Stadtwerke 6.20 Uhr Limpurger Platz 6.25 Uhr
ZOB 6.35 Uhr Altenzentrum/Teurershof 6.40 Uhr
Michelfeld 6. 50 Uhr Mainhardt 7.00 Uhr

Verbindliche schriftliche Anmeldung mit Unterschrift (siehe Anmeldeabschnitt nächste Seite) bei Brigitte Kadow, Hagenbacher Ring 171, 74523 Schwäbisch Hall, bis spätestens
30. April 2020.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Den Reisepreis bitten wir in bar am 19.06.2020 mitzubringen!
Reiserücktritt:
Bei Rücktritt einer Reise bitten wir Sie, folgende Stornofristen und Rücktrittsgebühren zu beachten:
• Bis 30 Tage vor Reisebeginn 25 • Bis 20 Tage vor Reisebeginn 50 • Bis 10 Tage vor Reisebeginn 75 • 10-5 Tage vor Reisebeginn 90 • 4-1 Tag vor Reisebeginn 100 • Sollten Sie am Abreisetag nicht erscheinen, so ist der volle Betrag fällig.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und auf wunderschöne und erlebnisreiche Tage
Ihr VdK-Vorstandsteam

Anmeldung
Reiseziel: 3 Tage Rhein und Mosel Datum: 19.06. – 21.06.2020

Name: _______________________________________________Zustieg:_____________________

Telefon:_____________________________Personenzahl:________DZ__________EZ___________
Unterschrift:______________________________________Datum___________________________


Sozialrechtsschutz gGmbH/Servicestelle Schwäbisch Hall
Zuständig für den Landkreis Schwäbisch Hall und den Hohenlohekreis

Unsere VdK Sozialrechtsschutz gGmbH vertritt Sie bei der Durchführung Ihrer Leistungsansprüche vor Behörden sowie vor Sozial- und Verwaltungsgerichten ohne Wartezeit.

Wir helfen Ihnen zum Beispiel, wenn…..
• Ihr Antrag auf Erwerbsminderungsrente abgelehnt worden ist,
• Sie mit der Einstufung Ihres Grades der Behinderung nicht einverstanden sind,
• Ihr Antrag auf Pflegeleistungen abgelehnt worden ist,
• Sie um die Anerkennung eines Arbeitsunfalls oder einer Berufserkrankung kämpfen müssen,
• Und vieles mehr.

Informieren Sie sich über das Kostenrisiko bei Widerspruchs- und Klageverfahren, das sich nach der steuerrechtlichen Bedürftigkeit richtet.

Hier werden wir für Sie tätig:
• Deutsche Rentenversicherung
• Krankenversicherung
• Pflegekassen
• Versorgungsverwaltung
• Integrationsämter
• Berufsgenossenschaften
• Sozial- und Verwaltungsgerichte
• Sozialämter
• Agentur für Arbeit

Sozialverband VdK SRgGmbH-Servicestelle Schwäbisch Hall, Sozialreferent:
Ronny Hübsch, Klingenweg 1, 74523 Schwäbisch Hall
Tel. 0791 – 97 56 90 40
Fax 0791 – 97 56 90 50

Sprechtage: -nach Voranmeldung-
jeden Mittwoch von 8.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr. Tel. Anmeldung unter
0791 – 97 56 90 40 für Sprechstunden- und Beratungstermine mit Sozialrechtsreferent Ronny Hübsch.

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag – Donnerstag: 8.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr
Freitag: 8.30 – 12.00 Uhr

Kontakt: srg-schwaebisch-hall@vdk.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-schwaebisch-hall/ID243114":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.