Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-schwaebisch-hall/ID228419
Sie befinden sich hier:

Aktuelles Rundschreiben und neues Programm 2022

Wichtige Änderungen im Jahresprogramm, bitte beachten!!!
1. Das Busunternehmen „Contempi Reisen“ von Ralf Böttigheimer gibt es leider seit 01. März 2022 nicht mehr. Die Fa. Ernesti GmbH hat unseren Ausflug und Reisen für 2022 an den Busunternehmer „Wolf & Göhner“, Ilshofen weitergeleitet. Für uns ändert sich nichts, die Reise- und Geschäftsbedingungen der Fa. Ernesti gelten weiter, ebenso die Anmeldungen.

2. Die geplante Adventsfeier wird nicht stattfinden, da wir alle nicht wissen, wie sich die Corona-Lage im Herbst und Winter wieder entwickelt. Dafür gibt es am 02. Juli 2022 ein Sommerfest auf dem Lemberg, die Einladung gibt es mit diesem Rundschreiben.

3. Der Mitgliederausflug am 24.09.2022 findet nicht statt, dafür gibt es an diesem Samstag einen Herbstnachmittag mit kleinem Programm, Neuen Wein und Zwiebelkuchen, Kaffee und Kuchen. Diese Einladung gibt es auch mit diesem Rundschreiben.

4. Es finden wieder regelmäßig am 1. Donnerstag eines Monats Kegelabende statt. Immer von 18 Uhr bis 20 Uhr in der TSG Stadiongaststätte „Debi´s“ beim SZW. Ebenso wieder Spielenachmittage, diese Termine variieren momentan noch, deshalb bitte bei Interesse nachfragen und auch anmelden bei: Brigitte Kadow, Tel. 0791/47196. Diese Spielenachmittage finden wieder in Sonnenhof statt.

5. Am Sonntag, 30. Oktober 2022 um 11.00 Uhr im findet im Lemberghaus vom Sozialverband VdK Kreisverband Schwäbisch Hall eine Matineè mit dem Thema: „der Sozialverband VdK stellt sich vor“ statt. Herzliche Einladung dazu!}

Die Ostfrieslandreise vom 28. August bis 02. September wird stattfinden. Wir haben aktuell 29 Anmeldungen. Es sind noch Plätze frei, auch Einzelzimmer gibt es noch!

Die Ausschreibung der Saarlandreise vom 09. Bis 11. Juli 2022 ist auf der Homepage des Busunternehmers Wolf & Göhner, Ilshofen ausgeschrieben. Für diejenigen, die sich schon schriftlich angemeldet haben, ändert sich nichts. Auch da gibt es noch freie Plätze, bitte direkt beim Busunternehmer anmelden. Für Rückfragen können Sie sich auch tel. melden bei Brigitte Kadow, Tel. 0791 – 47196.

Aus Kostengründen möchten wir ab 2022 das Rundschreiben an all diejenigen per Mail verschicken, die eine E-Mail-Adresse angegeben haben.
Bitte teilen sie uns ihre aktuelle Mailadresse unter angela.eller@ymail.com mit!

_________________________________________________________________


Achtung für alle Reisen gelten die Bedingungen der Fa. Contempi Reisen, der VdK Ortsverband übernimmt keine entstehenden Kosten bei Reiseabsagen!
Die Reisebedingungen hat jedes Mitglied mit diesem Rundschreiben bekommen. Sie können aber auch auf der Homepage der Firma Contempi Reisen
eingesehen werden:https://www.contempi-reisen.de


Das Saarland vom 09. – 11. Juli 2022 (3 Tage)

Das Saarland – zu Unrecht oft verkannt – bietet seinen Besuchern auf kleinem Raum eine historische und kulturelle Vielfalt,
die nur wenige Landstriche Deutschlands in gleichem Maß aufweisen können. Eingerahmt von herrlichen Landschaften, wissen die
Saarländer das Leben zu genießen und lassen ihre Gäste sehr gerne daran teilhaben. Ihre Reise dorthin kann sich wie folgt gestalten:
Reiseverlauf Tag 1:
Sie verlassen Schwäbisch Hall gegen 08.00 Uhr und fahren mit einem Kaffeestopp direkt nach Zweibrücken, wo Sie den herrlichen Rosengarten besuchen werden.
Damit nicht nur Gartenfreunde auf ihre Kosten kommen, bietet sich der Biergarten für eine Mittagspause
(Essen optional) an, nach der Sie weiter nach Völklingen fahren.
Bei einer Führung lernen Sie das UNESCO - Weltkulturerbe „Völklinger Hütte“ kennen und tauchen eindrucksvoll in die Welt der hiesigen, ehemals so wichtigen, Montanindustrie ein. Am frühen Abend werden wir im *** Hotel Römerin Merzig zu einem leckeren Abendessen erwartet. Ü/HP im Hotel
Tag 2:
Nach dem Frühstück besuchen Sie die römische Villa Borg in Perl. In Begleitung eines römischen Legionärs oder einer anderen zeitgenössischen Figur, lernen Sie in einer 90-minütigen Führung diesesbeeindruckende Ensemble kennen.
Anschließend fahren Sie über den „Brandenbuger Platz“ zur Cloef, von wo Sie einen herrlichen Blick
auf die Saarschleife genießen können. Im Restaurant/Imbiss vor Ort findet sicherlich jeder eine Kleinigkeit zu Mittag (Essen optional).
Am frühen Nachmittag schließt sich von Mettlach eine Fahrt mit dem Schiff „Maria Kroon“ an, bei der Sie die Saarschleife vom Wasser aus erfahren werden, was bei einer Tasse Kaffee mit Kuchen ein doppelter Genuss ist.
Je nach Witterung, bietet sich zum Abschluss ein kleiner Spaziergang durch den Wolfspark „Werner Freund“ an. Ü/HP im Hotel
Tag 3:
Nach dem Frühstück fahren Sie ein kurzes Stück nach Saarbrücken, das Sie zunächst bei einer Rundfahrt mit dem Bus erkunden werden. Anschließend erleben Sie die Innenstadt bei einem kleinen Rundgang und genießen die Angebote der der lebendigen Landeshauptstadt. Gemäß dem Motto der Saarländer „Hauptsach´ gut gess`!“ wird sicherlich für alle eine Leckerei dabei sein.Am frühen Nachmittag fahren Sie zurück in Richtung Heimat. Die Fahrt wird für einen Besuch in der historischen Altstadt von Heidelberg unterbrochen, bevor Sie schließlich gegen 19.00 Uhr in Schwäbisch Hall zurück sein werden.
Leistungen

  • 2 x Ü/HP im *** Hotel Römer, Merzig
  • Fahrt im **** CONTEMPI - Fernreisebus inklusive aller Parkgebühren
  • Alle im Programm aufgeführten Eintritte und Führungen

Hinweis: Die angegebenen Kosten basieren auf einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen. Bei
Unterschreitung dieser Zahl können Mehrkosten fällig werden.
Abfahrtszeiten:
7.00 Uhr Betriebshof mit Parkmöglichkeiten für Ihren PKW, Im Breitloh 13, Schwäb.Hall
7.10 Uhr Schenkensee und Limpurger Platz
7.20 Uhr ZOB, Parkbucht für Reisebusse
7.40 Uhr Hagenbacher Ring/Wagnerweg und SZW (Haltestellen im Uhrzeigersinn Richtung Kreisel)
8.00 Uhr Teurershof/Altenzentrum
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir die Reise mit Ihnen durchführen könnten.

Schriftliche Anmeldung bis 04. April 2022 mit Anmeldeformular an Brigitte Kadow,
Hagenbacher Ring 171, 74523 Schwäbisch Hall oder per Mail: brigitte.kadow@gmx.de.


Kein Witz – OSTFRIESLAND

Wenn sich der Sommer von seiner schönsten Seite zeigt, brechen wir gemeinsam nach Ostfriesland auf. Entdecken Sie die schönsten Orte und die Inseln Langeoog und Norderneyan der deutschen Nordseeküste.

28.08. – 02.09.2022 (6 Tage) Tag 1
Wir verlassen Schwäbisch Hall gegen 07.00 Uhr und fahren via Frankfurt, Dortmund und Münster
nach Leer, wo wir im **** Hotel Ostfriesenhof erwartet werden. Lohnenswert ist gegen Mittag ein Stop in der Bischofsstadt Limburg/Lahn, die neben dem berühmten Dom mit einer sehr schönen Altstadt aufwarten kann.
Tag 2
Den Vormittag nutzen wir, um den entlang der Fehnroute nach Wilhelmshaven zu fahren. Hier erleben wir bei einer Schiffsrundfahrt neben dem Marineport den modernsten Hafen Deutschlands – den Jade-Weser-Port. Die größten Containerschiffe können hier gezeitenunabhängig anlegen. Über Jever fahren wir nachmittags zurück nach Leer.
Tag 3
Nach dem Frühstück brechen wir auf, um die deutsche Nordseeküste zu erkunden. Wir erleben das Land vor und hinter dem Deich, erkunden schöne Hafenorte und schauen mit ein wenig
Glück den Krabbenfischern bei ihrer Arbeit über die Schulter. Natürlich darf ein Stop in Greetsiel nicht fehlen, denn dieser hübsche Ort bezaubert alle Besucher. Von hier ist es nicht weit bis zu „Ottos Leuchtturm“, der uns den Weg zum Hotel weisen wird.
Tag 4
Wenn man schon an der deutschen Nordseeküste weilt, sollte ein Besuch der Insel Langeoog nicht fehlen. Mit dem Schiff setzen wir am Vormittag auf diese schöne Insel über, fahren mit dem Zug in den Ort, von wo wir mit einer Kutsche die Insel erkunden. Ein schöner Strandspaziergang rundet
den Tag am Meer ab, bevor wir gegen 16.00 Uhr zum Festland zurückkehren.
Tag 5
Mit dem heutigen Besuch der Insel Norderney erleben wir einen spannenden Kontrast zum
Vortag. Die quirlige Insel lädt zum Bummeln und dem Einkauf schöner Mitbringsel ein, bevor man am Strand noch einmal eine frische Meeresbrise schnuppern kann.
Tag 6
Nach dem Frühstück brechen wir in Richtung Heimat auf. Auf dem Weg in Richtung Süden kommt ein Halt gegen Mittag in der Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden ganz gelegen. Am frühen Abend treffen wir dann wieder in Schwäbisch Hall ein.
Leistungen: - Ü/HP im **** Hotel Ostfriesenhof, Leer

  • Fahrt im modernen **** Reisebus
  • örtliche Reiseleitung an den Tagen 2 und 3,
  • alle Gebühren, Eintritte und Schifffahrten wie im Programm beschrieben
  • Doppelzimmer 789,-- Einzelzimmer 879,--

Hinweis: Die angegebenen Kosten basieren auf einer Mindesteilnehmerzahl von 30 Personen. Bei Unterschreitung dieser Zahl können Mehrkosten fällig werden.
Abfahrtszeiten erhalten alle ReiseteilnehmerInnen nach Anmeldung zur Reise schriflich
zugeschickt, incl. Rechnung zum Überweisen des Reisepreises.

Anmeldung
zur Reise: ___________________________________________________________________

Name, Vorname: ______________________ , ________________________
Adresse: ___________________________________________
Telefon: ______________________
Email: ______________________
Ich reise in Begleitung von
Name, Vorname: ______________________, ________________________
Für diese Reise wähle/n ich/wir folgende Unterbringung:
( ) Unterbringung im Doppelzimmer
( ) Unterbringung im Einzelzimmer
Die Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen habe ich zur Kenntnis genommen. Bei Reisen ins europäische
Ausland wird ein gültiger Personalausweis oder ein Reisepass benötigt. Darüber hinaus kommen die dann
gültigen Regelungen und Nachweise zur Pandemiebekämpfung zur Anwendung. Das Programm kann den
Gegebenheiten vor Ort angepasst werden. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- und ggf.
Auslandskrankenversicherung!
CONTEMPI-Reisen ist eine Marke der Ernesti-Bustouristik GmbH & Co.KG. Es gelten daher die Reisebedingungen
mit der Stornostaffel D der Firma Ernesti Bustouristik GmbH&Co.KG, die der Veranstalter dieser Reise ist.
Die Reisebedingungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Zusätzlich sind sie jederzeit einsehbar unter: www.contempi-reisen.de/infos/reisebedingungen . Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zweck der Verwaltung dieser Reise erhoben und gespeichert. Genauere Informationen erhalten Sie unter: www.contempi-reisen.de/j/privacy


Für sozialrechtliche Beratungen im Landkreis Schwäbisch Hall ist ausschließlich nur die VdK Sozialrechtsschutz gGmbH/Servicestelle in Schwäbisch Hall, Klingenweg 1 zuständig. Neuer Sozialrechtsreferent seit 01.01.2022 ist Herr Kai Schmidt. Auskunft und Anmeldungen unter der Tel. 0791 – 97 56 90 40.
Sozialverband VdK Sozialrechtsschutz gGmbH/Servicestelle Schwäbisch Hall
Zuständig für den Landkreis Schwäbisch Hall

Unsere VdK Sozialrechtsschutz gGmbH vertritt Sie bei der Durchführung Ihrer Leistungsansprüche vor Behörden sowie vor Sozial- und Verwaltungsgerichten ohne Wartezeit.

Wir helfen Ihnen zum Beispiel, wenn…..
• Ihr Antrag auf Erwerbsminderungsrente abgelehnt worden ist,
• Sie mit der Einstufung Ihres Grades der Behinderung nicht einverstanden sind,
• Ihr Antrag auf Pflegeleistungen abgelehnt worden ist,
• Sie um die Anerkennung eines Arbeitsunfalls oder einer Berufserkrankung kämpfen müssen,
• Und vieles mehr.

Informieren Sie sich über das Kostenrisiko bei Widerspruchs- und Klageverfahren, das sich nach der steuerrechtlichen Bedürftigkeit richtet.

Hier werden wir für Sie tätig:
• Deutsche Rentenversicherung
• Krankenversicherung
• Pflegekassen
• Versorgungsverwaltung
• Integrationsämter
• Berufsgenossenschaften
• Sozial- und Verwaltungsgerichte
• Sozialämter
• Agentur für Arbeit

Sprechstunden- und Beratungs-Termine der Sozialverband VdK SRgGmbH – Servicestelle Schwäbisch Hall, Klingenweg 1, 74523 Schwäbisch Hall
Sprechtag mit Sozialrechtsreferent Herrn Ronny Hübsch
Sprechzeiten von 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 Uhr – 15.30 Uhr ( nur nach Voranmeldung im Sekretariat)
Öffnungszeiten Sekretariat: Mo.-Do. 09.00-12.00 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr, Freitag 09.00-12.00 Uhr
Telefonische Anmeldung unter 0791-97 56 90 40

Der VdK Kreisverband Schwäbisch Hall bietet eine Versichertenberatung in Rentenfragen an.

Herr Siegfried Lauckner ist Versichertenberater in Rentenfragen.

Nur über Terminvereinbarung: Tel. 07907-9442577 oder
E-Mail: alauck@t-online.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-schwaebisch-hall/ID228419":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.