Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-schopfheim/ID123366
Sie befinden sich hier:

Der Sozialhilfesatz wird ab 01.01.2019 auf EURO 424,- erhöht (Regelbedarfsstufe 1).

Grundlage für Sozialhilfe, ob Arbeitslosengeld II (früher Hartz IV) oder Grundsicherung oder sonstige Sozialhilfe sind die Regelbedarfsstufen

Der monatliche Regelbedarf beträgt ab dem 1. Januar 2019

Alleinstehend / Alleinerziehend:
Regelbedarfsstufe 1 = EURO 424,00 (2018: EURO 416,00)

Erwachsene nicht erwerbsfähige / Behinderte (z. B. Wohngemeinschaft):
Regelbedarfsstufe 1 = EURO 424,00

Paare je Partner, Bedarfsgemeinschaften:
Regelbedarfsstufe 2 = EURO 382,00 (2018: EURO 374,00)

Erwachsene Behinderte in stationären Einrichtungen:
Regelbedarfsstufe 3 = EURO 339,00 (2018: EURO 332,00);

nicht-erwerbstätige Erwachsene unter 25 Jahren im Haushalt ihrer Eltern:
Regelbedarfsstufe 3 = EURO 339,00 (2018: EURO 332,00)

Jugendliche vom 15. bis Vollendung des 18. Lebensjahres:
Regelbedarfsstufe 4 = EURO 322.00 (2018: EURO 316,00)

Kinder vom 7. bis Vollendung des 14 Lebensjahres:
Regelbedarfsstufe 5 = EURO 302,00 (2018: EURO 296,00)

Kinder bis Vollendung des 6. Lebensjahres:
Regelbedarfsstufe 6 = EURO 245,00 (2018: EURO 240,00).


Quelle der Beträge für 2019: Bundesgesetzblatt Teil I vom 29.10.2018, Seite 1766, Siehe

Quelle der Beträge für 2018:Siehe
und BGBl Teil1 Nr. 73 vom 14.11.2017 Seite 3767.


Stand: 19. November 2018

Verfasser: Erhard Schöpflin - Irrtum vorbehalten.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-schopfheim/ID123366":

    Liste der Bildrechte schlieen