Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-roggenburg/ID133417
Sie befinden sich hier:
  • Ortsverband Roggenburg

Willkommen im Ortsverband Roggenburg

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle unsere Veranstaltungen abgesagt.

Aus der letzten Vorstandssitzung am 5. März 2020

Folgende Themen wurden besprochen:

  • Organisation der Mitgliederbetreuung mit Ehrenamtlichen: erfreulicherweise konnte für Ingstetten eine weitere Mitgliederbetreuerin gefunden werden.
  • Entwicklungen in der Nachbarschaftshilfe: Die Inanspruchnahme des Besuchsdienstes geht zurück, die Inanspruchnahme des Fahrdienstes steigt. Die Kosten des Fahrdienstes sind durch den Zuschuss der Gemeinde in 2019 nicht vollständig gedeckt gewesen. Eine Deckungslücke ist bei gleichbleibender Inanspruchnahme auch für 2020 zu erwarten. Wir hoffen auf Zuschüsse von anderer Stelle, diese sind bereits beantragt. Wir diskutieren, wie der Bedarf an Fahrten und die Kosten des Fahrdienstes in Zukunft gedeckt werden können.
  • Mit der neuen Quartiersmanagerin der Gemeinde Roggenburg, Frau Sandra Anders-Hochenbleicher sind wir in regem Austausch. Wir begrüßen es, dass die Bürgerinnen und Bürger nun eine Ansprechpartnerin in Roggenburg für Beratung und Anliegen im Sinne des „Gut alt werden in Roggenburg“ zur Verfügung haben.
  • Pflegebegleiter-Kurs für die Ehrenamtlichen im Oktober 2020
  • Themen für weitere Vortragsveranstaltungen in 2021
  • Vorbereitung der anstehenden Mitgliederversammlung

Muss ich Mitglied im
Ortsverband Roggenburg werden?

Nein, denn unsere Veranstaltungen und
unsere Nachbarschaftshilfe sind für alle da.

Trotzdem lohnt es sich Mitglied zu sein!
Wir besuchen ältere und pflegebedürftige Mitglieder
an Geburtstagen, zu Feiertagen und bei Krankheit.

Mitglieder können Sozialrechtsberatung
beim Kreisverband in Neu-Ulm in Anspruch nehmen.

Mitglieder erhalten die Mitgliederzeitung.

Wir sind mit zwei Millionen Mitgliedern bundesweit
der größte Sozialverband in Deutschland.

Wir sind eine starke Lobby für Rentner, Menschen mit Behinderung,
chronisch Kranke, Pflegebedürftige und deren Angehörige,
Familien, ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose.

Der Sozialverband versteht sich als Anwalt
sozial benachteiligter Menschen und setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein.

Ein Mann und eine Frau lesen gemeinsam die VdK-Zeitung
Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-roggenburg/ID133417":

  1. Ein Mann und eine Frau lesen gemeinsam die VdK-Zeitung | © Sozialverband VdK Deutschland

Liste der Bildrechte schließen