Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-pfullendorf/ID258566
Sie befinden sich hier:

Hilfen zu Corona

Keine Vermittlung von Impfterminen mehr

Nachdem der VdK-Ortsverband Pfullendorf rund 180 Impftermine im Kreisimpfzentrum vermittelt hat, will man diesen Service nun beenden. Mit dem Anlaufen der Impfungen durch die Hausärzte können nun die meisten Menschen selbst einen Termin vereinbaren. Alle diejenigen, die auf der Warteliste des VdK stehen, werden noch abgearbeitet. Wichtig: Wer einen Impftermin beim Hausarzt bekommen hat, der sollte das umgehend dem VdK unter Tel. 07552-9367240 oder info@apm-pfullendorf.de melden, damit sie von der Liste gestrichen werden können.

Wichtige Infos zur Corona Schutzimpfung:
wegen der vielen Anrufe und Fragen zur Schutzimpfung hier der Link zur entsprechenden Internetseite der Landesregierung und eine Info-Datei im PDF-Format. Ein Ausdruck davon hängt auch im Schaufenster unseres Plauderladens in der Hauptstraße 23. Bitte beachten: Pflegeheimbewohner werden automatisch geimpft, falls sie das wünschen. Es besteht kein Impfzwang. Ab dem 15. Januar kann man sich in der Oberschwabenkaserne Mengen-Hohentengen impfen lassen, wenn man einen Termin hat. Ist alles auf der Internetseite erklärt.

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/fragen-und-antworten-rund-um-corona/faq-impfzentren/

Artikel VdK Hilfen

© Volk

Bleiben Sie gesund!

Ihr OV-Vorsitzender K. Fahlbusch, 07552-9367240, info@apm-pfullendorf.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-pfullendorf/ID258566":

  1. Artikel VdK Hilfen | © Volk

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.