Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-pfuhl/ID261856
Sie befinden sich hier:

VdK Bayern Neuheiten

Liebe Leserinnen und Leser,

„Vereine wie Verbände klagen über Mitgliederschwund. Ganz anders sieht es beim Sozialverband VdK Bayern aus. Er verzeichnet seit vielen Jahren ein ungebrochenes Wachstum.“ Mit diesen Sätzen hat Nikolaus Nützel seinen Bericht im Bayerischen Rundfunk über das 750.000. Mitglied im VdK Bayern begonnen. Seit Jahren wächst der Sozialverband im Freistaat deutlich. Der bayerische Landesverband ist damit auch nach wie vor für den VdK Deutschland eine Lokomotive. Dieser wird auch immer größer und zählt mittlerweile mehr als 2,1 Millionen Mitglieder. Bayerisches Jubiläumsmitglied ist Gebärdensprachdolmetscherin Alexa Dölle. Viele VdKlerinnen und VdKler kennen sie von Veranstaltungen, auf denen sie für den Verband im Einsatz war. Mehr zu ihr und der enormen Mitgliederentwicklung finden Sie in diesem Newsletter.
Ein Grund für das Wachstum des VdK ist sicher die erfolgreiche Sozialrechtsberatung. Wie der Verband Menschen immer wieder hilft, zeigt das Beispiel eines Mitglieds des VdK-Kreisverbands Weißenburg-Gunzenhausen. Mehrere Jahre kämpfte die Frau mithilfe des Sozialverbands um Erwerbsminderungsrente. Ihre Geduld hat sich ausgezahlt, wie in dem Bericht nachzulesen ist.
Weitere Themen sind die fehlenden Kurzzeitpflegeplätze, die Behindertenbewegung der 1980er-Jahre und unsere Forderung nach einer sozial gerechten Klimapolitik.
Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!
Ihr Sebastian Heise
Stellvertretender Leiter der Abteilung „Presse, PR, Neue Medien“

Mitglieder
VdK Bayern begrüßt 750.000. Mitglied
Alexa Dölle heißt das 750.000. Mitglied des Sozialverbands VdK Bayern. Die 56-jährige Gebärdensprachdolmetscherin aus dem Landkreis Bamberg wurde in der VdK-Landesgeschäftsstelle in München herzlich willkommen geheißen. Das Wachstum des größten Sozialverbands ist ungebrochen. Allein im Monat September verzeichnete der VdK Bayern über 5000 Neuzugänge.
https://www.vdk.de/permalink/83403

VdK-Haussammlung
Helft Wunden heilen
Seit dem 15. Oktober sind in ganz Bayern wieder VdK-Ehrenamtliche für die Haussammlung „Helft Wunden heilen“ unterwegs. Mit den Spendeneinnahmen der jährlichen VdK-Sammlung werden Einzelfallhilfen für Bedürftige finanziert. Die VdK-Haussammlung läuft noch bis zum 14. November.
https://www.vdk.de/permalink/83404
Messe
Den Menschen im Blick – mehr denn je
Die Kongressmesse ConSozial zählt zu den wichtigsten Branchentreffpunkten der deutschen Sozialwirtschaft. Nachdem sie 2020 pandemiebedingt ausfallen musste, werden vom Mittwoch, 10. bis Donnerstag, 11. November 2021 wieder Besucherinnen und Besucher im Messezentrum Nürnberg begrüßt. Auch der VdK Bayern ist mit einem Messestand vertreten.
https://www.vdk.de/permalink/83406
So hilft der VdK
Drei Jahre vom Antrag bis zur Rente
Oft dauert es sehr lange, bis die Rentenversicherung einer Erwerbsminderungsrente zustimmt. Wie im Fall einer Frau aus Büchelberg im Landkreis Weißen­burg-­­Gunzenhausen. Sie ist an Polyarthrose erkrankt, eine der häufigsten Ursachen für Berufs­unfähigkeit. Mithilfe des VdK bekam sie vier Jahre, nachdem sie aufhören musste zu arbeiten, ihre erste Rentenzahlung.
https://www.vdk.de/permalink/83405
Kommentar
Auf den Punkt: Abgehängt
Die Corona-Pandemie hat den Trend zum Online-Banking weiter beschleunigt. Während immer mehr Bankfilialen schließen und Geldautomaten abgebaut werden, boomen bargeldlose Zahlungssysteme. VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder erinnert daran, dass diese Entwicklung für viele Menschen auch große Nachteile bringt.
https://www.vdk.de/permalink/83408
Pflege
Kaum neue Kurzzeitpflegeplätze
Infolge der Corona-Pandemie sind in den bayerischen Pflegeheimen derzeit viele Plätze frei. Etwa jeder zehnte Platz ist nicht belegt, und Einrichtungen mit langen Wartelisten haben nun die Wartezeiten abgebaut. Auf die Kurzzeitpflege hat das jedoch keine Auswirkungen. Hier ist die Zahl der Pflegeplätze nach wie vor knapp.
https://www.vdk.de/permalink/83412
Senioren
Recht auf Mitbestimmung für Ältere
Ein bayerisches Seniorenmitwirkungsgesetz war von der Staatsregierung für spätestens Herbst 2021 versprochen worden. Doch bisher liegt kein Gesetzentwurf vor. Zusammen mit der Vorsitzenden des Ausschusses für Arbeit und Soziales, Jugend und Familie des Bayerischen Landtags, Doris Rauscher, setzt sich der VdK Bayern für das Recht auf kommunale Mitbestimmung durch Schaffung von Seniorenbeiräten ein.
https://www.vdk.de/permalink/83410
Inklusion
Experten in eigener Sache
Anfang der 1980er-Jahre befand sich die Behindertenbewegung auf ihrem Höhepunkt. Menschen mit Behinderung wollten sich von der Fürsorge emanzipieren, selbst­bestimmt leben und organisierten sich dazu politisch – manche mehr, manche weniger radikal. Auch München war ein Zentrum dieser Bewegung.
https://www.vdk.de/permalink/83409
Klimapolitik
Klimapolitik muss sozial gerecht sein
Der Sozialverband VdK fordert, dass künftige klimapolitische Maßnahmen auch die finanziell und gesundheitlich schwächeren Bevölkerungsgruppen im Blick haben. „Maßnahmen zum Stopp des Klimawandels sind wichtig, müssen aber immer auch sozialpolitisch gedacht werden“, erklärt VdK-Präsidentin Verena Bentele.
https://www.vdk.de/permalink/83415
TV Miteinander
VdK-TV-Magazin „Miteinander“ im November
Verängstigt und vergessen – so fühlten sich die meisten Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen zu Hause während der Corona-Pandemie. Dies zeigen die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie der Hochschule Osnabrück, die der Sozialverband VdK in Auftrag gegeben hatte und an der bundesweit rund 60.000 Menschen teilgenommen haben. Hier finden Sie die Sender und Ausstrahlungszeiten:
https://www.vdk.de/permalink/67597
VdK-Beratungstelefone
Die VdK-Beratungstelefone
Die Beratungstelefone des VdK Bayern bieten Hilfe an, kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder. So erreichen Sie unsere Experten: Beratungstelefon „Pflege und Wohnen“: Telefon: (089) 2117-112, Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Beratungstelefon „Leben mit Behinderung“: Telefon: (089) 2117-113, Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Weitersagen!
https://www.vdk.de/permalink/68908

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-pfuhl/ID261856":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.