Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-pegnitz/ID260500
Sie befinden sich hier:

VdK-Berater/-innen für Barrierefreiheit

VdK-TV: Barrieren erkennen, Barrieren dokumentieren

Mit offenen Augen durch die Stadt: Stufen, Bordsteine, plötzliche endende Leitsysteme. Deutsche Städte sind noch lange nicht barrierefrei. Das was genau stellt eine Barriere dar? Welche Bedürfnisse haben Geh-, Seh- oder Hörbehinderte, wenn sie sich durch die Stadt bewegen? Das möchten VdK-Mitglieder in einer Schulung erfahren. Ausgerüstet mit Wasserwaage und Zollstock machen sie sich in Nürnberg auf die Jagd nach Barrieren.© VdK-TV

Das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung ist nur möglich, wenn Barrieren überwunden werden - architektonisch und in unseren Köpfen. Die ausgebildeten "Berater/-innen für Barrierefreiheit" setzen sich aktiv für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft ein. Die VdK-Berater/-innen für Barrierefreiheit besuchen auf Wunsch öffentliche Einrichtungen in ihrer Region, um die Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderung zu verbessern.
Die Berater/-innen arbeiten in einem Netzwerk mit den Verantwortlichen einer Gemeinde zusammen, um Barrierefreiheit als Voraussetzung für Inklusion zu realisieren.

Nähere Auskünfte über die Kreisgeschäftsstelle unter: 0921/759870

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-pegnitz/ID260500":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.