Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-oberkaufungen/ID260112
Sie befinden sich hier:

Wo kann ich Helfen!

Anmeldung

Jeder der sich für die Vorstands - Arbeit Intressiert wird zu einen Seminar Eingeladen.
Dieses Seminar sollte auch jeder Besuchen denn dies ist wichtig für die Arbeit im Vorstand!

Für die Anmeldung verwenden Sie bitte das Anmeldeformular Das möglichst in Druckbuchstaben ausgefüllte Formular leiten Sie an Ihren Ortsverband weiter oder schicken es, nachdem es vom Kreis- oder Ortsverbandsvorsitzenden unterschrieben wurde, an den Bezirksbeauftragten für Bildung. Ganz wichtig: Sollten Sie für ein Seminar besondere Anforderungen an die Barrierefreiheit haben, geben Sie das bitte auf dem Anmeldeformular an.

Sobald der Bezirksbeauftragte für Bildung Ihre Anmeldung vorliegen hat, wird er diese in die Teilnahme-Datenbank der Ehrenamtsakademie eingeben. Auf Ehrenamtsakademie können Sie überprüfen, ob Sie einen Platz in dem Seminar erhalten haben. Zusätzlich erhalten Sie per E-Mail eine Anmeldebestätigung sowie weitere Informationen. Sollten Sie hingegen auf der Warteliste stehen, wird Sie die Ehrenamtsakademie kontaktieren, sobald ein Platz für Sie freigeworden ist.

Seminarkosten

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei, ebenso wie Kost und Logis im Hotel bei einem zentralen Seminar.

Jede Anmeldung ist verbindlich und verursacht Kosten für den VdK. Daher bitten wir um rechtzeitige Absage, damit der Platz an jemanden von der Warteliste vergeben werden kann. Wer trotz verbindlicher Anmeldung der Veranstaltung unentschuldigt fernbleibt, muss für die bereits angefallenen Kosten aufkommen.

Absagen bei zentralen Seminaren an Ehrenamtsakademie oder

unter Tel. 069/714002-91

Absagen für dezentrale Seminare dem Kreisverband Herr Appel bzw. dem Bezirksbeauftragten für Bildung mitteilen.

Reisekosten

Zentrale Seminare

Die Reisekosten für zentralen Seminare rechnen die Teilnehmenden mit Ihrem Kreisverband ab. Der Kreisverband bekommt die Kosten quartalsweise vom Landesverband erstattet.

Bildungsurlaub
Bildung ist Ländersache. In vielen Bundesländern können Beschäftigte bis zu 5 Tage Bildungsurlaub nach dem jeweiligen Freistellungsgesetz der Länder in Anspruch nehmen. Ausschlaggebend für den Anspruch auf Bildungsurlaub ist der Firmensitz des Arbeitgebers. In diesem Programm finden Sie Seminare, die in Hessen und Thüringen als Bildungsurlaub anerkannt wurden. Seminare mit Anerkennung als Bildungsurlaub sind mit folgendem Symbol gekennzeichnet:

Um den Antrag auf Bildungsurlaub im Betrieb stellen zu können, benötigen Sie:

1. Bestätigungsschreiben zur Seminarteilnahme
2. Anerkennungsbescheid Bildungsurlaub
3. Programm des Seminars

Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an die VdK-Ehrenamtsakademie. E-Mail: ehrenamtsakademie@vdk.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-oberkaufungen/ID260112":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.