Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-nussdorf/ID217178
Sie befinden sich hier:

Vereinsausflug am 05.05.2018

Am 5. Mai 2018 zum Schloss Hohenstadt

Schloss s/w

Schloss s/w© Graf Adelmann

Bei aller bestem Frühsommerwetter ging es kurz nach 11 Uhr mit dem gut ausgestatteten Bus des Reisebüros Binder los zu unserem alljährlichen VdK Ausflug. Die Fahrt führte durch das Remstal vorbei an Schorndorf und am Kloster Lorch und mitten durch Schwäbisch Gmünd nach Hohenstadt in der Nähe von Abtsgmünd. Dort angekommen wurden wir von der Gräfin persönlich begrüßt. Sie zeigte uns zunächst ihr Schloss und berichtete von der Familiengeschichte und den vielen Freuden ein Denkmalgeschütztes Gebäude selbst zu bewohnen und zu erhalten. Im Gräflichen Stammbaum findet sich übrigens auch eine von Reischach wieder. Johanna Adelmann war eine geborene von Reischach (1760). Von außen machte das Schloss einen eher schlechten Eindruck als ein Gebäude, dass dringend frischen Putz und etwas Farbe benötigt.

Schloss

Schloss© Graf Adelmann

Doch innen ist es sehr schön erhalten, mit einem imposanten Treppenhaus mit Deckenfresken. Im Rittersaal servierte uns die Gräfin persönlich Kaffee und Kuchen.

Rittersaal

Rittersaal© Graf Adelmann

Im Anschluss wurden wir in den Schlossgarten mit Lusthaus geführt. Hierbei handelt es sich um einen der ältesten Heckengärten in Europa.

Schlosspark

Schlosspark© Graf Adelmann

Was den Ausflug einzigartig machte war das Entertainment der jungen quirligen und charismatischen Gräfin, die ursprünglich aus Amerika stammt und ihren Mann beim Studium in Amerika kennen gelernt hat. Nachdem die Generationen zuvor zu sehr von der Substanz gelebt haben, müssen die Grafen von Adelmann nun bürgerlichen Berufen nachgehen um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Von Angestellten träumt die junge Gräfin, denn außer zwei 450 €urokräften gibt es keine Angestellten mehr. Was dazu führt dass die Familie selbst für das schneiden der Hecken und das jäten von Unkraut verantwortlich ist. Auch das Holz zum heizen im Winter gibt wohl zweimal warm, einmal beim hinauftragen und dann selbstverständlich auch beim verbrennen. Auch hier sind die Adeligen selbst gefragt. Die Heimfahrt führte uns dann durch das Bühler, Kocher und Murrtal vorbei an Gaildorf, Gschwend, Murrhardt und Backnang.
Mir persönlich hat der Ausflug viel Freude bereitet und ich habe die Gelegenheit genutzt mich den mitreisenden Mitgliedern als neuer Vorsitzender vorzustellen. Ich freue mich schon jetzt auf den Ausflug nächstes Jahr und hoffe auf viele Mitglieder, die diesen Ausflug dann gemeinsam wahrnehmen.
Andreas Wizemann

Für alle die nicht selbst dabei sein konnten, habe ich hier einen Link zur ARD Mediathek in der unter anderem auch das Schloss Hohenstadt vorgestellt wird:
https://www.ardmediathek.de/tv/Leben-im-eigenen-Schloss-Burg-und-Sch/Leben-im-eigenen-Schloss-Burg-und-Sch/SWR-Baden-Württemberg/Video?bcastId=48895662&documentId=48895686
weiter Informationen unter:
http://www.grafadelmann.de/schloss-hohenstadt/
Die Fotos wurden von Gräfin Adelmann zur Verfügung gestellt.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-nussdorf/ID217178":

  1. Schloss s/w | © Graf Adelmann
  2. Schloss | © Graf Adelmann
  3. Rittersaal | © Graf Adelmann
  4. Schlosspark | © Graf Adelmann

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.