Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-noerdlingen/ID224961
Sie befinden sich hier:
  • Startseite
  • >
  • 6 Tage Wipptal Heimattäler - Ötztal - Wilder Kaiser 2019

6 Tage Wipptal Heimattäler - Ötztal - Wilder Kaiser 2019

PROGRAMM:

Ein Fest für Augen und Gemüt! Tirol das "Herz der Alpen" - eine imposante Hochgebirgswelt, deren Anziehungskraft sich nie verbraucht! Eine großartige vielfalt an Lanschaftsformen: mächtige Felswände, eisgepanzerte Hochgipfel, saftige Wiesen und immer wieder die Faszination der Gletscher. Die Reise führt ins Wipptal - inmitten der Tiroler Bergwelt unweit von Innsbruck gelegen, eines der typischen Alpentäler. Die Pflege der Gastlichkeit hat hier seit 750 Jahren Tradition. Umgeben von einem Kranz majestätisch aufstrebender Berg- und Gletscherriesen finden Sie ein Ferienparadies für alle.

1. Tag Anreise über Innsbruck
Die Anreise erfolgt mit den erforderlichen Pausen über Innsbruck. Bei einer 2-stündigen Stadtrundfahrt mit einem örtlichen Führer werden Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Innsbruck gezeigt. Weiterfahrt ins Wipptal und Hotelberzug. Begrüßung mit Begrüßungsdrunk und anschließend gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Heimattälerrundfahrt mit Bergbauernjause
Nach dem Frühstück sehen Sie in Begleitung einer örtlichen Reiseleitung das "echte Tirol" wie aus dem Bilderbuch. Sie erleben drei unberührte Seitentäler zwischen den Stubaier- und Zillertaler Alpen mit den höchstgelegenen Bergbauernhöfen Österreichs und blumenübersäten Wiesen. Einkehr in einem gemütlichen, urigen Gasthaus, wo Sie sich mit einer üppigen Bergbauernjause stärken. Eine fachkundige Reiseleitung wird Sie vor allem auch über die sehr artenreiche Flora der Alpenregion informieren. Nachmittags geht es zum Mühlendorf nach Gschnitz und zum Sandeswasserfall. Das "lebende Mühlendorf" lädt zur Besichtigung ein, es stellt die lange Mühlentradition dar. Ein kurzer Erlebniswanderweg rund um des Sandeswasserfall zum "Füße vertreten" rundet den Tag ab. Abendessen im Hotel.

3. Tag Sellrain - Kühtai - Ötztal
Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt zuerst durch das Wipptal bis ins Innsbrucker Mittelgebirge. Über das Sellraintal erreicht man durch malerische Berghänge das Hochplateau Kühtai. Das Sellraintal ist ein sehr homogenes Tal an Landschaftsform und Siedlungsweise. Nicht nur ein Gebiet für Wanderfreunde sondern auch für Urlauber, welche die Ruhe suchen. Einige steile Straßenpassagen lassen die Besucher erahnen, wie weit und beschwerlich auch in heutiger Zeit der Weg hinaus in die "Zivilisation" ist. Über die Finstertaler Seen geht es talwärts ins vordere Ötztal. Nach einem Stopp in Ötz tritt man über das Inntal die Rückfahrt zum Hotel an. Anschließend steht noch das gemeinsame Abendessen auf dem Programm.

4. Tag Wilder Kaiser mit Eintritt Bergdoktorhaus
Nach dem Frühstück erleben Sie eine Rundfahrt durch die Region Wilder Kaiser. Das Naturschutzgebiet Kaisergebirge, das sämtliche Gipfel des Wilden und des Zahmen Kaisers umfasst, hat eine Größe von 102 km² und erstreckt sich von 480 Metern bis zu einer Höhe von 2.344 Metern an der Ellmauer Halt. Der "Kaiser" gehört zu den nördlichen Kalkalpen und besteht vor allem aus Wettersteinkalk, der ihm sein silbrig scheinendes Aussehen verleiht, und Dolomit. Dies ist die Heimat des Bergdoktors. "Der Bergdoktor" ist ein Quotenhit und seinen vielen Fans ein liebgewordener Freund, den sie gerne in ihr Wohnzimmer einladen. In den Geschichten des Arztes vom Wilden Kaiser menschelt es ordentlich. Danach Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

5.Tag Pragser Wildsee in Südtirol
Nach dem Frühstück Fahrt zum Pragser Wildsee. Der Pragser Wildsee besitzt eine einmalige Lage inmitten der Pragser Dolomiten und im nördlichen Teil des Naturparks Fanes-Sennes-Prags. Der geologische Ursprung der "Perle der Dolomitenseen", wie der smaragdgrüne See oft auch genannt wird, ist auf die Entstehung eines Staudamms durch einen Murenabgang zurückzuführen. Bei einer Tour mit dem Ruderboot (Bezahlung direkt vor Ort) im See können Sie so richtig die Seele baumeln lassen und die Bergkulisse von unten genießen. Abendessen im Hotel.

6. Tag Rückfahrt über den Achensee
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von dieser wunderschönen Landschaft. Auf der Rückfahrt werden Sie noch einen der schönsten Seen in Tirol erleben, den Achensee. Dort erwartet Sie eine gemütliche Schifffahrt auf dem Achensee von Pertisau bis Scholastika. Anschließend erfolgt die Rückfahrt über den Achenpaß und vorbei am Tegernsee zu den Ausgangsorten.

- - - Kleine Änderungen vorbehalten! - - -

LEISTUNGEN:
-> Fahrt im modernen Reisebus
-> Großes Bordfrühstück am Anreisetag
-> Unterbringung in Traditionshotel Krone in Matrei
-> alle Zimmer mit Bad oder Dusch/WC, Telefon TV usw.
-> Begrüßungsdrunk
-> 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
-> 5x 3-Gang-Abendmenü mit Hauptsgangwahl und Salatbuffet
-> Musikabend im Hotel
-> Stadtführung in Innsbruck
-> Reiseleitung Ganztagesausflug Heimattälerrundfahrt
-> Bergbauernjause im Schmirntal
-> Eintritt Mühlendorf
-> Reiseleitung Ganztagesausflug Sellrain - Kühtai - Ötztal
-> Reiseleitung Ganztagesausflug Wilder Kaiser
-> Eintritt Bergdoktorhaus in Ellmau
-> Reiseleitung Ganztagesausflug Pragser Wildsee
-> Achensee-Schifffahrt von Pertisau bis Scholastika
-> Auslandsreisekranken- und Unfallversicherung
-> Reiserücktrittskostenversicherung

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-noerdlingen/ID224961":

    Liste der Bildrechte schließen