Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-mannheim-kaefertal/ID106292
Sie befinden sich hier:

Winterfeier am 06.12.2008

Überraschung für die Kleinen

"Da ist der Weihnachtsmann", ruft ein kleiner Junge, während er vom Stuhl aufspringt, seinem Bruder zu. Mit ausgestrecktem Zeigefinger deutet er auf den Nikolaus, der gerade den Unionsgemeindesaal betritt. Zahlreiche Säcke voller Geschenke hat der Geselle im rot-weißen Mantel zur Winterfeier des VdK - Ortsverbandes Käfertal mitgebracht.
Nachdem er mit seinem Schlitten den Saal durchquert hat, werden nicht nur die musizierenden Kinder auf der Bühne belohnt. Auch die übrigen Mädchen und Jungen im Saal bekommen ein Geschenk.
Die Zuschauer freuen sich über die Darbietung der Nachwuchsmusiker aus Grund-und weiterführenden Schulen der Umgebung.
"Besonders die älteren Besucher sind begeistert,wenn Kinder etwas aufführen", erklärt Wilfried Engelhardt, Kassierer des Ortsvereins.Daher versuchen er und seine Kolegen, die Kleinen bestmöglich in die Feste einzubeziehen."Vielen ist aber in erster Linie das Zusammensitzen bei Kaffee und Kuchen wichtig", betont er.
Karin Jenter, zweite Vorsitzende des Ortsvereins, führte durch das Programm der Winterfeier, bei der sowohl der Besuch von Nikolaus als auch das kommende Weihnachtsfest gefeiert wurden. Sie darf sich über das Kommen zahlreicher Helfer und Mitglieder aus anderen Ortsverbänden freuen.
Erstmals zu Gast sind die Kurpfälzer Alphornbläser, die den rund 200 Gästen die Klangvielfalt des schweizer Nationalinstruments demonstrieren. Bei den beiden Auftritten des Kurpfälzer Männerchors Mannheim kommt ebenso vorweihnachtliche Stimmung auf wie bei der Ausgabe der Gastgeschenke und dem Dank an die zahlreichen Helfer.

Immer mehr suchen Hilfe

Die Mithilfe vieler sei auch dringend nötig, erzählt Engelhardt, da immer mehr Menschen Unterstützung beim VdK suchen:
" In den letzten Jahren haben wir eine Zunahme der Anfragen vorwiegend von älteren Leuten festgestellt."
Zum einen stelle die sehr wirre Gestzeslage vor allem Ältere vor Probleme, zum anderem hätten häufig Menschen, die in finanzielle Probleme geraten,eine gewisse Scheu vor Ämtern. Die Beratung und Unterstützung des VdK kommt vielen daher zu Gute - sei es nur beim korrekten Ausfüllen eines Antrages oder aber bei generellen Fragen im Sozialbereich.
Bei der Winterfeier blenden Musik und Unterhaltung die Altagssorgen für den Moment aus, und die Gäste dürfen sich über den Auftrit vont Wilfried Engelhardt als Nikolaus freuen. Normalerweise sei er für die Moderation zuständig, doch diesmal musste er die Rolle tauschen. "Einige meinten zu mir, das ich einfach der ideale Nikolaus sei", lächelt er.

Bericht: Mannheimer Morgen

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-mannheim-kaefertal/ID106292":

    Liste der Bildrechte schließen