Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-lichtenwald/ID229762
Sie befinden sich hier:

Mitgliederversammlung in der Gaststätte Panorama

sb

© sb

Am 26. Februar 2019 um 17.00 Uhr, eröffnete die Stv. Vorsitzende,
Frau Uta Unterberger die Mitgliederversammlung 2019 und konnte
insgesamt 46 Teilnehmer begrüßen.

1.) Ordnungsgemäß gab sie die Tagesordnung bekannt, die ohne Änderungswünsche von der Versammlung angenommen wurde. Sie stellte fest, dass die Tagesordnungspunkte rechtzeitig veröffentlicht wurden und demzufolge rechtskräftig sind. Die anwesenden Mitglieder waren somit beschlussfähig.

sb

Geburtstagskind Siegfried Hypa (vorn) mit Walter Leins© sb

Zunächst wurde Herrn Siegfried Hypa nachträglich zum 89. Geburtstag - verbunden mit den besten Wünschen und mit einer Flasche Wein - ganz herzlich gratuliert !

Ein besonderer Gruß - mit besten Genesungswünschen, ging an all die kranken und gehbehinderten Mitglieder, die nicht an dieser Mitgliederversammlung teilnehmen konnten.
Ebenfalls wurde ein ganz lieber Gruß an unseren 1. Vorsitzenden Hans Fetzer übermittelt, der aus gesundheitlichen Gründen leider nicht anwesend war - und somit auch nicht die Leitung dieser Versammlung übernehmen konnte.
Ebenso Bürgermeister Ferdinand Rentschler, der aus Termingründen nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen konnte, übermittelte seine besten Wünsche und einen guten Verlauf.

Alle Teilnehmer wurden von Uta Unterberger gebeten sich zu erheben, um unserer folgenden verstorbenen Mitglieder in 2018 zu gedenken:
Wir mussten uns im März von Frau Renate Klier,
im Mai von unserem Ehrenmitglied und Ehrenvorstand Herrn Friedrich Roos (er war 16 Jahre unser 1. Vorsitzender),
im Juni von Herrn Fritz Haller und
im Juli von Frau Gertrud Roos (sie war lange Jahre im Vorstand tätig) Abschied nehmen.
Zur Ehrung aller Verstorbenen gedachten wir in einer Schweigeminute.

Im Anschluss wurde verkündet, dass wir im vergangenen Jahr 4 neue Mitglieder begrüßen durften, 3 Mitglieder haben den VdK verlassen und ein Mitglied wurde in eine unserer Nachbargemeinden umgemeldet.
Somit zählt der VdK Ortsverband Lichtenwald aktuell 133 Mitglieder.

2.) Im weiteren Verlauf der Mitgliederversammlung berichtete die Schriftführerin - ebenso Uta Unterberger, über die vergangenen Aktivitäten des Ortsvereins im Jahr 2018:
Hauptversammlung im Naturfreundehaus Schurwaldbesen am 12. März,
Jahresausflug nach Schwäbisch Gmünd und Lorch am 22. Mai,
Sommerausfahrt in das Vereinsheim TRC in Schlierbach am 05. August,
Volksfestbesuch am 07. Oktober,
Volkstrauertag mit Kranzniederlegung am 18. November und
zum Jahresabschluss die Herbstfeier mit Ehrungen am 24. November.

Danach folgte ein detaillierter Kassenbericht von unserer Kassiererin Rösle Oldenkotte.
Die im Januar von Brigitte Kautzmann und Erika Forster durchgeführte Kassenprüfung ergab keinerlei Unregelmäßigkeiten und Frau Kautzmann drückte ihre vollste Zufriedenheit gegenüber der Kassiererin aus.

sb

© sb

3.) Die Entlastung des gesamten Vorstands inklusive der Kassiererin, wurde von
Herrn Walter Gillich vorgenommen. Mit einer öffentlichen Abstimmung die per Handzeichen erfolgte - wurde dieser einstimmig zugestimmt. Es gab keinerlei Gegenstimmen und keine Enthaltungen.

4.) Anschließend stellte die Stv. Vorsitzende das folg. Jahresprogramm für 2019 vor:

  • Der Jahresausflug wird am Dienstag, den 28. Mai stattfinden. Wir fahren ins Gasometer nach Pforzheim, werden dann im Spargelhof in Forst/Baden zu Mittag essen, am Nachmittag das Schloß Bruchsal besichtigen und bei der Rückkehr zum Abendessen in der Kraxl-Alm(im Freizeitpark Rutesheim) einkehren.
  • Unsere Sommerausfahrt wird uns am 04. August wieder in das Restaurant
    Zeus - Paulaner am Jägerhaus führen.
  • Der Volksfestbesuch ist für den 01. bzw. 07.10. vorgesehen.
  • Die Kranzniederlegung am Volkstrauertag wird am 17. November stattfinden und
  • die diesjährige Herbstfeier ist für den 23. November geplant.

>>> Alle Termine werden selbstverständlich im Reichenbach Anzeiger und auf unserer Homepage nochmals detailliert veröffentlicht. <<<

sb

(v.links) Ralf Daubner, Stv. Vorsitzende Uta Unterberger und Gerlinde Mössinger© sb

5.) Nach einer kurzen Pause, hielten Frau Gerlinde Mössinger und Herr Ralf Daubner von der Reichenbacher Diakoniestation "Untere Fils"
ein Referat über ihre Arbeit und die Aufgaben der Diakonie in den Gemeinden Reichenbach, Hochdorf und Lichtenwald:
von der häuslichen Krankenpflege und Hausnotruf bis hin zur Lieferung von warmen Mahlzeiten.
Ein wirklich gelungener und informativer Vortrag!

6.) Anträge wurden weder in mündlicher noch in schriftlicher Form eingereicht.

7.) Auch unter dem Punkt Verschiedenes gab es keinerlei Wortmeldungen oder Mitteilungen.


Somit beendete Uta Unterberger die Mitgliederversammlung in der Hoffnung, dass sich der Ortsverein Lichtenwald auch im Jahr 2019 erfolgreich entwickeln wird und dass weiterhin Interesse an der Arbeit der VdK-Ortsgruppe besteht.
Nach Abschluss des offiziellen Teils, folgte noch ein gemütliches Beisammensein.

sb

© sb

Schriftführerin - Uta Unterberger
(sb)

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-lichtenwald/ID229762":

  1. sb | © sb
  2. sb | © sb
  3. sb | © sb
  4. sb | © sb
  5. sb | © sb

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.