Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-konz/ID104326
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen beim VdK-Sozialverband Konz

Ortsverband Konz wählt neuen Vorstand
In der Mitgliederversammlung am Samstag, den 23. März 2019 konnte im Bürgerhaus Konz-Krettnach ein neuer Vorstand gewählt werden. Nachdem der langjährige Vorsitzende Werner Faber im Vorfeld erklärt hatte, dass er den Vorsitz an einen jüngeren abgeben möchte, wurde die Mitgliederversammlung einberufen.
Die Wahlleitung übernahm routiniert der stellvertretenden Kreisverbandsvorsitzende Karl-Rainer Heiderich. Bei Kaffee, Brötchen und anschließend Würstchen sowie Tälchenwein, kam es zu folgendem neuen Vorstand.

Vorstand mit Wahlleiter

Das Bild zeigt den neuen Vorstand mit dem Wahlleiter Karl-Rainer Heiderich
Auf dem Bild fehlen: Andrea Britten (Beisitzerin) sowie Klaus Palm (Ersatzrevisor)© Ortsverband Konz

Dem Vorstand des Ortsverbandes gehören nunmehr an:

  • Vorsitzender: Manfred Willems
  • Stellvertretende Vorsitzende: Monika Spang
  • Kassierer: Nadine Gerlinger
  • Schriftführer: Emil Philippi
  • Frauenbeauftragte: Petra Reichert-Burg
  • Beisitzerin: Andrea Britten
  • Beisitzerin: Helga Schmitt
  • Beisitzer: Otmar Faber
  • Beisitzer: Hans-Michael Reifenberg
  • Beisitzer: Werner Reichert
  • Beisitzer: Dieter Klever
  • Beisitzer: Patric Wagner
  • Revisorin: Birgit Monz
  • Revisor: Bernd Diederich
  • Ersatzrevisor: Josef Ambré
  • Ersatzrevisor: Klaus Palm

Werner Faber mit Ehrenvorsitzenden ernannt
In der Mitgliederversammlung wurde unter großem Beifall der langjährige Vorsitzende des Ortsverbandes Konz, Werner Faber zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Urkunde wurde ihm von dem stellvertretenden Kreisverbandsvorsitzenden Karl-Rainer Heiderich überreicht.

Das Bild zeigt v.l.n.r. Karl Willems (Vorsitzender), Werner Faber (Ehrenvorsitzender), Maria Faber sowie Karl-Rainer Heiderich (stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender)

© Ortsverband Konz

Foto: blauer Button mit dem Text im innern "Soziale Spaltung stoppen!"

"Soziale Spaltung stoppen!" lautete das Motto der VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017.

Trotz der großen Wirtschaftskraft wächst die soziale Kluft in Deutschland immer weiter. Der Sozialverband VdK fordert einen Kurswechsel in der Sozialpolitik und präsentiert seine Forderungen zur kommenden Wahl.

Sie möchten mehr über die Forderung unseres Verbandes wissen, dann klicken Sie hier www.vdk.de/kurswechsel

Hier können Sie sich die Forderungen als pdf-Datei herunterladen

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner (Erklär-Film)

xJsYjQbNgaQ

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Mit 1,75 Millionen Mitgliedern ist der Sozialverband VdK der größte und am stärksten wachsende Sozialverband in Deutschland! Er ist eine einflussreiche Lobby und ein starker Partner für Menschen, die Hilfe brauchen und benachteiligt sind. Erfahren Sie in unserem Video, wofür der VdK seit mehr als 65 Jahren steht, wofür er sich einsetzt und warum es so wichtig ist, dass es ihn gibt.© Sozialverband VdK

Weg mit den Barrieren

Kampagne verlängert
Kampagne gestartet - Orts- und Kreisverbände sollen mitmachen

Themenbild: Person mit Rollator steht auf einer Treppe, Hintergrund ist gelb, die Treppengrafik ist schwarz und  gelbem Schriftzug "Weg mit den Barrieren - Unterstützen Sie den VdK!"

Der Startschuss für die bundesweite VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" ist gefallen. Mit konkreten Forderungen und öffentlichkeitswirksamen Aktionen richtet sich der VdK an die politisch Verantwortlichen in Bund, Ländern und Kommunen. Herzstück der Kampagne ist die "Landkarte der Barrieren". Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein. Der VdK wird besonders ärgerliche Barrieren öffentlich machen und bei den Verantwortlichen nachhaken.

"Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigungen dürfen nicht länger von ihrem Grundrecht auf Teilhabe ausgeschlossen bleiben. Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention hat sich die Bundesrepublik bereits 2009 verpflichtet, geeignete Maßnahmen für eine barrierefreie Gesellschaft zu treffen. Es wird höchste Zeit, sich für ein barrierefreies Deutschland stark zu machen!" Mit diesen Worten gab die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, auf einer Pressekonferenz am 12. Januar 2016 in Berlin den Startschuss zur bundesweiten VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!".

Hier geht es zu dem Artikel:Weg mit den Barrieren

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz stellt sich vor!

BawcLNuxq9Y

Für alle, die den Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz nicht kennen, erklären wir in diesem Beitrag, was der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz eigentlich macht.© Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz e.V.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-konz/ID104326":

  1. Vorstand mit Wahlleiter | © Ortsverband Konz
  2. Das Bild zeigt v.l.n.r. Karl Willems (Vorsitzender), Werner Faber (Ehrenvorsitzender), Maria Faber sowie Karl-Rainer Heiderich (stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender) | © Ortsverband Konz
  3. Foto: blauer Button mit dem Text im innern "Soziale Spaltung stoppen!" | © Sozialverband VdK e. V.
  4. Themenbild: Person mit Rollator steht auf einer Treppe, Hintergrund ist gelb, die Treppengrafik ist schwarz und gelbem Schriftzug "Weg mit den Barrieren - Unterstützen Sie den VdK!" | © Sozialverband VdK

Liste der Bildrechte schließen