Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-kollnburg/ID226434
Sie befinden sich hier:

Weihnachtsfeier im Burggasthof – 34 langjährige Mitglieder geehrt

400. Mitglied beim VdK

Weihnachtsfeier im Burggasthof – 34 langjährige Mitglieder geehrt

Drei VdK-Mitglieder in einer Familie: Das 400. Mitglied Florian Hacker (mit Geschenk) mit Großvater Ferdinand (auf dem Rollator) und Papa Christian Hacker. Es gratulierten Vorsitzender Herbert Klomann, Bürgermeisterin Josefa Schmid, Christkind Hannah Fischl, P. Joseph und Kreisgeschäftsführer Helmut Plenk (v.l.). ?Foto: E. Wittenzellner© VdK Kollnburg

Kollnburg. Kaum ein Platz war im Nebenzimmer des Burggasthofs frei und alle Besucher haben zur Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbandes Kollnburg kräftig das von Johannes Weindl intonierte beliebte Weihnachtslied "Süßer die Glocken nie klingen" mitgesungen, bevor Ortsvorsitzender Herbert Klomann am dritten Aventssonntag den besinnlichen Nachmittag eröffnete.
Der Vorsitzende freute sich, dass auch Kreis-Geschäftsführer Helmut Plenk, Pater Joseph und Bürgermeisterin Josefa Schmid gekommen waren, mit ihr das Christkind Hannah Fischl. Dieses trug auch in wohlgesetzten Worten seine Weihnachtsbotschaft vor. Mit einem weihnachtlichen Musikstück leitete Johannes Weindl zu den Grußworten der Ehrengäste über.
Bürgermeisterin Schmid freute sich über die inzwischen stolze Zahl von 400 Mitgliedern im Dorf, auf der anderen Seite sei es vielleicht ein schlechtes Zeichen, wenn Staat und Gesellschaft alleine soziale Probleme nicht lösen können. In Vorsitzendem Klomann hätten die Mitglieder einen wertvollen Berater, der zugleich auch Behindertenbeauftragter der Gemeinde sei . Auch im geselligen Bereich sei der Verband mit vielerlei Unternehmungen aktiv.
Pater Joseph betonte, dem VdK gehe es um den Menschen. Alleine könne man vielfach nicht zurechtkommen. "Nicht wegschauen, sondern dorthin, wo Not am Mann ist, sei die Aufgabe des Verbandes", ergänzte Plenk. Der Verband diene als "Puffer zwischen Bürger und Behörden" und deshalb sei es sehr wichtig, dass es den Verband gibt.
Leider musste der Ortsverband Kollnburg im vergangenen Jahr mit Dietmar Lang, Anna Hirtreiter, Josef Plötz, Franziska Freimuth, Hildegard Wurzer, Margit Zeitlhöfler, Elisabeth Weber, Johann Bielmeier, Claus Hochstötter, Anna Fuchs und Martin Balg den Tod von elf Mitgliedern betrauern.
Deshalb freute es Vorsitzenden Klomann ganz besonders, nun mit Florian Hacker die Aufnahme des 400. Mitglieds in den Ortsverband bekannt geben zu dürfen.
Bei der Hilfsaktion "Helft Wunden heilen" in diesem Jahr sei durch die fleißigen Sammler ein Betrag von 3089 Euro zusammengekommen. Ein herzlicher Dank erging an die Sammler.
2019 ist im Juni wieder ein Tagesausflug geplant, im September der Betreuungsnachmittag und am dritten Adventssonntag wieder die Weihnachtsfeier im Gasthaus Tremml am Ayrhof. ? ewi

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-kollnburg/ID226434":

  1. Weihnachtsfeier im Burggasthof – 34 langjährige Mitglieder geehrt | © VdK Kollnburg

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.