Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-jetzendorf/ID102498
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen im Sozialverband VdK - Ortsverband Jetzendorf

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten des VdK Ortsverbandes Jetzendorf. Hier haben Sie die Möglichkeit sich über unsere Aktivitäten zu informieren und auch daran zu beteiligen, siehe hierzu auch unser Kontaktformular mit dem Sie direkt zu uns nach Jetzendorf kommen. Also nur zu!

Zuerst, aktuelle Themen des VdK-Bayern, wo sie durch anklicken direkt zu den Informationen kommen. Zurück geht es, wenn Sie die neu geöffnete Seite wieder löschen - passiert nix!

VdK-Kampagne

Weg mit den Barrieren! Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind. Es braucht einheitliche Vorgaben mit verbindlichen Fristen, Kontrollen und Sanktionen sowie eine entschiedene Förderung durch den Bund.

Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren!
Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein.

VdK-Kampagne geht weiter Nach dem erfolgreichen Auftakt der VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" in Unterfranken macht der VdK auch in den anderen sechs bayerischen Regierungsbezirken mobil. VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder und Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung und Mitglied im VdK-Landesvorstand, werden auf diesen Großveranstaltungen deutlich machen, warum Barrieren beseitigt werden müssen. Die nächste Veranstaltung findet am Freitag, 8. Juli, um 14.30 Uhr, im VdK-Bezirk Oberpfalz in Neunburg vorm Wald statt. Gleich am nächsten Tag, am Samstag, 9. Juli, um 10 Uhr, ist die Landesgartenschau in Bayreuth der Rahmen für die Veranstaltung im VdK-Bezirk Oberfranken. Der VdK-Bezirk Oberbayern lädt am Samstag, 30. Juli, um 10.30 Uhr, ins Stadttheater Ingolstadt. Weitere Termine: http://vdk.de/permalink/71452

Mehr als 750 Teilnehmer bei der VdK-Großveranstaltung in Dittelbrunn "Weg mit den Barrieren!" hieß es am 21. Mai im VdK-Bezirk Unterfranken. Rund 750 Besucher waren zum Auftakt der bayernweiten Großveranstaltungsreihe nach Dittelbrunn bei Schweinfurt gekommen.http://vdk.de/permalink/71450

Fast jeder Fünfte muss vorzeitig in Rente Krankheit ist ein hohes Armutsrisiko. Wer aus gesundheitlichen Gründen Erwerbsminderungsrente bezieht, erhält oft eine Rente unter Grundsicherungsniveau. Der Sozialverband VdK fordert, die Situation der Frührentner nachhaltig zu verbessern. "Eine schwere Erkrankung, die zum Verlust der Arbeitsfähigkeit führt, ist ein tiefer Einschnitt im Leben. Dafür auch noch mit einer Rente unter der Armutsgrenze bestraft zu werden, ist nicht hinnehmbar", erklärt VdK-Präsidentin Ulrike Mascher. http://vdk.de/permalink/71447

VdK-TV im Juli Viele Menschen kennen das Gefühl: Nach einer üppigen und schweren Mahlzeit drückt der Magen, ein Brennen steigt auf bis zum Brustbein, verbunden mit Aufstoßen - Sodbrennen. VdK-TV erklärt in einem Beitrag, was dahintersteckt und wann man einen Arzt aufsuchen sollte. Weitere Themen und Sendezeiten: http://vdk.de/permalink/71460

TV Miteinander im Juli Im Juli geht es unter anderem um Barrieren in der Wohnung. Außerdem wird der Begriff "Silver Surfer" erklärt, und es gibt Tipps, wie man bis ins Alter sein Gehör schützen kann. Darüber hinaus wird Markus Meinzer interviewt, der sich für Steuergerechtigkeit in Deutschland einsetzt und erklärt, für Vermögende sei auch Deutschland eine Steueroase. Schließlich wird gezeigt, welche Tanzschritte mit dem Rollator möglich sind. Das Magazin besucht zudem eine inklusive Ballettgruppe in Wien.http://vdk.de/permalink/67597

Geschäftemacherei mit der Vorsorge Rechtzeitig vorsorgen für den Fall, dass man seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann, ist eine gute Sache. Dabei sollte man jedoch nicht unnötig viel Geld zahlen, wie es bei Privatunternehmen zum Teil der Fall ist. Eine Vorsorgevollmacht kann man auch preisgünstig regeln.
http://vdk.de/permalink/71454

VdK-Ehrenamt: Seminarprogramm 2016 Tausende ehrenamtliche Mitarbeiter erfüllen den VdK mit Leben und Engagement. Deshalb hat der VdK Bayern ein umfangreiches Schulungsprogramm entwickelt, um sie bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe zu unterstützen. Hier können Sie das neue Seminarprogramm 2016 im PDF-Format herunterladen:http://vdk.de/permalink/68907

Schwerbehindertenvertretung: Kurse 2016 Als Sozialverband ist der VdK Bayern sowohl Partner von Menschen mit Behinderung als auch der zu ihrem Schutz bestellten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Betrieben und Dienststellen. Ihnen stellt der VdK Bayern jedes Jahr ein kostengünstiges Seminarangebot zur Verfügung, das ihnen das erforderliche Wissen und die nötige Arbeitskompetenz vermittelt. Hier finden Sie die Kurse 2016: http://vdk.de/permalink/68681

VdK-Kinder- und Jugendfreizeiten 2016 Beim inklusiven Ferien-Programm des VdK Bayern kann man viel erleben: gemeinsame Ausflüge, schwimmen gehen und abends am Lagerfeuer sitzen, Eis essen oder einen Spieleabend machen, zusammen etwas Witziges basteln und viele andere lustige Sachen. Langweilig wird es nie! Die Kinder und Jugendlichen lernen von den anderen und finden neue Freunde. Die Ferienfreizeiten haben das Ziel, den inklusiven Gedanken zu leben und Begegnungsräume für Menschen mit und ohne Behinderung zu schaffen. http://vdk.de/permalink/68703

Jetzt anmelden für die VdK-BVS-Radltour im Sommer 2016 in Oberbayern Wer im Sommer 2016 wieder an der traditionellen VdK-BVS-Radltour teilnehmen will, kann sich ab sofort anmelden. Die große inklusive Sportveranstaltung des Sozialverbands VdK Bayern und des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands Bayern (BVS) findet von Mittwoch, 10., bis Sonntag, 14. August 2016, im oberbayerischen Voralpenland statt. Jetzt anmelden: http://vdk.de/permalink/70417

VdK-Beratungstelefone So erreichen Sie unsere VdK-Beratungstelefone: Beratungstelefon "Pflege und Wohnen": Telefon: (089) 2117 - 112, Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Beratungstelefon "Leben mit Behinderung": Telefon: (089) 2117 - 113, Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Weitere Informationen: http://vdk.de/permalink/68908

....und nun die Jetzendorfer Belange:

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Wichtig für jeden ab 18 Jahre - auch bei uns in Jetzendorf!
Jedem kann es passieren, das er durch Unfall, Krankheit oder Alter keine eigenen Entscheidungen mehr treffen kann. Daher sollte jeder durch einfache Vorsorge selbst festlegen wer für ihn im Ernstfall handeln soll. Dazu gibt es für alle Mitglieder des VdK die Sonderausgabe mit allen Informationen und Vollmachten kostenlos oder als Download der Broschüre hier

Herausgeber: Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Verlag: C. H. Beck, Stand: Oktober 2011, Format PDF, Quelle: Homepage desStaatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, www.verwaltung.bayern.de.

Oder Einsicht bei unseren VdK OV-Vorstandschaft - siehe Kontakte!

AKTUELLES:

Weiteres siehe Veranstaltungen und auf der Bildgalerie.


Alle Bilder sind unter Bildergalerie zu finden. Wir freuen uns auf die nächsten VdK-Veranstaltungen in Jetzendorf im Gasthof Ottilinger

Neben seiner Aufgabe, der besonderen Beratung und Betreuung seiner Mitglieder, möchte der Ortsverband als "normaler" Verein das kommunale Leben in Jetzendorf mitgestalten.Gesellige Zusammenkünfte und Vereinsfeiern (z.B. Adventsfeier, Kaffeekranzl usw.), auch in 2015, sind Schwerpunkte unserer Vereinsarbeit. Bei der Weihnachtsfeier fragten einige Mitglieder wie komme ich überhaupt im Internet klar? - hierzu verweisen wir auf die Seiten VdK-TV dort wird unter "Internet 1, 2 und 3" sehenswerte Anleitungen geliefert, mit denen man lernt wie man einsteigt und es nutzt. (Jetzt lassen es auch die Jetzendorfer-Übertragungsraten zu).

Planung: Vorstellung der Ortsvereine Jetzendorf
Da wir viele Ortsvereine haben, möchte ich gerne diese sugzessive einzeln vorstellen um ihre Programme und Aufgaben hinsichtlich der Einbeziehung von Älteren oder Körperbehinderten auszuloten. Es wäre für mich wichtig, Euere Wünsche und Anregungen zu bekommen, bevor ich an unsere Ortsvereine mit gezielten Fragen herantrete.{Einfach auf der Kontakt-Seite eintragen!}

regionale Links, Gemeinde, Ortsvereine, Kreisverband

LINKS zu interessanten Seiten:

www.jetzendorf.de Unsere Gemeinde Jetzendorf
http://www.caritaspfaffenhofen.de/Page025554.htm die Nachbarschaftshilfe Jetzendorf
http://www.tsv-jetzendorf.com TSV Jetzendorf dann auf die Senioren-Gymnastik
http://www.feuerwehr-jetzendorf.de Wenn mal was passiert
http://www.vdk.de/kv-pfaffenhofen/ID95539 VdK-Kreisverband Paffenhofen

VdK Bayern

Der Sozialverband VdK ist für seine Kompetenz im Sozialrecht bekannt, aber wissen Sie auch über das vielseitige Dienstleistungsangebot Bescheid?
Nein?
Dann informieren Sie sich auf den folgenden Seiten:

VdK-Pflegeakademie
Ehrenamt und soziale Praxis: Kurse und Seminare
Informationen für Schwerbehinderten-Vertrauensleute
Berufliche Rehabilitation und Behindertenwerkstaetten
VdK-Reisedienst
VdK-TV-Magazin "MITEINANDER"
Newsletter des VdK Bayern

Selbsthilfefirma Dimetria gGmbH

VdK-INTERNET-TV

Das VdK-Videoportal

Topaktuelle Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie unter dieser Internetadresse:

www.vdktv.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-jetzendorf/ID102498":

  1. Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe | © VdK

Liste der Bildrechte schließen