Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-isny/ID98522
Sie befinden sich hier:

Der Sozialverband VdK

VdK Baden-Württemberg – Der große Sozialverband

Mit bundesweit 1,9 Millionen Mitgliedern und 200.000 Mitgliedern in Baden-Württemberg stellt der Sozialverband VdK die größte gemeinnützige, überparteiliche Selbsthilfeorganisation in Deutschland dar. Ursprünglich als Interessenvertretung der Kriegsbeschädigten und Hinterbliebenen 1946 gegründet, gehören heute neben den Kriegsopfern zahlreiche Menschen mit Behinderung jeden Alters, chronisch Kranke, Sozialversicherte, Rentner und Senioren, allein stehende Personen und fördernde Mitglieder zum VdK. Schließlich kann jeder, der unsere Hilfe braucht oder sich sozial engagieren möchte, Mitglied werden und mitwirken.

Der VdK Baden-Württemberg hat sich denn auch in den vergangenen Jahren zum modernen Dienstleistungsverband weiterentwickelt, der neben der sozialpolitischen Interessenvertretung zahlreiche Serviceleistungen für seine Mitglieder bereithält. So sind wir in rund 1.340 Gemeinden und Ortsteilen präsent und verfügen zudem über ein flächendeckendes Netz von hauptamtlich besetzten Geschäftsstellen, das seit 1997 und in der Folgezeit stark ausgebaut wurde.

Eine wichtige Domäne des VdK bildet der Sozialrechtsschutz! Durch Beratung und Vertretung vor Sozialbehörden und Sozial- und Verwaltungsgerichten (in allen In-stanzen) zeigen die 38 hauptamtlichen Sozialrechtsreferenten der gemeinnützigen VdK Sozialrechtsschutz gGmbH vielen Menschen den Weg durch den besonders dichten Sozialrechts-Paragrafendschungel und helfen ihnen bei der Durchsetzung ihrer Rechtsansprüche. Das große Fachwissen der VdK-Repräsentanten findet stets Anerkennung bei Behörden, Gerichten, Rehabilitationsträgern und Ministerien.

Neben der sozialen Interessenvertretung nehmen auch Informationsaustausch und Geselligkeit einen großen Stellenwert der VdK-Arbeit ein. So informieren wir unsere Mitglieder nicht nur mittels der "VdK-Zeitung" und der umfangreichen VdK-Internetseiten (www.vdk.de und www.vdk-bawue.de), es gibt seit Februar 2010 auch ein VdK-Internet-TV. Außerdem führen wir Infoveranstaltungen über sozialpolitische und sozialrechtliche Themen durch und sind in der Schulung von Schwerbehinder-tenvertretern aktiv. Des Weiteren halten unsere Mitarbeiter regelmäßig Fachreferate auf Schwerbehindertenversammlungen in Betrieben und Behörden.

Durch kulturelle und informative Veranstaltungen, insbesondere auf Ortsverbands- ebene, Ausflugsfahrten, Gruppenreisen etc. fördern wir auch die gesellschaftliche Integration behinderter oder älterer Menschen, vermitteln Lebensfreude und verhin-dern Vereinsamung. Das Stuttgarter Reisebüro (www.vdk-reisen.de) der VdK Ser-vicegesellschaft mbH veranstaltet nicht nur Mitgliedergruppenreisen, sondern hält ständig weitere Reiseangebote für jedermann und in alle Welt bereit.

Die verbandseigenen Hotels "Landhotel Allgäuer Hof" (www.landhotel-allgaeuer-hof.de) in Wolfegg-Alttann bei Bad Waldsee und "Hotel Magnetberg" (www.hotel-magnetberg.de) in Baden-Baden ermöglichen berufliche oder private Aufenthalte für jedermann, Gruppenreisen beispielsweise für VdK-Orts- und Kreisverbände oder andere Vereine, sowie die Durchführung von Seminaren und Tagungen für VdK-Verbandsstufen und für andere Gruppen, beispielsweise Selbsthilfegruppen. Diese Hotels sind selbstverständlich barrierefrei gestaltet und behindertengerecht einge-richtet. VdK-Mitglieder können Preisnachlässe erhalten.

Weitere Informationen über den Sozialverband VdK Deutschland, Landesverband Baden-Württemberg e. V. Landesverband


Stand: Juni 2010

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-isny/ID98522":

    Liste der Bildrechte schließen