Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-husby/ID176900
Sie befinden sich hier:

VdK Video: Zu aktuellen Themen

"Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung"

Video-Statement der VdK-Präsidentin Verena Bentele zum Europäischen Protesstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

"Rentensplitting: Was versteht man darunter?"

Ehepartner oder eingetragene Lebenspartner können Rentenansprüche, die sie erworben haben, zu gleichen Teilen aufteilen. Das ist das sogenannte Rentensplitting. Wir zeigen, unter welchen Bedingungen ein Rentensplitting möglich und sinnvoll ist.

"Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung"

Video-Statement der VdK-Präsidentin Verena Bentele zum Europäischen Protesstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

"VdK-TV: Schwerbehinderung - wo gibt's den Ausweis?"

"Der Mindestlohn - zu wenig fürs Alter"

"Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung"

Video-Statement der VdK-Präsidentin Verena Bentele zum Europäischen Protesstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

"Soziale Spaltung stoppen!" - Thema Rente

"Soziale Spaltung stoppen!" - Thema Behinderung

"Soziale Spaltung stoppen!" - Thema Armut

Serie Soziale Ungleichheit - Kinderarmut

: In Deutschland leben rund 12,9 Millionen Kinder unter 18 Jahren. Davon leben – je nach Datenquelle – rund 1,9 bis 2,5 Millionen Kinder mit einem Armutsrisiko. Wir haben den Armutsforscher Dr. Felix Blaser getroffen und mit ihm über Kinderarmut und ihre Folgen für die deutsche Gesellschaft gesprochen.

"VdK-TV: Zuzahlungsbefreiung - wie geht das?

Für bestimmte Behandlungen beim Arzt, bei stationären Aufenthalten oder auch für Medikamente sind Zuzahlungen zu leisen. Für Geringverdiener oder chronisch Kranke können diese schnell zu einer großen finanziellen Belasung werden. Daher gibt es die Möglichkeit, sich von diesen Zuzahlungen befreien zu lassen. Wer dazu berechtigt ist und wie man das am besten macht, erklären wir in diesem Beitrag im Gespräch mit Anne Katrin Olischläger vom VdK.

"VdK-TV: Schwerbehinderung - wo gibt's den Ausweis?"

"Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung"

Video-Statement der VdK-Präsidentin Verena Bentele zum Europäischen Protesstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Vorsorgevollmacht

"Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung"

Video-Statement der VdK-Präsidentin Verena Bentele zum Europäischen Protesstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

VdK-TV: Jetzt den Rücken stärken

Es geht um Pilates-Übungen, um Rückenschmerzen vorzubeugen.

Ohrstörung - Was hilft gegen Tinnitus?

}

  • Die Broschüre will einen kurzen Überblick über die wichtigsten Fragen der Angehörigenpflege geben. Sie enthält unter anderem die folgenden Themen:

    Vorbereitung - Vom helfenden zum pflegenden Angehörigen - Pflegestufen - Pflegeversicherung: Antrag und Prüfung - Pflegegeld und Pflegesachleistung - Verhinderungs- und Kurzzeitpflege - Tagespflege - Pflege bei Demenz

    Jetzt kostenlos die Pflege-Broschüre herunterladen:

VdK-TV: Was ist eine Vorsorgevollmacht? Was mussman beachten? (UT)

VdK-TV: Ratgeber Betreuungsverfügung

Neben der Patientenverfügung und der Vorsorgevollmacht gehört die Beetreuungsverfügung zu den drei Vorsorgedokumenten. Doch was genau ist eine Betreuungsverfügung? In unserem Video-Ratgeber zeigen wir Ihnen die wichtigsten Informationen rund um die Betreuungsverfügung: Wenn Sie durch einen Unfall oder eine plötzliche Krankheit nicht mehr geschäftsfähig sind und vorher keine Vorsorgevollmacht ausgestellt haben, wird ihnen vom Betreuungsgericht ein gesetzlicher Betreuer an die Seite gestellt. Dieser kann dann, sofern vom Gericht dazu beauftragt, ihre Interessen im finanziellen, gesundheitlichen oder juristischen Bereich vertreten. In einer Betreuungsverfügung können Sie dem Gericht ihre Vorstellungen und Wünsche zu einer Betreuung mitteilen. Das macht es ihrem Betreuer leichter, in Ihrem Interesse zu handeln.

"Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung"

Video-Statement der VdK-Präsidentin Verena Bentele zum Europäischen Protesstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-husby/ID176900":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.