Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-huettlingen-abtsgmuend/ID90158
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Startseite


13.März 2019
Mitgliederversammlung

Beginn:18.00 Uhr
Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen

4 April 2019
Kaffee-Nachmittag

Beginn: 14.00 Uhr
St. Lukas in Abtsgmünd

26 April 2019
3. VdK-Binokelturnier

Beginn: 18.30 Uhr
DRK-Seniorenzentrum – Begegnungsstätte in Hüttlingen
Startgeld: 8,00 €
Die Teilnehmerzahl ist auf Grund der Räumlichkeiten auf 27 Personen begrenzt.
Jeder Spieler erhält einen Sachpreis. Anmeldeschluss: 19.04.2019

25 Mai 2019
Jahresausflug

24 Juli 2019
Kaffee-Nachmittag

Beginn: 15.00 Uhr
DRK-Seniorenzentrum – Begegnungsstätte in Hüttlingen

21. September.2019
Jubiläumsfeier 70 Jahre VdK OV Hüttlingen-Abtsgmünd-Adelmannsfelden

Beginn: 14.30 Uhr
Forum Hüttlingen

7 Dezember 2019
Weihnachtsfeier

Beginn: 15.00 Uhr
DRK-Seniorenzentrum – Begegnungsstätte in Hüttlingen

VdK

© VdK

Telefon zur VdK Sozialrechtsberatung
07361 / 9978470

Wohnberatung - ein kostenloses Angebot für VdK Mitglieder im Kreisverband Aalen
Informationen zur Wohnberatung Wohnberatung

VdK

© VdK

Newsletter Anmeldung

VdK

© VdK

28.02.2019: 476 Mitglieder

Werden auch Sie Mitglied im VdK Hüttlingen/Abtsgmünd/Adelmannsfelden Mitglied werden


VdK Schulungstag für Vorstandsmitglieder aus den Ortsverbänden des VdK Kreisverband Aalen.
Termin: Donnerstag, den 28. März 2019
Beginn: 08.30 Uhr
Ort: Kultur- und Sportzentrum Limeshalle - Sulzdorfer Straße 8, 73460 Hüttlingen Das Kultur- und Sportzentrum ist Barrierefrei!

Weitere Info : VdK Schulungstag

VdK setzt weiterhin auf Barrierefreiheit
Jahreshauptversammlung 2018 des VdK - Vorstand wiedergewählt - Kritik an fehlenden Aufzügen und Überdachung der Behindertenparkplätze

VdK Ortsverband Hüttlingen

© VdK Ortsverband Hüttlingen

VdK Ortsverband Hüttlingen

© VdK Ortsverband Hüttlingen


„Der Sozialverband VdK setzt sich seit mehr als 70 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein“, sagt Silvia Klaus, Vorsitzende des VdK-Ortsverbands Hüttlingen, Abtsgmünd und Adelmannsfelden. In der Hauptversammlung wurde sie als Vorsitzende wiedergewählt. Mit dem Interesse der Bevölkerung am VdK ist sie zufrieden. „Die Mitgliederentwicklung in Hüttlingen, Abtsgmünd und Adelmannsfelden ist weiterhin stabil.“ Insgesamt hat der VdK-Ortsverband 472 Mitglieder, davon 33 Neuzugänge.
Die Vorstandsmitglieder seien auch 2017 wieder im gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Bereich in Hüttlingen, Abtsgmünd, Adelmannsfelden, sowie im Kreisverband Aalen tätig gewesen. Außerdem lobte Silvia Klaus, in ihrem Bericht, die Arbeit des DRK-Seniorenzentrums Hüttlingen. Das leiste „einen großen und wertvollen Dienst für die Gesellschaft.“ Auch bedankte sie sich für die gute Zusammenarbeit in der Vorstandschaft.

Kritisch beurteilt Klaus die fehlenden Aufzüge in zwei öffentlichen Gebäuden in Hüttlingen. Auf Antrag des VdK wurde ein zweiter Behindertenparkplatz am Forum markiert. Der Antrag für eine Überdachung dieser Parkplätze wurde jedoch abgelehnt. Der Friedhof Hüttlingen wird gerade barrierefrei gestaltet. Hier setzt sich der VdK für eine behindertengerechte Toilette ein. Die Vorsitzende bedankte sich bei der Beauftragten für Barrierefreiheit Kerstin Abele für ihren unermüdlichen Einsatz.
VdK Kreisverbandsvorsitzender Ronald Weinschenk schilderte in seinem Grußwort, dass die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer wird. Sehr viele Menschen sind mittlerweile davon betroffen.

Bürgermeister Günter Ensle dankte dem zweitgrößten Hüttlinger Verein für seine Arbeit.
Bei den Wahlen wurden Silvia Klaus als Vorsitzende und Hannelore Höhn als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Die Verwaltung der Finanzen übernimmt Manuel Mayer. Susanne Mayer ist Schriftführerin und Kerstin Abele Beauftragte für Barrierefreiheit, Waldemar Nendza, Anton Feile und Walter Vogt gehören als Beisitzer dem erweiterten Vorstand an. Als Revisoren wurden Albert Eberhard und Werner Gerstenmaier wiedergewählt.

Das goldene Treueabzeichen für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Monika Zinkstein und Joachim Lubahn.
Das silberne Treueabzeichen für 10 Jahre Mitgliedschaft gingen an Renate Feil, Xaver Hegele, Jörg Kießling, Moritz Kießling, Anton-Josef Köble, Ingrid Mack, Johann Müller, Melitta Noffke, Daniela Ott, Wolfgang Pander, Waltraud Rader, Gabriele Röhrle, Irmgard Schäffner, Anton Seibold, Roswitha Seibold, Willi Stadelmaier, Johanna Stephani-Junginger, Joachim Zimare.

Kaffee-Nachmittag des VdK-Ortsverbandes Hüttlingen/Abtsgmünd/Adelmannsfelden

VdK Hüttlingen

© VdK Hüttlingen

Am 12.10.2017 fand der erste Kaffeenachmittag in Abtsgmünd, St.Lukas statt.
Der Ortsverband lud wieder seine Mitglieder und deren Angehörige zum gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen ein. Der Einladung folgten 35 Mitglieder. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Wir bedanken uns bei dem Personal von St. Lukas für die Bewirtung und Unterstützung.

VdK Hüttlingen

© VdK Hüttlingen

Als Gast war von der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Hans-Jürgen Landgraf. Herr Landgraf referierte zum Thema "Schutz vor Kriminalität im Alltag". Die Mitglieder folgten sehr interessiert seinen Ausführungen und Erklärungen und stellten auch viele Fragen.

Da die Resonanz so positiv verlief, plant der Vorstand des VdK Ortsverbandes den Kaffeenachmittag in Abtsgmünd auch nächstes Jahr ins Programm aufzunehmen.
weitere Bilder unter : Aktuelle Vereinsberichte

Ostalb-Bündnis gegen Altersarmut Aalen.
Kreisfrauenrat Ostalb e.V. und VdK Kreisverband sind tief besorgt über wachsende Altersarmut
Ostalb-Bündnis gegen Altersarmut

}

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-huettlingen-abtsgmuend/ID90158":

  1. VdK | © VdK
  2. VdK | © VdK
  3. VdK | © VdK
  4. VdK Ortsverband Hüttlingen | © VdK Ortsverband Hüttlingen
  5. VdK Ortsverband Hüttlingen | © VdK Ortsverband Hüttlingen
  6. VdK Hüttlingen | © VdK Hüttlingen
  7. VdK Hüttlingen | © VdK Hüttlingen

Liste der Bildrechte schließen