Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-huemme/ID3760
Sie befinden sich hier:

Wir über uns

Die Geschichte des OV Hümme

Am 01.03.1948 wurde in Hümme eine Ortsgruppe des VdK gegründet. (Vorsitzender Herr Borg).
Somit sicherte auch Hümme einen Ansprechpartner für die Belange der Kriegsbeschädigten und Witwen der gefallenen Soldaten.

Inzwischen verlagerte sich der Schwerpunkt der Aufgaben im sozialen Bereich, das heißt in der Unterstützung, Interessenvertretung und Betreuung von Behinderten, Rentnern und sozial Schwachen.

Wir sind nur ein kleiner Teil von über 1,9 Millionen Mitgliedern und stellen somit die größte Selbsthilfeorganisation für Junioren, Senioren und Behinderte dar. ( Berufstätig oder nicht)

Beratungen in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten
vom Rentenantrag bis zu den Steuererleichterungen für Behinderte, natürlich auch in Fragen
zur Pflege-, Kranken- oder Unfallversicherung.

Vertretung bei allen Antragstellungen sowie in Verfahren vor den Sozial- und Verwaltungsgerichten- wenn es sein muss, durch alle Instanzen.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-huemme/ID3760":

    Liste der Bildrechte schließen