Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-hohenau/ID194662

Jahresversammlung sehr gut besucht

Ehrengäste und Vorstandschaft mit geehrten Mitgliedern

Ehrengäste und Vorstandschaft mit geehrten Mitgliedern© Isabella Weber

VdK-Ortsverbandsvorsitzender Helmut Weber begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gasthof Schreiner in Hohenau. Ganz besonders hieß Weber die Ehrengäste Herrn Pfarrer David Savarimuthu, den Zweiten Bürgermeister Josef Gais und die die Geschäftsführerin des VdK Kreisverbandes Bayerwald Brigitte Binder willkommen. Bevor Weber die Aktionen des vergangenen Jahres vorstellte, wurde an die verstorbenen Mitglieder gedacht. Wie bereits Pfarrer David in seinen Grußworten bemerkte, zählt bei einem Verein nicht allein nur der Vereinsbeitrag, sondern auch das "Zusammenkommen".
Solche Zusammenkommen sind dem Ortsverband auch wichtig und deshalb werden übers Jahr einige Veranstaltungen angeboten. Im letzten Jahr gab es neben einer Grillfeier eine Fahrt nach Passau zum Feuerwerksspektakel "Donau in Flammen". Dem Verband ist aber auch wichtig, über aktuelle Themen zu informieren. Deshalb wurde Frau Knab nach Hohenau eingeladen, um über Demenz zu referieren. Besonders freute sich die Vorstandschaft über das 300. Mitglied, das 2016 begrüßt werden konnte. Das Jahr wurde im Dezember in besinnlicher Runde mit der Weihnachtsfeier abgeschlossen.

Für dieses Jahr ist bereits Einiges geplant. So referierte bereits Ende März Herr Achatz über Neuerungen im Pflegestärkungsgesetz II. Dieses Jahr möchte der Ortsverband gemeinsam mit seinen Mitgliedern verreisen und im August zwei schöne Tage in der Wachau verbringen. Es steht aber nicht nur eine Weinprobe auf dem Programm, sondern auch eine Schifffahrt, eine Stadtbesichtigung von Krems und eine Besichtigung vom Stift Melk. Wie jedes Jahr findet im Dezember die Weihnachtsfeier statt, bei der man sich gemeinsam mit Liedern, Gedichten und Geschichten auf Weihnachten einstimmt. Auch Veranstaltungen des VdK Kreisverbandes wurden von Weber bekannt gegeben.

Ein Verein kann nur bestehen, wenn alle zusammenhelfen, deshalb bedankte sich Weber bei der Vorstandschaft und den vielen Helfern für die Unterstützung im vergangenen Jahr. Ebenfalls bedankte er sich für die zahlreiche Teilnahme bei den Veranstaltungen sowie für das gute Ergebnis bei der HWh-Sammlung und den engagierten Sammlern für ihren Einsatz. Abschließend wünschte Weber der Versammlung weiterhin einen guten Verlauf.
Die Geschäftsführerin Binder gab in ihrer Ansprache bekannt, dass die Ortsverbände in Hohenau und Schönbrunn a. L. eine hervorragende Mitgliederquote von 11,36 Neu ist auch, dass das Alter für Sondereinzahlungen zum Ausgleich von Abschlägen auf das 50. Lebensjahr abgesenkt wurde. Die Anwesenden verfolgten sehr interessiert die Ausführungen von Binder. Abschließend bedankte sich Binder für die gute Arbeit bei der Vorstandschaft und bei den Zuhörern für ihre Aufmerksamkeit.
Bella Weber erläuterte die verschiedenen Einnahme- und Ausgabeposten. Weiter informierte Weber über den aktuellen Mitgliederstand, der aktuell 286 Mitglieder beträgt. Ebenfalls erklärte sie, dass der Verein sich an eine Aufmerksamkeitsgrenze in Höhe von 40 Euro pro Mitglied im Jahr zu halten habe. Gerne unterstützt der VdK auch wieder bedürftige Menschen mit einer Spende. Bei Bedarf können sich diese Personen beim Ortsverband bzw. Kreisverband melden. Weber verwies am Ende auf die geänderten Öffnungszeiten der VdK Geschäftsstelle. Der VdK Kreisverband bietet nun auch Berufstätigen die Möglichkeit eines Besuches an und hat deshalb donnerstags bis 18.00 Uhr geöffnet.
Im Anschluss standen eine ganze Reihe von Ehrungen für verdiente Mitglieder des Hohenauer Ortsverbandes auf der Tagesordnung. Bei einem gemeinsamen Essen und gemütlichem Beisammensein ließ man den Abend ausklingen.
Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden bei der Versammlung geehrt: Ulrich Huber, Egon Koch, Lorenz Weber, Regina Madl, Johann Bauer, Anita Eberl, Franz Eberl
Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurde bei der Versammlung geehrt: Regina Kandlbinder
Ebenfalls geehrt wurden durch den Kreisverband Therese Schönberger, Karl-Heinz Schreiner und Reinhard Stumpp für 10 Jahre im Ehrenamt.
Leider konnten nicht alle Mitglieder bei der Versammlung geehrt werden, da sie an diesem Tag verhindert waren. Selbstverständlich werden aber diesen die Urkunden noch überbracht.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-hohenau/ID194662":

  1. Ehrengäste und Vorstandschaft mit geehrten Mitgliedern | © Isabella Weber

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.