Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-hoechst/ID112741
Sie befinden sich hier:

Mitgliedschaft

Der Sozialverband VdK


ist mit rund 1,9 Millionen Mitgliedern der größte Interessenvertreter behinderter, sozialschwacher und pflegebedürftiger Menschen.

Vertreter der Kriegs- und Wehrdienstopfer, Zivildienstopfer sowie Rentner und Rentnerinnen.

Vordringlichste Aufgabe ist die Beratung unserer Mitglieder in den Bereichen Sozialrecht, Behindertenrecht, Kriegs-und Zivildienstopferversorgung sowie Sozialhilfe.

Mit Hilfe von Fachleuten des VdK werden die Mitglieder im Bedarfsfall durch alle Instanzen der Sozialverwaltungen und Sozialgerichtsbarkeit vertreten.

Im VdK-Kreisverband

bieten wir für unsere Mitglieder Rat und Hilfe in den Bereichen:

  • Kriegsopferversorgung
  • Schwerbehindertenrecht
  • Rentenversicherung
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Pflegeversicherung
  • Soziales Entschädigungsrecht,

in den Ortsverbänden

  • Betreuung
  • Information
  • Geselligkeit
  • Ausflüge.

Jeder, der Hilfe braucht oder Interesse am sozialen Geschehen in unserem Land hat, und die Ziele des Sozialverbandes VdK passiv oder auch aktiv unterstützen will, kann Mitglied in unserem Verband werden. Am besten wendet man sich dazu an den VdK Ortsverband seines Wohnortes. Die Anschrift finden Sie auf der Seite dieser Homepage.

VdK, der Sozialverband mit Herz.

Sie können auf den Seiten des Landesverbandes Hessen-Thüringen unter "Mitglied werden" eine Beitrittserklärung als PDF-Dokument herunterladen oder sie direkt mit weiterem Informationsmaterial zum Sozialverband VdK Hessen-Thüringen anfordern.

Sozialverband Hessen-Thüringen e.V.

VdK Kreisgeschäftsstelle Odenwaldkreis
Jahnstraße 9 (Eingang Lustgarten)
64711 Erbach

Tel.: 0 60 62 - 9 19 13 78

Fax: 0 60 62 - 9 19 13 79

kv-odenwaldkreis@vdk.de

Kreisverband Odenwaldkreis

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-hoechst/ID112741":

    Liste der Bildrechte schlieen