Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-griesheim/ID180874
Sie befinden sich hier:

Aktuellen Prognosen des WDR zur Altersarmut

VdK Pressestelle


Sehr geehrte Damen und Herren

die aktuellen Prognosen des WDR zur Altersarmut überraschen den Sozialverband VdK Hessen-Thüringen nicht. ?Seit Jahren verweisen wir darauf, dass in Hessen und Thüringen eine massive Zunahme der Altersarmut droht, wenn das weitere Absenken der gesetzlichen Rente nicht gestoppt wird?, sagt der VdK-Landesvorsitzende Karl-Winfried Seif. Auch die sogenannte ?Deutschland-Rente? wird aus Sicht des VdK das Problem nicht lösen.

Das Nähere entnehmen Sie bitte der beiliegenden Pressemitteilung, die wir heute an die Medienvertreter geschickt haben.

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Fischer
Pressereferent

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Pressestelle
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt am Main
Philipp Stielow, Gerd Fischer
Telefon: 069-714002-29, -36
Telefax: 069-714002-22
Mail: presse.ht@vdk.de

Internet: www.vdk.de/hessen-thueringen
Internet-TV: www.vdktv.de
Landesgeschäftsführer: Dirk Kammertöns
Vereinsregister: Amtsgericht Frankfurt am Main VR 5451


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-griesheim/ID180874":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.