Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-greiz-pohlitz/ID112969
Sie befinden sich hier:

Unser Service

  • Sie wollen Erwerbsminderungs- oder Berufsunfähigkeitsrente beantragen oder haben Probleme mit anderen Rentenarten
  • Sie wollen Schwerbehinderung beantragen (Erst- oder Neufeststellung) oder haben Zweifel an der Richtigkeit des festgestellten Grades der Behinderung
  • Sie haben einen ablehnenden oder ihrer Meinung nach nicht sachgemäßen Bescheid bekommen und wissen nicht, wie sie Widerspruch einlegen sollen
  • Ihr Widerspruch wurde abgelehnt und sie wollen Klage einreichen
  • Sie haben sozialrechtliche Probleme mit Behörden oder Ämtern

Dann sind sie bei uns richtig. Wir helfen ihnen, ihr Recht zu bekommen.

VdK TV: Was macht eigentlich der VdK?

k6GxiTuHWSA

Für alle, die den VdK nicht kennen, erklären wir in diesem Beitrag, was der Sozialverband VdK eigentlich macht.


Der Sozialverband VdK bietet seinen Mitgliedern:

  • umfassende Beratung und Rechtsbeistand in allen sozialrechtlichen Fragen
  • Hilfe beim Stellen von Anträgen
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen
  • Hilfe beim Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Widerspruch einlegen
  • Klagen einreichen und Vertretung durch im Sozialrecht ausgebildete Juristen vor den Sozialgerichten


Wir werden für Sie tätig bei Fragen auf den Gebieten:

  • Rentenrecht


z.B. Rentenantrag, Rentenbescheid, Rentenarten, versicherungsrechtliche Voraussetzungen, Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit, Rente wegen Berufs- und Erwerbsunfähigkeit nach bis 31.12.2000 geltendem Recht, Altersrente für Schwerbehinderte, berufsfördernde Maßnahmen, Rehabilitation, Kur....

  • Schwerbehindertenrecht


z.B. Versorgungsamt, Feststellungsverfahren, Schwerbehindertenausweis, Verschlimmerungsantrag, Nachteilsausgleiche, KFZ-Steuerbefreiung, kostenlose Beförderung im öffentlichen Nahverkehr....

VdKTV: Der VdK – mal ganz jung!

WMjwvu5AJDQ

Der Sozialverband VdK wird immer jünger. Doch so jung, wie in der Münchner Maxvorstadt ist er wohl nirgendwo sonst. Gerade mal auf 37 Jahre kommt hier der Vorstand des Ortsverbandes – im Altersdurchschnitt!© VdKTV

  • Arbeitslosenversicherung


z.B. Arbeitslosengeld, Anspruchsdauer, Arbeitslosenhilfe, berufsfördernde Maßnahmen, Eingliederungshilfen, Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen, Arbeitslosengeld II.....

  • Krankenversicherung


z.B. Krankengeld, Rehabilitation, Kur, Zuzahlung und Befreiung von Arzneimitteln....

  • Soziales Entschädigungsrecht


z.B. Leistungen nach dem Bundesversorgungsgesetz (BVG), Kriegs-, Wehrdienst- und Zivilopfer, Impfgeschädigte, Kur, Erholungshilfe, Hinterbliebenenrente, Hilfe zum Lebensunterhalt, Berufsschadensausgleich....

  • Unfallversicherung


z.B. Berufsgenossenschaften, Arbeitsunfall, Berufskrankheiten, Rehabilitation, Verletztengeld, Verletztenrente.....

  • Sozialhilferecht


z.B. Bundesversorgungsgesetz (BSHG), Sozialhilfe, Hilfe in besonderen Lebenslagen, Hilfe zum Lebensunterhalt, Wohngeld...


Wir in den Ortsverbänden übernehmen die Betreuung unsere Mitglieder und organisieren:

  • Freizeitangebote
  • fachliche Vorträge
  • Busfahrten
  • gesellige Veranstaltungen

Dank seiner jahrzehntelangen Erfahrung ist der Sozialverband VdK der kompetente Partner in der Sozialrechtsprechung für Sie. Für einen Jahresbeitrag von 66,00 Euro können auch sie von seinen Leistungen profitieren.


Logo Sozialverband VdK Hessen-Thüringen

Mitgliedschaft im VdK


Antragsservice nach dem SGB II

Wir bieten Ausfüllhilfe bei den
Anträgen auf Leistungen zur Sicherung des
Lebensunterhalts nach dem Zweiten Buch (SGB II)
für Mitglieder und Nichtmitglieder an.

Termine:
1 x wöchentlich (Mittwoch) im Wechsel.
14.00 - 16.00 Uhr
Wir bitten um Terminabsprache unter der Telefon Nr.: 03661/2746

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-greiz-pohlitz/ID112969":

  1. Logo Sozialverband VdK Hessen-Thüringen | © VdK

Liste der Bildrechte schließen