Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-graevenwiesbach/ID247540
Sie befinden sich hier:

Orientierungssprechstunden der Anwälte unseres Vertrauens

Auch wenn laut Satzung nur eine sozialrechtliche Vertretung möglich ist, lässt der VdK seine Mitglieder in Fragen außerhalb des Sozialrechts ebenfalls nicht allein, sofern diese im Zusammenhang mit Behinderungen, Alter oder Bedürftigkeit stehen. Unsere Mitglieder können dazu Orientierungssprechstunden niedergelassener Anwälte unseres Vertrauens aufsuchen. Ziel dieser Sprechstunden ist es, herauszufinden, ob es sich bei dem Anliegen des Mitglieds um eine Streitigkeit außerhalb des Sozialrechts handelt.

Beispiele für solche Rechtsgebiete sind:
• Wohnungskündigung trotz Pflegebedürftigkeit
• Abfassung eines Testaments
• Schmerzensgeld nach einem Verkehrsunfall
• Mobbing am Arbeitsplatz wegen Behinderung
• Streitigkeiten aus privaten Versicherungsverträgen
• Schadenersatz wegen Nichterfüllung von Zu sagen, zum Beispiel zur Barrierefreiheit
• Barrierefreie Anpassung von Miet-Wohnraum

Die Orientierungssprechstunde in den Räumen des Verbands ist für VdK-Mitglieder kostenfrei. Die Kosten, die durch weitergehende Beratungs- oder Vertretungstätigkeiten unserer Vertrauensanwälte entstehen, werden nicht vom VdK getragen.

Bezirksgeschäftsstelle Frankfurt
Rechtsanwalt Peter Schwab,
jeden zweiten Mittwoch im Monat
von 13 bis 16 Uhr, jeweils nach Vereinbarung

Bitte weisen Sie Ihre Mitglieder darauf hin, dass nur die Auskunft unentgeltlich ist!

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-graevenwiesbach/ID247540":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.