Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-gaeufelden/ID245833
Sie befinden sich hier:

Aktuelle Informationen

Änderungen der Corona-Verordnung zum 1.März 2021

Ab dem 1. März dürfen Friseure, Gärtnereien, Blumenläden, Baumschulen, Gartenmärkte und Gartencenter wieder unter Auflagen öffnen. Auch die praktische Fahrausbildung ist dann unter Auflagen wieder möglich.

Änderungen zum 25. Februar 2021:
Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne

  • Einreisende aus Hochinzidenzgebieten können sich nicht mehr aus der zehntägigen Quarantäne freitesten.
  • Einreisende aus Virusvariantengebieten müssen in eine vierzehntägige Quarantäne können sich nicht aus der Quarantäne freitesten.
  • Ein Verstoß gegen die Quarantänepflicht ist eine Ordnungswidrigkeit
  • Genesene sind nur noch drei, statt bisher sechs Monate von der Quarantänepflicht befreit.

Corona-Verordnung Absonderung

  • Neue Begriffsbestimmungen für „besorgniserregende Virusvarianten“ (Variants of Concern, VoC) und „Kontaktpersonen der Kontaktperson“
  • Cluster-Schüler*innen können sich ab dem fünften Tag freitesten, sobald feststeht, dass bei der positiv getesteten Person keine besorgniserregende Virusvariante festgestellt wurde.
  • Die Quarantänedauer (Absonderung) von Kontaktpersonen der Kategorie I, haushaltsangehörigen Personen sowie Kontaktpersonen der Kategorie Cluster-Schüler beträgt wieder einheitlich 14 Tage.
  • Regelung zur Quarantänepflicht für Kontaktpersonen der Kontaktperson. Ein Verstoß gegen die Quarantänepflicht ist eine Ordnungswidrigkeit.
  • Genesene sind nur noch drei, statt bisher sechs Monate von der Quarantänepflicht befreit.

28.02.2021

Elektronische AU-Bescheinigung erst ab Oktober 2021

Mit einer Verschiebung im Bereich der sogenannten AU-Bescheinigung begann 2021. Ursprünglich sah das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSGV) vor, dass Ärzte die Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigungen ihrer Patienten bereits ab Januar 2021 nur noch elektronisch an deren Krankenkassen übermitteln sollen. Da die dafür notwendige Technik jedoch nicht rechtzeitig flächendeckend für alle Praxen und Kassen zur Verfügung gestellt werden konnte, erfolgt eine Verschiebung auf den 1. Oktober 2021. Ab dann ist die elektronische AU-Bescheinigung für alle Praxen Pflicht und Versicherte müssen die Durchschrift des "Gelben Scheins" nicht mehr selbst an ihre Krankenkasse senden. Auch der des Versands der elektronischen AU-Bescheinigung von den Krankenkassen an die Arbeitgeber war zunächst früher, nämlich für Januar 2022, vorgesehen gewesen. Hier ist eine Verschiebung auf den 1. Juli 2022 vorgesehen.

  • Sozialverband VdK Baden-Württemberg -

02.03.2021

Barrieren im Haus? KfW-Zuschuss wieder verfügbar

Der Zuschuss für Maßnahmen zur Reduzierung von Barrieren im Haus (455-B) kann wieder bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beantragt werden. In 2021 stehen dafür 130 Millionen Euro zur Verfügung. Der Zuschuss beträgt für Einzelmaßnahmen, zum Beispiel eine befahrbare Rampe beim Hauseingang, zehn Prozent der förderfähigen Investitionskosten, maximal 5000 Euro. Und für den Standard "Altersgerechtes Haus" kann es 12,5 Prozent geben, maximal 6250 Euro. Der Antrag ist im KfW-Zuschussportal im Internet zu stellen: www.kfw.de/info-zuschussportal.

Für pflegebedürftige Menschen (ab Pflegegrad 1) kann die Pflegekasse bis zu 4000 Euro als Zuschuss für Maßnahmen zahlen, die die Pflege zuhause erleichtern oder dem Pflegebedürftigen wieder eine selbstständige Lebensführung ermöglichen. Dies kann zum Beispiel der Einbau einer barrierefreien Dusche sein. Wichtig: Stets ist der Antrag vor Beginn der Umbaumaßnahme zu stellen.

07.02.2021

Regelung für Fahrten in Impfzentren

Jeder, der auch heute schon beispielsweise Fahrten zum Hausarzt von der Krankenkasse bezahlt bekommt, kann auch für den Weg zum Impfzentrum die Möglichkeit einer sogenannten Krankenfahrt nutzen. Darauf haben sich das Sozialministerium und die Krankenkassen in Baden-Württemberg geeinigt.
Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg / AOK Baden-Württemberg / Verband der Ersatzkassen (vdek) / BKK Landesverband Süd / IKK classic / KNAPPSCHAFT / SVLFG

01.02.2021

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-gaeufelden/ID245833":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.