Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-fronhausen-lahn/ID224355
Sie befinden sich hier:

VdK Aktionen

Soziale Spaltung stoppen

Die aktuellen Aktionen des VdK finden Sie Hier

Hier können Sie sich interessante Themenblätter zur Information im PDF-Format herunterladen:

  • VdK-Standpunkt und Forderungen zum Thema Erwerbsminderungsrente. In Deutschland sind immer mehr Menschen auf eine Erwerbsminderungsrente angewiesen. Ihre Zahl ist von 1,59 Mio. im Jahr 2010 auf 1,78 Mio. zum Jahresende 2015 gestiegen. Inzwischen machen sie fast 20 Prozent aller Neurentner aus.

  • Themenblatt Gesundheit (480.3 KB, PDF-Datei)

    VdK-Standpunkt und Forderungen zum Thema Gesundheit. Die paritätische Finanzierung der Kosten im Gesundheitswesen wird nach und nach ausgehebelt. Zusatzbeiträge und Zuzahlungen belasten immer mehr Menschen mit niedrigem Einkommen. Gesundheit wird zu einem Gut, das sich viele nicht mehr leisten können.

  • Themenblatt Pflege (585.0 KB, PDF-Datei)

    VdK-Standpunkt und Forderungen zum Thema Pflege. Pflegebedürftigkeit wird zunehmend zum Armutsrisiko. Viele pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen können sich eine professionelle Pflege kaum noch leisten, weil ihr Eigenanteil immer höher wird. Die Kosten für die Pflege galoppieren den Geldleistungen der Pflegeversicherung davon.

VdKTV : Was steckt im Rentenpaket 1?

mPbxbQEpbE4

Dem Rentenpaket 1 hat Ende November nun auch der Bundesrat zugestimmt. Damit kann es zu Beginn des neuen Jahres in Kraft treten. Aber was steckt in diesem Paket eigentlich drin? Was genau ändert sich bei der Mütterrente, bei der Erwerbsminderungsrente?© VdKTV


Weg mit den Barrieren

Mehr als 7,5 Millionen Menschen leben in Deutschland mit einer Schwerbehinderung, weitere 17 Millionen Erwachsene sind schon heute dauerhaft in ihrem Alltag eingeschränkt. In Zukunft werden es deutlich mehr, denn das durchschnittliche Lebensalter steigt. Es wird höchste Zeit, sich für ein barrierefreies Deutschland stark zu machen!
Es wird höchste Zeit für ein barrierefreies Deutschland!

Kampagne - Weg mit den Barrieren!

Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren! Alle Informationen zur Kampagne und Möglichkeiten zum Mitmachen finden Sie unter: weg mit den Barrieren dort finden Sie auch Themenblätter zum herunterladen:

  • Barrierefreiheit ist ein Menschenrecht
  • Weg mit den Barrieren in Wohnungen und im Wohnumfeld
  • Weg mit den Barrieren auf Schienen, Straßen und in der Luft

VdK-TV: "Weg mit den Barrieren!" – Arbeitswelt 4.0

qNP1e0HRaCw

Welchen Herausforderungen stehen Menschen mit Behinderung oder Krankheit in ihrem Tagesablauf gegenüber? Und wie lässt sich das mit dem beruflichen Alltag verbinden? Unser Beitrag zeigt exemplarisch, welche kleinen und großen Hürden ...© VdK-TV


VdK-TV: "Weg mit den Barrieren!" : Barrierefreiheit im Verkehr

9IDtK36cMXw

Im Rahmen seiner bundesweiten Kampagne "Weg mit den Barrieren!" fordert der Sozialverband VdK umfassende Barrierefreiheit im Bereich Verkehr, also auf Straßen, Schienen und in der Luft.© VdK-TV

VdK-TV: Barrierefreiheit in Wohnungen und im Wohnumfeld

0X2Owcs5Yt0

Jeder Mensch hat das Recht, selbst zu entscheiden, wo und wie er leben möchte: So sagt es die UN-Behindertenrechtskonvention. Diese Vorgabe ist in Deutschland bisher jedoch nicht im Ansatz erfüllt.© VdK-TV

VdK Reisen

Barrierefreies Reisen für alle Menschen: Das Programm des VdK-Reisedienstes ist auf die Bedürfnisse und Ansprüche von Senioren und Menschen mit Behinderung zugeschnitten. Informationen finden Sie hier:vdk-reisedienst

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-fronhausen-lahn/ID224355":

  1. Soziale Spaltung stoppen | © VdK
  2. Kampagne - Weg mit den Barrieren! | © VdK

Liste der Bildrechte schließen