Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-fronhausen-lahn/ID95905
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Herzlich willkommen beim Sozialverband VdK-Ortsverband Fronhausen

Eine starke Gemeinschaft in der Idylle an der Lahn.

hier sehen Sie einen kleinen fotografischen Einblick in unseren Ortsverband der Großgemeinde Fronhausen mit seinen 6 Ortsteilen. Oben links: Oberwalgern, rechts Holzhausen, darunter Fronhausen, links drunter Sichertshausen daneben Bellnhausen und zum Schl

hier sehen Sie einen kleinen fotografischen Einblick in unseren Ortsverband der Großgemeinde Fronhausen mit seinen 6 Ortsteilen. Oben links: Oberwalgern, rechts Holzhausen, darunter Fronhausen, links drunter Sichertshausen daneben Bellnhausen und zum Schluß
links unten Hassenhausen und rechts unten Erbenhausen.© R. Baum

Liebe Freunde, Interessierte und Mitglieder,
wir freuen uns Sie auf unserer Internetseite des VdK-Ortsverbands Fronhausen begrüßen zu dürfen.

Seit 70 Jahren setzen wir uns für soziale Gerechtigkeit und die Interessen unserer Mitglieder ein. Aus der Selbsthilfeorganisation der Kriegsopfer ist mittlerweile ein moderner Sozialverband entstanden. Wir leisten wertvolle Hilfe in allen Fragen rund um Gesundheit, Behinderung, Rente und Pflege. Mit großer Freude registrieren wir, den stetig zunehmenden Mitglieder-anstieg. Auch die Besucherzahl auf der Homepage steigt von Jahr zu Jahr. Informationen dazu finden Sie hier:

  • Wir sind in der Gemeinde Fronhausen für Sie da!
  • Wir sind Ihre persönlichen Ansprechpartner vor Ort
  • Wir beraten Sie und unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Rechte
  • Wir haben Hilfe erfahren und geben diese gerne weiter
  • Wir sind auch ein Verein für junge Menschen, die sich für Ihre und die Rechte anderer einsetzen möchten
  • Wir vertreten den Ortsverband im Kreisverband

Entdecken Sie auf den folgenden Seiten unseren Ortsverband.
Er verteilt sich auf 6 Ortsteile der Gemeinde Fronhausen: Bellnhausen, Sichertshausen, Hassenhausen, Erbenhausen, Holzhausen und Oberwalgern

    Am 27. Juni 2015 wurde unsere Vorsitzende

    Vorsitzende Veronika Barth und Frauenbeauftragte im Kreisverband

    Vorsitzende Veronika Barth und Frauenbeauftragte im Kreisverband© R. Baum

    Frau Veronika Barth zur Frauenbeauftragten
    im Kreisverband gewählt.
    Am 18. Mai 2017 wurde ihr zum zweiten Mal die Ehrenamtscard in Marburg verliehen!

    Für weitere Informationen zu den Terminen klicken Sie bitte hier unter Veranstaltungen

    Der VdK OV Fronhausen unternimmt viele Veranstaltungen zusammen mit dem OV EbsdorfergrundKontakt und dem OV MarburgKontakt zusammen.

    Beratung und Antragstellung im Rahmen des Sozialrechts:
    erfolgt für Mitglieder, im Rahmen des Sozialrechts, in der Geschäftsstelle des Kreisverband Marburg, Leopold-Lucas-Straße 73.
    Nähere Informationen bekommen Sie hier:Kontakt Marburg

    Wofür wir stehen: Unser Bild von Mensch und Gesellschaft!
    Die Folgen des Zweiten Weltkriegs waren der Grund für die Entstehung des Sozialverbands VdK . Neben weltweit mehr als 50 Millionen Toten erlitten auch Millionen von deutschen Soldaten schwere physische und psychische Schäden, unzählige Witwen und Waisen standen vor dem Nichts. Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus bildeten die zentralen Ursachen dieser historischen Katastrophe. Das Profil des VdK war somit klar: Wir helfen Kriegsopfern, Kriegswitwen und Waisen sowie den damaligen Flüchtlingen. Wir unterstützen diese Menschen und sind mit ihnen solidarisch.
    Die Würde des Menschen ist unantastbar!
    Als Lehre aus dieser Zeit entstand unser Grundgesetz. Und nicht nur das: Es ergibt sich zudem der historische Auftrag und die Verantwortung, die Wurzeln dieser Katastrophe - Rassismus, Antisemitismus und Nationalismus erkennen und deren Ausbreitung entgegenzuwirken.
    Das Grundgesetz definiert ein klares Menschenbild: Niemand darf wegen seines Geschlechts, seiner Abstammung, seiner Herkunft, Heimat und Sprache sowie seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Auch wegen einer Behinderung darf niemand Nachteile erleiden.
    Artikel 1 des Grundgesetzes besagt „Die Würde des Menschen ist unantastbar." Würde bedeutet, nicht ausgeschlossen zu sein und nicht weniger Rechte und Teilhabe als andere zu genießen. Würde bedeutet auch Respekt, soziale Ordnung und Sicherheit. Viele Menschen sehen diese Werte bedroht. Es gibt soziale und kulturelle Entfremdungsprozesse, reale Zukunftsängste vor Altersarmut und vor einem sozialen Abstieg. Und es gibt den Wunsch nach ausreichender Bildung und Teilhabe für die Kinder sowie nach einer menschenwürdigen Pflege. Bei vielen Menschen wachsen das Gefühl der Ohnmacht und die Angst um die eigene Stellung in der heutigen Gesellschaft. Die Ursachen sind für die Betroffenen oft nicht genau erkennbar.
    Aus diesem Umstand wurde in der Vergangenheit und wird auch jetzt versucht, politisch Stimmung zu erzeugen und davon zu profitieren. In den vergangenen Jahrzehnten wurden immer wieder Ost und West, Alt und Jung, Deutsche und Menschen anderer Nationen sowie Kranke und Gesunde gegeneinander ausgespielt. Nationalismus und nationale Abschottung wird als Lösung angeboten. Wenn Demagogen ihr Weltbild in Vereinfachung präsentieren, dann braucht es Differenzierung und genaue Beobachtung. Wer Menschen aufgrund ihrer Herkunft den Respekt versagt, sie wegen ihrer sozialen Situation oder Behinderungen verhöhnt und beschimpft, wer ihnen permanent belastende und kränkende Eigenschaften zuschreibt, der schiebt sie an den Rand der Gesellschaft. Er spaltet unser Land. Hass ist nicht einfach da. Hass wird gemacht.
    Wir stehen für eine menschliche Gesellschaft!
    Der VdK hat sich immer wieder dagegen gewehrt, dass Menschen gegeneinander ausgespielt werden - Sündenböcke können und konnten immer Emotionen mobilisieren und ansprechen. Aber genau dieses Ausspielen der Menschen gegeneinander verhindert den Blick auf gesamtgesellschaftliche, wirklich tragfähige Lösungen. Wir stehen für eine menschliche Gesellschaft - für gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit ,für ein Land, in dem die Schwachen Schutz erfahren, und für Solidarität zwischen Jung und Alt, Arm und Reich, Gesunden und Kranken.

    Weitere Informationen und einen Erinnerungsdienst finden Sie unter Veranstaltungen , dann verpassen Sie keinen Termin.

    VdKTV: Pflege von Angehörigen: Kann ich Pflegekosten absetzen?

    slo1tksJ7nE

    Wenn ein naher Angehöriger pflegebedürftig wird, ist das immer eine emotionale Ausnahmesituation. Damit pflegende Angehörige finanziell zumindest ...© VdKTV

    Im VdK Internet-TV, dem Videoportal des VdK, finden Sie mehr als 100 spannende und informative Filmbeiträge zu den Themen des Verbands, wie zum Beispiel Rente, Armut in Deutschland, Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung oder Sozialrecht.
    weitere TV-Filme finden Sie hierVideoportal

    Auch auf Facebook sind wir vertreten!
    Facebook-VdK Deutschland
    Facebook-VdK OV-Fronhausen

    Weißer Buchstabe "f" auf blauem Rechteck

    -© facebook

    Bildrechte einblenden

    Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-fronhausen-lahn/ID95905":

    1. hier sehen Sie einen kleinen fotografischen Einblick in unseren Ortsverband der Großgemeinde Fronhausen mit seinen 6 Ortsteilen. Oben links: Oberwalgern, rechts Holzhausen, darunter Fronhausen, links drunter Sichertshausen daneben Bellnhausen und zum Schl | © R. Baum
    2. Vorsitzende Veronika Barth und Frauenbeauftragte im Kreisverband | © R. Baum
    3. Weißer Buchstabe "f" auf blauem Rechteck | © facebook

    Liste der Bildrechte schließen