Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-flensburg-weiche-handewitt/ID244379
Sie befinden sich hier:

Tagesfahrten 2020 I

VdK Flensburg/Weiche/Handewitt
lädt ein …
Hinweis: Nach Anmeldung und Nichterscheinen am
Reisetag wird eine Bearbeitungsgebühr
von € 5,00 pro Person erhoben.

Tagesfahrten Januar bis Juli 2020

Information und Anmelden bei:
Frau Schmidt 0461 - 43892
Mobil: 0151 - 51885775
Frau Christiansen 04608 - 9738328
Mobil: 0175 - 1906853

Mittwoch, 22.01.2020 geselliger Nachmittag in „Jonny`s Café“

12.15 Uhr ab Flensburg/Reisecentrum/Marie-Curie-Ring,
12.30 Uhr ab Flensburg/ZOB,
12.45 Uhr ab Harrislee/Markt,
12.55 Uhr Flensburg-Weiche/Nikolaus-Matthiesen-Straße
13.00 Uhr Flensburg/Gartenstadt/Alter Husumer Weg.

Herbst und Winter sind die richtige Jahreszeit für Geselligkeit. Wir werden in „Jonny`s Café“ in Norstedt zum Spielen erwartet. Ein Los ist im Fahrpreis bereits enthalten, weitere können dazu gekauft werden. Dann heißt es aufgepasst, denn schöne Preise suchen ihren Gewinner. Außerdem erhalten Sie Kaffee satt und leckere Torte und Butterkuchen. Ein lustiger und spannender Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre ist garantiert. Rückankunft Flensburg ca. 19.00 Uhr.

Fahrpreis: € 32,00 pro Person
für Busfahrt, Spiel-Veranstaltung inkl. 1 Karte, Kaffeegedeck


Samstag, 15.02.2020 14.00 Uhr
Jahreshauptversammlung Freizeitheim Weding


Diese Fahrten können nicht stattfinden

Mittwoch, 18.03.2020 Käsehof Biss

08.30 Uhr Flensburg/Reisezentrum Marie-Curie-Ring,
08.45 Uhr Flensburg/ ZOB,09.00 Uhr Harrislee/Markt,
09.10 Uhr Flensburg-Weiche/Nikolaus-Matthiesen-Straße,
09.15 Uhr Flensburg-Weiche/Gartenstadt/Alter Husumer Weg.

Auf dieser Tagesfahrt erleben nicht nur Käseliebhaber alles was das Herz begehrt. Das gemeinsame Mit-tagessen erhalten Sie im einladenden Restaurant „Bismarckturm“ mit der schönsten Aussicht im Kreis Plön hoch über der kleinen historischen Stadt Lütjenburg. Das Restaurant befindet sich auf dem 78 Meter hohen Vogelberg. Diesen krönt der mehr als hundert Jahre alte Bismarckturm mit seiner Aussichtsplattform. Zu dessen Füßen befindet sich unser Vertragslokal. Von hier aus bietet sich Ihnen ein unvergleichlicher Ausblick über die sanfte Hügellandschaft der Holsteinischen Schweiz bis hin zur Hohwachter Bucht an der blauen Ostsee. Bei klarer Sicht sehen Sie sogar bis zur Insel Fehmarn und zum dänischen Lolland. Im Anschluss Weiterfahrt nach Dersau am großen Plöner See. Hier bietet Ihnen die Käserei Biss „Heini´s" Besten, Deelenkäs, Sterntaler und viele andere Käsesorten mehr. Die melkfrische Milch gelangt aus dem alt eingesessenen Familiebetrieb direkt in die Käsewanne und wird von fachmännischer Hand gepflegt, bis sie die vollkommene Reife erlangt. Ein Einkauf im hauseigenen Hofladen bietet nicht nur den hofeigenen Käse, sondern auch handgeschöpften Quark, leckere Marmeladen und vieles mehr. Alles wird Ihnen während eines geführten Rundgangs nähergebracht. Im Hofcafé erhalten Sie im Anschluss Kaffee und haus-gemachte Torte oder Käsebrötchen. Rückankunft Flensburg ca. 19.30 Uhr.

Fahrpreis: € 60,00 pro Person
für Busfahrt, Mittagessen, Führung, Vortrag und Kaffeegedeck auf dem Käsehof


Mittwoch, 20.05.2020 Spargelessen in Lexfähre

09.00 Uhr Flensburg/Reisezentrum/Marie-Curie-Ring,
09.15 Uhr Flensburg/ZOB,
09.30 Uhr Harrislee/Markt,
09.40 Uhr Flensburg-Weiche/Nikolaus-Matthiesen-Straße,
09.45 Uhr Flensburg-Weiche/Gartenstadt/Alter Husumer Weg.

Direkt an der Eider erwartet Sie das „Alte Fährhaus“ Lexfähre mit einem umfangreichen Spargelbüfett. Genießen Sie das „weiße Gold“ in verschiedenen Variationen mit diversen Beilagen wie Schinken, Schnitzel, Putensteaks, Salzkartoffeln, Kroketten, Kartoffelgratin sowie verschiedenen Desserts und natürlich einer Spargelsuppe. Im Anschluss unternehmen wir eine Fahrt durch die Dithmarscher Landschaft bis auf die Halbinsel Eiderstedt, wo im „Kohstall“ Poppenbüll das gemeinsamen Kaffeegedeck eingenommen wird. Rückankunft Flensburg ca. 18.30 Uhr

Fahrpreis: € 61,50 pro Person
für Busfahrt, Spargelbüfett inkl. Vorsuppe und Dessert, Kaffeegedeck


Mittwoch, 17.06.2020 Maritimes Erlebnis Fjord und Förde
08.45 Uhr Flensburg/Reisezentrum/Marie-Curie-Ring,
09.00 Uhr Flensburg/ZOB,
09.15 Uhr Harrislee/Markt
09.25 Uhr Flensburg-Weiche/Nikolaus-Matthiesen-Straße,
09.30 Uhr Flensburg-Weiche/Gartenstadt/Alter Husumer Weg.

Erleben Sie einen eindrucksvollen und informativen Tag im Königreich Dänemark. Sie fahren entlang der berühmten Pracht-Straße mit herrlichem Panorama-Ausblick über die Flensburger Förde über die deutsch-dänische Landesgrenze bis nach Gravenstein (Gråsten). Hier erwartet Sie der jahrhundertalte historische „Kro“ zum großen Smørrebrød-Büfett. Im Anschluss Weiterfahrt mit einem Stopp an den berühmten Düppeler Schanzen und einem Rundgang zur Geschichte des deutsch-dänischen Krieges mit einem herrlichen Blick auf die Insel Alsen. Begleitet werden Sie bereits ab Flensburg von einem ortkundigen Gästeführer. Am Nachmittag erleben Sie die Förde noch einmal vom Wasser aus während einer 1-stündigen Schifffahrt von Flensburg nach Glücksburg. An Bord besteht die Möglichkeit zum Kaffeetrinken. Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Fahrpreis: € 66,00 pro Person
für Busfahrt, ganztägige fachkundige Reiseleitung, Smørrebrød-Büfett in Dänemark, Schiff-fahrt auf der Förde, dänische Personenbeförderungssteuer


Samstag, 04.07.2020, 14 Uhr ----Fällt aus---
Sommerfest, Freizeitheim Weding



">

Evtl. können folgende Fahrten wieder stattfinden ! Wir bitten um Anmeldung!!!



Mittwoch, 15.07.2020 Schollenessen in Laboe

07.30 Uhr Flensburg/Reisezentrum/Marie-Curie-Ring,
07.45 Uhr Flensburg/ZOB,
08.00 Uhr Harrislee/Markt,
08.10 Uhr Flensburg-Weiche/Nikolaus-Matthiesen-Straße,
08.15 Uhr Flensburg-Weiche/Gartenstadt/Alter Husumer Weg.

Schon einmal von der Probstei gehört? Nein – dann wird es Zeit, einmal durch diese wunderschöne, sanfte hügelige Landschaft an der Ostseeküste zu fahren. Die Probstei umfasst genau genommen nur zwanzig Dörfer im Küstenstreifen zwischen Stakendorf und Laboe, die seit 1226 zum Besitz des Kloster Preetz ge-hörten. Frauen führten hier 600 Jahre lang das Regiment. Es waren die Benediktinerinnen vom Kloster Preetz, die wieder unter der Verwaltung eines Probstes standen – daher auch der Name des Gebietes. Zum Mittagessen geht es zum Schollenessen in die „Seeterrasse“ nach Laboe. Im Anschluss weitere Rundfahrt mit Besuch Straußenfarm, in der Blauhalsstraußen leben. Der eigentliche Lebensraum befindet sich in den Gras-, Busch- und Savannengebieten von Südafrika. Durch die Farm werden Sie fachkundig geführt. Kaffee und Kuchen runden den Nachmittag ab. Rückankunft Flensburg ca. 19.30 Uhr.

Fahrpreis: € 60,00 pro Person
für Busfahrt, Schollenessen, geführte Rundfahrt, Eintritt, Führung und Kaffeegedeck auf der Straußenfarm


Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Neubauer Touristik GmbH, Abt. Vagabund, 24941 Flensburg

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-flensburg-weiche-handewitt/ID244379":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.