Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-finnentrop/ID57021
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Herzlich Willkommen VdK - Ortsverband Finnentrop!
Kreisverband Siegen-Olpe-Wittgenstein

Wir wünschen allen frohe Pfingstfeiertage!!

Kleiner Kreisverbandstag am 13.04.2024 in Finnentrop!
Der kleine Kreisverbandstag des Kreisverbandes Siegen, Olpe, Wittgenstein fand dieses
Jahr am 13.04.2024 in Finnentrop statt.
An diesem Tag wurden zwei herausragende Persönlichkeiten des OV Finnentrop geehrt.
Peter Melchers wurde für seine hervorragende Langjährige Arbeit als Vorsitzender zum
Ehrenvorsitzenden des OV Finnentrop ernannt.

Peter Melchers mit Urkunde

Peter bekommt die Urkunde überreicht© VdK OV Finnentrop

Christel Laake auch als langjährige Mitstreiterin bekam für ihre geleistete
Ehrenamtliche Arbeit die höchste Auszeichnung des VdK verliehen. Die Goldene Ehrennadel des VdK.

Chritel Laake

Christel Laake bekommt die Urkunde überreicht© VdK OV Finnentrop

+++  Hallo zusammen wir suchen dich als Betreuer oder Mehr bei uns!!+++ Schaut einfach mal unter Ehrenamt und meldet euch. Wir freuen uns auf dich.+++ /marquee>

Ein neuer Vorstand im Ortsverband
Seit der JHV am 17.02.2024 gibt es im Ortsverband einen neuen Vorstand.

Vorstand 2024

Vorstand 2024© carmen Rickert

Von links nach rechts, Hartmut Laake Beisitzer, Cornelia Hasenau Pressearbeit,
Eva Grelli Frauenvertreterin, Carmen Rickert Stellv. Vorsitzende,
Rosalinde Melchers Stellv. Kassiererin, Andreas Hasenau Vorsitzender,
hinten Manfred Molitor Kassierer, Vorne Karin Wallkusch Schriftführerin,
Christel Laake Betreuerin ein paar fehlen noch kommt alles.

Jahreshauptversammlung am 17.2.2024 um 16:30 Uhr im Akropolis.
Bitte meldet euch doch spätstens bis zum 12.2 an.

JHV 2024

JHV 2024© VdK Finnentrop

Vorstandssitzung zur Vorbereitung unserer Jahreshauptversammlung am 17.02.2024 Am 04.02.24 hat sich der Vorstand in den Räumlichkeiten des SGV Wanderheim getroffen um die anstehende Jahreshauptversammlung unseres Ortsverbandes für euch vorzubereiten.
Da in diesen Jahr (Wieder-)Wahlen anstehen, war das unser Hauptthema.
Wenn ihr Interesse habt einem der zur Wahl stehenden Personen eure Stimme zu geben, dann kommt vorbei!
Wir würden uns freuen!

Peter Melchers

Vorstand VdK© Carmen Rickert

Karin Wallkusch

Vorstand 2024© Carmen Rickert

Vorstand 2024

Vorstand 2024© Carmen Rickert

Vorstand 2024

Vorstand 2024© Carmen Rickert

Jetzt Regelmässig Der Kreativtreff startet immer ab 15h im Begegnungszentrum Bamenohl.
Ihr könnt jederzeit dazukommen, ihr müsst nicht um 15h da sein. Ende ist offen! ????
Es gibt eine "Klön-Ecke", wenn man selbst etwas mitbringt und ein bißchen Small-Talk halten möchtet.????‍♀️
...oder ihr versucht euch im "Steine bemalen", "Wichtel knoten" oder Holz anmalen...
Natürlich haben wir auch wieder viele andere Dinge zum ausprobieren dabei! ????
Alle sind herzlich Willkommen, keine Vdk-Mitgliedschaft nötig!☝????
Oh- fast hätten wir es vergessen:
Es sind alle Altersklassen willkommen,
Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Weise. ????

Der VdK Im Landtag!!

VdK aus dem Kreis Olpe besucht Christin-Marie Stamm imLandtag

Plenarwoche heißt auch immer: Zeit für Besucher! Diesmal waren 26 Angehörige
und ehrenamtlich Tätige des Sozialverbandes VdK aus dem Kreis Olpe auf
Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Christin-Marie Stamm im
Düsseldorfer Parlament zu Gast. Neben einem Besuch auf der Tribüne des
Plenarsaals stand der Austausch mit der Abgeordneten im Mittelpunkt des
Programms.

Soziale Fragen wie die rapiden steigenden Kosten der vollstationären Pflege, aber
auch Ärztemangel und die Verbesserung von Mobilitätsangeboten im ländlichen
Raum: Der VdK hat einen ganzen Rucksack an Themen aus dem Kreis Olpe mit
nach Düsseldorf gebracht. Im persönlichen Gespräch mit Christin-Marie Stamm hat
die Abgeordnete dazu gerne Stellung genommen und aktuelle Herausforderungen
sowie Lösungsansätze aus der Landespolitik erläutert. „Ich freue mich jedes Mal
über Besuch aus dem Wahlkreis.
So kann ich den Menschen aus meiner Heimat unmittelbar
veranschaulichen, wie wir hier im Landtag zusammenarbeiten, um Probleme
zu lösen und Nordrhein-Westfalen nach vorne zu bringen“ so Stamm.

Die Zusammenarbeit, die Betonung des Gemeinsamen stand dann auch bei einem
weiteren wichtigen Thema im Mittelpunkt: „Nicht zuletzt ältere Menschen nehmen
den Rechtsruck in der Gesellschaft sehr sensibel wahr und blicken mit großer
Sorge darauf.
Hier müssen wir als Demokratinnen und Demokraten parteiübergreifend
zusammenstehen, um unser offenes und solidarisches Miteinander zu verteidigen“
ist sich Christin-Marie Stamm sicher.

Auch für kommendes Jahr sind bereits weitere Gruppenbesuche in Planung. „Melden
Sie sich gerne bei meinem Team und mir, wenn auch Sie mich einmal mit ihrem Verein
oder Ihrer Gruppe in Düsseldorf besuchen kommen möchten. Es wäre mir eine
Freude,“ erklärt Christin-Marie Stamm abschließend.
Hintergrund:
Der gemeinnützige Sozialverband VdK wurde 1950 unter dem mittlerweile nicht mehr genutzten Namen
„Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner Deutschlands“ gegründet. Mit
ca. 2,2 Millionen Mitgliedern setzt er sich aktiv für eine solidarische Sozialpolitik ein. Schwerpunktthemen
sind dabei Rente, Gesundheit und Pflege. Verbandspräsidentin ist seit 2018 die ehemalige paralympische
Spitzensportlerin Verena Bentele.

Besuch beim Landtag

Landtagsbild© Landtag NRW

Hallo zusammen denkt an das Jubiläum vom Kreisverband am 15.07 - 16.07.23 in der Siegerlandhalle.
Volles Programm für alle VdK Mitglieder kostenlos.
Das Program hier bitte anklicken !!http://www.vdk-finnentrop.de/tischvorlage.pdf

Hallo zusammen,
wir suchen und brauchen Unterstützung von euch. Ja richtig von euch,
helft uns doch ein klein wenig Ehrenamtlich. Es macht Spass wenn
man in die Gesichter schaut bei Besuchen auf Feiern bei Fahrten und mehr.
Wir sind ein tolles Team und natürlich für alles offen.
Es wäre klasse euch zu uns zu bekommen. Meldet euch doch einfach
wenn ihr Lust oder wie sagt man Bock habt euch einzubringen.

Ehrenamt

Ehrenamt im VdK© vdk.de

Der VdK Finnentrop plant neue Veranstaltungsreihe in Finnentrop.
Die VdK Finnentrop startet am 31.03.2023 mit einem neuen Konzept:
Jeden letzten Freitag im Monat werden ab 17 Uhr im Begegnungszentrum
Bamenohl für alle VdK-Mitglieder Brett- und Gesellschaftsspiele angeboten.

„ Es geht in erster Linie darum, gesellig zusammen zu sitzen und einfach
Spaß zu haben“, so Schirmherrin Carmen Rickert.

„Meistens sitzt man ja zuhause und würde gerne spielen-findet aber
keinen Gleichgesinnten. Der Treff soll dem Abhilfe schaffen“, so
Rickert weiter. „Wir bieten jeden Spieleabend unter einem bestimmten
Motto an- jedoch sind immer auch andere Spiele vor Ort, so dass keiner
zu kurz kommt.Gerne können auchWünsche geäußert werden,
in unserem privaten Spielefundus befinden sich etwa 500 Spiele so
dass wir wirklich viel anbieten können“

Es wird ein buntes Angebot bereit gestellt, angefangen von den Klassikern wie „Rummycup“ oder
„Mensch ärgere dich nicht“, bis hin zu dem modernen „Dog“ oder „Phase 10“.
Geplant sind auch kleinere Turniere, zum Beispiel beim Kniffel oder Qwirkle. Sogar ein Vorentscheid
des Spiels „Heckmeck am Bratwurmeck“, bei dem man als Erst-oder Zweitplatzierter vom
Spieleverlag eingeladen wird in München an der dortigen Deutschen Meisterschaft teilzunehmen.
„Die Reise dorthin lohnt sich, mein Mann ist dort im Jahr 2020 tatsächlich Deutscher Vizemeister
geworden“ berichtet Rickert.

Eine Teilnahme an den Abenden ist ohne Vorkenntnisse möglich:
Jedes Spiel wird vor Ort erklärt und bei Fragen steht Carmen Rickert
immer zur Verfügung. „Ich spiele selbst sehr gerne, daher habe ich
von allen angebotenen Spielen die Regeln im Kopf und kann jederzeit
weiterhelfen“ erzählt sie.
Der erste Abend soll etwas Besonderes sein, daher startet der VDK
mit einem Bingo Abend. „Jeder hat die Möglichkeit für 1€ pro Stück
Bingo-Karten zu erwerben. Die gesamten Einnahmen werden auch
an dem Abend direkt wieder ausgeschüttet, das erste „Bingo“ geht
mit dem Pott nach Hause.“ berichtet Carmen Rickert.
„Wir bitten allerdings um eine verbindliche Voranmeldung, da die
Räumlichkeiten nur eine bestimmte Personenanzahl zulassen.“

Voranmeldungen bitte an : carmen.rickert@vdk-finnentrop.de oder unter 0170-2452445.

Spieleabend

Unserer Spieleabend© VdK OV Finnentrop

Unsere Jahreshauotversammlung im Rittberger Hof war wieder einmal schön! Die diesjährige Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Finnentrop fand am 11.02.2023 im Rittberger Hof in Bamenohl statt
Sie wurde durch den ersten Vorsitzenden Peter Melchers vor 70 Mitgliedern eröffnet.
Als Gast konnte Katharina Batz die Vorsitzende unseren Kreisverbandes begrüßt werden.
nach den normalen Regularie standen ehrungen an hier wurden 14 Jubilare für 25 jährige Mitgliedschaft,
sowie 52 Mitglieder für 10 Jährige Mitgliedschaft geehrt.
Eine besondere Ehrung wurde Manfred Molirtor zuteil er bekam die Goldene Ehrennadel des VdK.

Jubilare 10 Jahre 2023

Ein Teil der 10 Jährigen Jubilare 2023© M.Molitor

Jubilare 2023

Ein Teil der geehrten Jubilare© M.Molitor

VdK Logo 75 Jahre

75 Jahre VdK Siegen - Olpe - Wittgenstein© M.Molitor

Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden!https://www.eventbrite.com/e/75-jahre-vdk-kreisverband-siegen-olpe-wittgenstein-jubilaumsveranstalt-tickets-517635390387?utm_source=eventbrite&utm_medium=email&utm_campaign=post_publish&utm_content=shortLinkNewEmail

Jeden dritten Freitag im Monat von 10.00 Uhr bis 13:00 Uhr Bürgersprechstunde im Bürgertreffpunkt am Rathaus in Finnentropes wird Hilfestellung bei Anträgen und Verfahren vom Kreisverband Siegen - Olpe- Wittgenstein.angeboten.

Jeden dritten Freitag im Monat von 16.00 Uhr bis 18:00 Uhr Behinderten und Rollstuhlfahrertreff im Begegnungszentrum in Bamenohl.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten uns kurz vorstellen.
Symbolfoto VdK NRW

Der 2,1 Millionen Mitglieder starke Sozialverband VdK hat sich im Laufe der Jahre zur stärksten Interessenvertretung der Rentner, Menschen mit Behinderungen, Arbeitslosen, Pflegebedürftigen sowie Kriegs-, Wehrdienst- und Unfallopfer in Deutschland entwickelt. In NRW vertrauen 385.000 Menschen dem VdK - organisiert in 43 Kreisverbänden und rund 800 Ortsverbänden.

Mitglieder und Ehrenamtliche profitieren von zahlreichen Angeboten:

  • Beratung in allen sozialrechtlichen Fragen vom Schwerbehinderten- bis zum Rentenrecht
  • Rechtsvertretung vor den Sozialgerichten, dem Landessozialgericht, dem Bundessozialgericht und in Widerspruchsverfahren
  • ein umfangreiches Seminar- und Veranstaltungsprogramm für Ehrenamtliche
  • Abschluss von Gruppenversicherungen über den Sozialverband VdK NRW
  • 10 kostenlose Exemplare der "VdK-Zeitung" im Jahr
Außenansicht Sommer 2020

Es gibt viele weitere Möglichkeiten, sich aktiv am Verbandsgeschehen zu beteiligen.

Wir freuen uns auf Sie!

Erwerbsminderungsrente beantragen: Darauf müssen Sie achten

© Sozialverband VdK Deutschland

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-finnentrop/ID57021":

  1. Peter Melchers mit Urkunde | © VdK OV Finnentrop
  2. Chritel Laake | © VdK OV Finnentrop
  3. Vorstand 2024 | © carmen Rickert
  4. JHV 2024 | © VdK Finnentrop
  5. Peter Melchers | © Carmen Rickert
  6. Karin Wallkusch | © Carmen Rickert
  7. Vorstand 2024 | © Carmen Rickert
  8. Vorstand 2024 | © Carmen Rickert
  9. Besuch beim Landtag | © Landtag NRW
  10. Ehrenamt | © vdk.de
  11. Spieleabend | © VdK OV Finnentrop
  12. Jubilare 10 Jahre 2023 | © M.Molitor
  13. Jubilare 2023 | © M.Molitor
  14. VdK Logo 75 Jahre | © M.Molitor
  15. Symbolfoto VdK NRW | © www.eventfotograf.in
  16. Außenansicht Sommer 2020 | © Sozialverband VdK NRW

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.