Sozialverband VdK - Ortsverband Epfenbach
Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-epfenbach/ID284426
Sie befinden sich hier:

75 Jahre

75 Jahre VdK Ortsverband Epfenbach und Eschelbronn

VdK Ortsverband Epfenbach
Der VdK Ortsverband Epfenbach wurde im Februar 1948 unter der
Federführung von Herrn Karl Braner gegründet.

Die 1. Vorsitzenden waren von:

1948 – 1964 Otto Mengesdorf
1964 – 1966 Anton Schneckenberger
1966 – 1984 Erich Kolb
1984 – 1993 Erich Lederer
seit 1993 August Seel

Die 2. Vorsitzenden waren von:

1948 – 1950 Karl Braner
1950 – 1973 Hilda Keller
1973 – 1994 Erna Arnold
1994 – 1996 Hildegard Pohl
1997 – 2003 Ingrid Lonek
2004 – 2015 Wilhelmina Czasch
seit 2017 Roswitha Siller

Nicht vergessen möchten wir an dieser Stelle Herrn Karl Heckmann.
Herr Heckmann war von 1950 – 1993 Schriftführer und hat den Mitgliedern bei der Beantragung von zustehenden Leistungen geholfen.

Unser Gründungsmitglied und erster Kassenverwalter des Ortsverbandes, Herrn Karl Szobotka, ernannten wir am 17. Februar 2013 zum Ehrenmitglied für 65 jährige Treue zum Sozialverband VdK.

VdK Ortsverband Eschelbronn
Der Ortsverband Eschelbronn wurde im Dezember 1948 gegründet.

Hans Laule war von 1976 – 1994 der 1. Vorsitzende.
Von 1996 – 2012 war der 1. Vorsitzende Erich Frey. Er legte sein Amt 2012 aus gesundheitlichen Gründen nieder.
Schriftführerin war viele Jahre, Gründungsmitglied,
Frau Luise Goldschwendt.

Alle Versuche, Mitglieder für die Mitarbeit beim Ortsverband, zu begeistern blieben erfolglos. Der VdK Kreisverband hat dann im Februar 2018 alle Mitglieder zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Leider ist keines der 53 Mitglieder gekommen.
Ab dem 01. September 2018 wurden die Eschelbronner Mitglieder auf Veranlassung des Kreisverbandes Heidelberg vom Ortsverband Epfenbach übernommen. Eschelbronn hatte 53 Mitglieder, Epfenbach 138 Mitglieder, zusammen 191 Mitglieder.

Bei der Generalversammlung am 17. Februar 2019 konnten wir Gründungsmitglied, Frau Luise Goldschwendt für 70 Jahre treue Mitgliedschaft ehren. Ferner wurden alle zu ehrenden ab 2012 eingeladen. Seit 01.03.2020 ist Frau Sonja Haisser, Beisitzerin und Ansprechperson in Eschelbronn.

Der Ortsverband Epfenbach hat aktuell 227 Mitglieder.
157 Mitglieder in Epfenbach und 70 Mitglieder in Eschelbronn.
36 Personen mehr als bei der Fusion.
Der größte Wunsch ist, dass Eschelbronner Mitglieder bereit sind den Ortsverband wieder zum Leben zu erwecken.

Blicken wir zurück.

1970 waren es in Epfenbach 80 Mitglieder, in der Hauptsache Kriegsversehrte und Kriegshinterbliebene die an den Leiden des schrecklichen Krieges zu tragen hatten.

Bereits im Jahre 1972 öffnete sich der VdK Landesverband Baden-Württemberg, nach außen dokumentiert durch eine Namensänderung, für die Belange aller Behinderten. So wurde das Schwerbehindertengesetz, das heutige SGB IX, vom 01. Mai 1974 vom VdK wesentlich mitgeprägt.

1993 hatten wir den traurigen Tiefstand von 57 Mitgliedern erreicht.

Die Übergabe der Geschicke des Ortsverbandes an jüngere Hände
und die Öffnung des VdK zum Sozialverband machten sich hier in Epfenbach und in allen Ortsverbänden bezahlt.

2004 konnten wir das 100. Mitglied begrüßen und
2006 haben wir die 5 Prozent der Epfenbacher Bevölkerung erreicht.

Bereits in den 50er und 60er Jahren machte der Ortsverband, Sommernachtsfeste und führte 4 Tagesfahrten und Tagesausflüge
in fast alle Regionen Deutschlands und der Nachbarländer durch.

Erich Kolb führte in den 80 ziger Jahren die gemütlichen Nachmittage
ein. Erich Lederer konnte den Besuchern so manch schönen Schwank
vortragen.

Diese Tradition haben wir fortgesetzt und so sind wir heute noch genauso aktiv.
Neben den gemütlichen Nachmittagen macht der Ortsverband
Tagesfahrten. 2016 fand die letzte Mehrtagesfahrt statt. 20 Fahrten seit 1994. Leider kommen keine 30 Personen mehr zusammen.

Hilfe vor Ort.

Wir beraten und helfen den Mitgliedern bei der Beantragung der Eigenschaft als Behinderter nach dem SGB IX.

Wir informieren über die aktuelle Sozialpolitik, helfen bei der Betreuungs- und Patientenverfügung und der Vorsorgevollmacht. Wir rufen die Bevölkerung, wenn nötig zu Widerspruchs- und Unterschriftsaktionen auf.
Wir sind Lotse für unsere hauptamtlichen VdK Geschäftsstellen in
Heidelberg und in Mosbach, den Pflegestützpunkt des Rhein-Neckar-Kreises und der Rentenversicherung.

Der Ortsverband ist für die gemeinsamen Veröffentlichungen im
Nachrichtenblatt der Brunnenregion zuständig.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-epfenbach/ID284426":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.