Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-einhausen/ID85293
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen im Sozialverband VdK
Ortsverband Einhausen

Ehrenamtlich engagierte, kompetente Mitarbeiter unseres Verbandes beraten unsere Mitglieder in allen Fragen des täglichen Lebens, die im Zusammenhang mit Alter, Krankheit oder Behinderung auftreten können. Sie zeigen Lösungswege auf, vermitteln Hilfen.
Die Mitglieder kommen zu uns, weil sie Probleme mit ihrer Kranken- oder Pflegeversicherung haben, Hilfestellung für ihren Rentenantrag brauchen, Schwerbehinderungen anerkannt haben möchten und viele Fragen haben, die einfach im Umgang mit Behinderung und Alter auftreten können.
Wenn Sie Wünsche, Anregungen, respektive ein besonderes Anliegen haben, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir sind bemüht, auf die Wünsche unserer Mitglieder und Interessenten einzugehen.

Mit freundlichen Grüßen

Das Vorstandsteam des VdK-Ortsverbandes Einhausen

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch !

Homepage des VdK Einhausen

Im Juni 2020 wurden erstmals 3.000 Seitenaufrufe registriert. Danke

Zur Corona Sonderseite 2020

Bitte Bild anklicken !

Pixabay-Bild Corona-Enten

Pixabay-Bild Corona-Enten© Pixabay

Trotz Corana: Der VdK ist für Sie da!

Trotz Corana:
Der VdK ist für Sie da!© VdK

Beratungen derzeit nur per Telefon, E-Mail oder Post

Wegen des Coronavirus haben wir alle persönlichen Beratungsgespräche in unseren Geschäftsstellen sowie unsere Seminare und Veranstaltungen abgesagt.
Dies gilt bis auf Weiteres. (Siehe auch: Kreisgeschäftsstelle unter "Sozialberatung"
Wir bedauern diesen Schritt sehr, sehen ihn aber als unbedingt notwendig an, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und somit einen wichtigen, solidarischen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

Die modernen Kommunikationsmittel wie Telefon, Fax und E-Mail bieten uns aber dennoch sehr gute Möglichkeiten, unseren Aufgaben und damit unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern weiter nachzukommen!

Deshalb versuchen wir, für Sie während der gesamten Zeit in allen Bereichen weiterhin ansprechbar zu sein – wenn auch nur telefonisch, elektronisch (per E-Mail) oder auf postalischem Weg.

Daher wenden Sie sich mit Ihren Fragen gerne an uns.

Bleiben sie alle gesund!

Ihr VdK-Kreisverband

Aktuelle VdK Themen (mit Bezug auf Newsletter 08. Juli 2020):

Grundrente: Nicht perfekt, aber richtig
Der VdK hat lange dafür gekämpft, damit die Lebensleistung von Geringverdienern anerkannt wird. Endlich wirkt der Druck: Der Bundesrat hat am Freitag, den 03.07. nach jahrelangem Streit die Grundrente beschlossen. Es ist Zeit, dass Menschen, die ein Leben lang gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt haben, eine ausreichende Rente bekommen. Weiterlesen

Corona: VdK-Beratung vor Ort
Termine für die Sozialrechtsberatung vor Ort können aktuell in vielen Bundesländern wieder wahrgenommen werden. Ob eine Beratung unter Berücksichtigung besonderer Maßnahmen in Ihrem Bundesland schon wieder möglich ist, erfahren Sie direkt bei Ihrem VdK-Landesverband. Weiterlesen

Mindestlohn: Mindestlohn auf 13 Euro anheben
110 Cent mehr Mindestlohn pro Stunde – in vier Stufen geht es laut Mindestlohnkommission im Juli 2022 rauf auf 10,45 Euro. Zu wenig, findet VdK-Präsidentin Verena Bentele. Sie fordert: „Schluss mit den kleinen Schritten. 13 Euro sind das Minimum." Weiterlesen

Recht: Ungleichbehandlung bei der Erwerbsminderung stoppen!
Rund 1,8 Millionen Menschen in Deutschland sind 2019 mit dem Rentenpaket im Stich gelassen worden. Dagegen gehen wir jetzt juristisch vor. Das Ziel: Die finanzielle Situation der Erwerbsminderungsrentnerinnen und -rentner verbessern. Weiterlesen

IPReG: Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz kritisch begleiten
Das IPReG ist, was die Intensivpflege angeht, ein Kompromiss - die Möglichkeit der Nutzung des persönlichen Budgets bleibt erhalten, doch den Krankenkassen bleibt viel Spielraum. Bentele: „Wenn es sein muss, werden wir Entscheidungen der Krankenkassen vor den Sozialgerichten anfechten." Weiterlesen

VdK-Mitgliedschaft:Mitglied werden!
Eine Mitgliedschaft bei uns lohnt sich: Wir beraten unsere Mitglieder zum Beispiel zu den Themen Rente oder Pflege und setzen ihre Ansprüche durch. Für unsere Mitglieder machen wir uns auch politisch stark und kämpfen für sie für mehr soziale Gerechtigkeit. Mehr über die VdK-Mitgliedschaft erfahren

VdK-TV: Die Rente ist sicher … steuerpflichtig

Endlich Ruhestand, viele Pflichten fallen weg. Eine nicht: Auch Rentner müssen jährlich eine Steuererklärung ausfüllen. Seit 2005 wird nämlich je nach Renteneintritt ein wachsender Teil der Rente versteuert, dieses Jahr sind es bereits 80 Prozent.© VdK-TV

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-einhausen/ID85293":

  1. Pixabay-Bild Corona-Enten | © Pixabay
  2. Trotz Corana: Der VdK ist für Sie da! | © VdK

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.