Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-eckental/ID189942
Sie befinden sich hier:

Ein ehrenamtliches Engagement im Sozialverband Erlangen/Höchstadt

Pflegebegleiter im Landkreis ERH

Die ersten Pflegebegleiter im Landkreis: Köhler-Huter Sabine(Adelsdorf), Elisabeth Paulus, Brigitte Schmitt(Großenseebach), Karl-Heinz Link(Eckental), Elfriede Korn Körner(Eckental), Kolodziej Krzysztof(Adelsdorf) und Rosa Maria Nitsch(Eckental),© Karl-Heinz Link

Rehabilitation vereinfacht neu beantragen

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, wurde empfohlen, Neuaufnahmen zur stationären und ambulanten medizinischen Rehabilitation in allen Reha-Kliniken solange auszusetzen, wie die von der Bundesregierung ausgesprochenen Beschränkungen sozialer Kontakte gelten. Auch wurden Reha-Leistungen aufgrund behördlicher Maßnahmen vorzeitig beendet oder von den Rehabilitanden auf eigenen Wunsch abgebrochen. In beiden Fällen bietet die Rentenversicherung an, die Reha zu einem späteren Zeitpunkt vereinfacht neu zu beantragen.

Hierfür hat die Deutsche Rentenversicherung das Formular G0101 entwickelt. Mehr dazu erfahren Sie in diesem VdK-TV Beitrag.© Vdk-TV

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-eckental/ID189942":

  1. Pflegebegleiter im Landkreis ERH | © Karl-Heinz Link

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.