Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-eberschuetz/ID127729
Sie befinden sich hier:

Jahreshauptversammlung 2013

mit Verleihung der Landesverbandsehrennadel
Ehrung bei Jahreshauptversammlung 2013

von links: Karl Schönewolf, Anneliese Thiele, die Kreisvorsitzende Monika Seifert, Bernd Fleck, Giesela Mogge, Bernd Mogge und Jürgen Beckmann.© vdk ov eberschütz

Über 100 Mitglieder im Ortsverband

Für ihren besonderen Einsatz um die Belange behinderter, alter kranker und sozial schwacher Menschen wurden Jürgen Beckmann und Bernd Fleck anlässlich der Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Eberschütz mit der Landesverbandsehrennadel des Sozialverbandes VdK Hessen-Thüringen ausgezeichnet. Die Vorsitzende des VdK Kreisverbands Hofgeismar, Monika Seifert überreichte den beiden Vorstandsmitgliedern die Auszeichnung. Die Mitglieder Giesela Mogge, Anneliese Thiele, Karl Schönewolf und Jürgen Beckmann wurden für 10jährige Mitgliedschaft von der Kreisvorsitzenden Seifert ausgezeichnet. Den nicht anwesenden Mitgliedern Sigrid Brenne, Helga Groß und Sabine Draudt wird die Ehrung überbracht.

Der Vorsitzende Bernd Mogge informierte die Anwesenden über die Arbeit im VdK Ortsverband und erwähnte besonders, dass anlässlich einer Werbekampagne des Ortsverbands das 100. Mitglied Annemarie Korte aufgenommen werden konnte. Dies für den VdK Eberschütz in dem kleinen Diemeldorf einmalige Ereignis wurde, wenn auch mit Verspätung, in der Aprilausgabe der VdK-Zeitung hessenweit veröffentlicht. Mit weiteren sechs neuen Mitgliedern liegt der aktuelle Stand bei 104 Mitgliedern.

Die Frauenvertreterin Carmen Fleck berichtete über ihre Arbeit im Ortsverband, wenn unter anderem mit den ältesten Damen gesungen und gebastelt wurde. Für den aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehenden Revisor Hartmut Kleppe wurde Reinhard Dohnalek gewählt.
Monika Seifert informierte über die Spätsommerreise des VdK Kreisverbands Hofgeismar in das Elbsandsteingebirge vom 25.-29. 08.2013. Auch der Ortsverbandsvorsitzende Mogge wies noch einmal auf eine Halbtagesfahrt des Ortsverbands, gemeinsam mit dem VdK Lamerden hin, am 23. Mai zum Porzellanmuseum nach Fürstenberg zu fahren. Anmeldungen in Lamerden an Elli Beck, Tel. 05676/1224 und in Eberschütz an Karl-Friedrich Thiele, Tel. 05671/3682.

Ein letztes und wichtiges Thema der Versammlung war die Kampagne gegen "(Alters-) Armut und soziale Spaltung 2013", zu der der VdK Landesverband Hessen-Thüringen seine Verbandsstufen aufruft, mit regionalen Protestveranstaltungen aktiv an der Aktion teilzunehmen. So wird sich auch der VdK Ortsverband Eberschütz gemeinsam mit benachbarten Ortsverbänden an einer öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung beteiligen.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-eberschuetz/ID127729":

  1. Ehrung bei Jahreshauptversammlung 2013 | © vdk ov eberschütz

Liste der Bildrechte schließen