Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-duggendorf-kallmuenz/ID224118
Sie befinden sich hier:

Grillfest vom 04.08.2018

Der Geehrte mit dem geschenkten Bild und die Übergabe des Protokolls an den Bürgermeister

Beim Grillfest des Ortsverbands Duggendorf Kallmünz wurde Josef Bleyer ausgezeichnet und das Protokoll der Begehung am Friedhof Duggendorf an Bürgermeister Eichenseher übergeben. Von links nach rechts: Ortsvorsitzender Fritz Hofmann, stellvertretende Ortsvorsitzende Gisela Braun, Kreisvorsitzender Michael Drindl, der Geehrte Josef Bleyer, Bürgermeister Thomas Eichenseher und Schriftführerin Franziska Schönberger© Sozialverband VdK

Josef Bleyer mit dem Bild des Fotokünstlers Helmut Krönauer steht mit Vertretern des Sozialverbands VdK vor der Rückwand des VdK-Werbestandes

Der ehemalige Ortsvorsitzende des Ortsverbands Kallmünz, Josef Bleyer (Mitte), wurde beim Grillfest der Regionalgruppe Nord ausgezeichnet. Von links nach rechts: Ortsvorsitzender Hofmann, Kreisvorsitzender Drindl, Josef Bleyer, stellvertretende Ortsvorsitzende Braun und Beisitzer Günter Herrmann.© Franziska Schönberger, Sozialverband VdK

Am Samstag, den 4. August 2018 fand das traditionelle Grillfest der VdK-Regional-gruppe Nord im Gasthaus Naabtal in Heitzenhofen statt. Die VdK-Ortsverbände Regenstauf, Hainsacker-Pettendorf, Pielenhofen-Wolfsegg und der gastgebende VdK-Ortsverband Duggendorf-Kallmünz konnten über 80 Mitglieder und Freunde des Sozialverbands VdK begrüßen. Während dieser Feier wurde Josef Bleyer, der vom 27. März 1991 bis 28. März 2018 Vorsitzender des Ortsverbands Kallmünz war und am 05. Mai 2018 zum Ehrenvorsitzenden des zusammen-geschlossenen Ortsverbands Duggendorf-Kallmünz ernannt wurde, ausgezeichnet. Bleier erhielt durch Beisitzer Günter Herrmann die Patrona-Bavariae-Medaille des VdK und ein Bild des Kallmünzer Fotokünstlers Helmut Krönauer überreicht.

Musikalisch umrahmt wurde die Grillfeier von den "Oldies". Für das leibliche Wohl sorgten die Wirtsleute Hofstetter.

Schriftführerin Franziska Schönberger überreicht an Thomas Eichenseher, Bürgermeister der Gemeinde Duggendorf, das Protokoll der Begehung am Friedhof Duggendorf vom 05.07.2018. Dem Sozialverband VdK ist es sehr wichtig auf Barrieren aufmerksam zu machen. Der Ortsverband Duggendorf-Kallmünz setzt sich dafür ein, dass die Bürger eine barrierefreie Gemeinde erhalten.

Die Übergabe des Protokolls der Begehung am Friedhof Duggendorf

Ortsvorsitzender Fritz Hofmann (rechts) und Schriftführerin Franziska Schönberger (links) überreichen Bürgermeister Thomas Eichenseher (Mitte) das Protokoll der Begehung am Friedhof Duggendorf.© Sozialverband VdK

Hier geht es zum Protokoll der Begehung am Friedhof Duggendorf.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-duggendorf-kallmuenz/ID224118":

  1. Der Geehrte mit dem geschenkten Bild und die Übergabe des Protokolls an den Bürgermeister | © Sozialverband VdK
  2. Josef Bleyer mit dem Bild des Fotokünstlers Helmut Krönauer steht mit Vertretern des Sozialverbands VdK vor der Rückwand des VdK-Werbestandes | © Franziska Schönberger, Sozialverband VdK
  3. Die Übergabe des Protokolls der Begehung am Friedhof Duggendorf | © Sozialverband VdK

Liste der Bildrechte schließen