Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bernstadt/ID146385
Sie befinden sich hier:

Aktuelle Veranstaltungen

Barrierefreie Stadtführungen in Ulm
Die UNT Ulm-Neu-Ulm Touristik bietet auch u.a. verschiedene barrrierefreie Stadtführungen an für Touristen und auch Einheimische!
Führungen für mobilitätsbehinderte Menschen, gehörlose und blinde Menschen, sowie auch in 'Einfacher Sprache'.
Auskunft erteilt die Touristik-Information im Stadthaus Ulm unter Tel. 0731 -161 2830 und nimmt Anmeldungen entgegen.
Sie erteilt u.a. auch Auskünfte über barrierefreie Unterbringungsmöglichkeiten in Hotels
Tourist Information Ulm/Neu-Ulm, Münsterplatz 50, 89073 Ulm, info@tourismus.ulm.de www,tourismus.ulm.de

"Ulm Feeling"
Stadtführung aus einem besonderen Blickwinkel

Eine besondere Sightseeing Tour für Touristen und Ulm-Fans bietet die Ulm-Neu-Ulm Touristik GmbH (UNT) jährlich an.
Hartmut Dorow, ein Ulm-Liebhaber und Ulm-Kenner erblindete im Alter von 10 Jahren.
Von Mai bis September bringt er an jedem letzten Donnerstag eines Monats in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr interessierten Menschen seine Geburtsstadt nahe.
Die Führungen beginnen am Stadtmodell für blinde Menschen auf dem Münsterplatz in Ulm und enden im Duft- und Tastgarten im Kobelgraben in Ulm.
"Ulm Feeling" ist eine andere Möglichkeit, Ulm zu begreifen und Ulm zu erfühlen.

Eine Voranmeldung über die Tourist-Information Ulm/Neu-Ulm, Tel. 0731 -1612830, ist möglich.

Das Tastmodell über Ulm, über 400 Tastampeln in Ulm, das Museum zum Anfassen in Ulm und den Duft- und Tastgarten in Ulm mit seinen Wasserspielen zum Begreifen regte Hartmut Dorow an.

Tastmodell Ulm

Tastmodell Ulm© A.Rubens

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-bernstadt/ID146385":

  1. Tastmodell Ulm | © A.Rubens

Liste der Bildrechte schließen