Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-benrath-garath/ID208484
Sie befinden sich hier:
  • Über uns

Herzlich Willkommen beim VdK-Sozialverband
Ortsverband Benrath-Garath
Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten uns vorstellen!

+++  AKTUELLES UND VERANSTALTUNGEN;+++  +++"AKTUELLES"+++"Barrierefreiheit auf allen Gebieten"+++  +++"AKTUELLES"+++ EHRENAMTSMESSE: "Mit dem Geh-Roboter auf die Beine kommen"+++   +++"AKTUELLES"+++"VdK auf der Ehrenamtsmesse gut besucht"+++  +++   +++"WICHTIG!"+++Am 02.11.2018 Außerordentliche Jahreshauptversammlung, beginn: 18.00 Uhr im Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231+++  


Banner

© pri

Wenn Sie eine starke Interessenvertretung mit vielen zusätzlichen Dienstleistungen suchen, dann sind Sie beim VdK richtig.

Der Sozialverband VdK ist ein moderner Sozialverband, der die Interessen von Rentnerinnen und Rentnern, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranken, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen, Familien, älteren Arbeitnehmern und Arbeitslosen vertritt.

Bundesweit zählt er mehr als 1,9 Millionen Mitglieder in 13 Landesverbänden und über 9.000 Kreis- und Ortsverbänden. Zu dem Landesverband Nordrhein-Westfalen gehören rund 350.000 Mitglieder. Der Kreisverband Düsseldorf zählt über 7.300 Mitglieder. Davon gehören dem Ortsverband Benrath-Garath über 1.160 Mitglieder an. (Stand Sept. 2017) Der Betreuungsbereich für unsere Mitglieder umfasst die Stadtbezirke 9 - 10.


Wir freuen uns über die steigende Zahl an neuen Mitgliedern und Menschen, die sich für die ehrenamtliche Arbeit in unserem Ortsverband interessieren.
Haben auch Sie Interesse bei uns mitzuwirken? Hier gehts zum Ehrenamt

Was macht eigentlich der VdK?

k6GxiTuHWSA
© VdKTV

Der Sozialverband VdK hat die Sozialgesetzgebung, wie etwa das soziale Entschädigungsrecht und das Schwerbehindertenrecht entscheidend beeinflusst und mitgestaltet. Auch weiterhin kämpft der Sozialverband VdK für den Erhalt der sozialen Sicherungssysteme - Rentenversicherung, Pflegeversicherung, Krankenversicherung etc. - und die Wahrung sozialer Gerechtigkeit.

Wofür wir stehen
Wir machen uns stark für soziale Gerechtigkeit

Deutschland ist ein reiches Land mit einer florierenden Wirtschaft. Gleichzeitig wird die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer. Das muss sich ändern!
Der Sozialverband VdK setzt sich für soziale Gerechtigkeit und eine gerechtere Sozialpolitik ein - seit mehr als 70 Jahren. Das bedeutet:

  • Wir fordern eine Rente, von der die Menschen im Alter gut leben können.
  • Armut und die damit verbundene soziale Ausgrenzung müssen bekämpft werden.
  • Die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung muss für jeden bezahlbar sein und die Leistungen erbringen, die die Menschen brauchen.
  • Niemand darf aufgrund einer Behinderung oder einer Krankheit benachteiligt oder ausgegrenzt werden.
  • Arbeit muss fair bezahlt werden und unter guten Bedingungen stattfinden.
  • Wir setzen uns ein für ein soziales Miteinander, für Solidarität und Menschlichkeit. Gleichzeitig erteilen wir Gewalt, Fremdenhass und Ausgrenzung eine klare Absage.
  • Wir bekennen uns zum demokratischen und sozialen Rechtsstaat.

Wir vertreten Ihre Interessen
Der Sozialverband VdK sieht sich als sozialpolitische Interessenvertretung für alle Bürgerinnen und Bürger in Deutschland. Wir wollen soziale Gerechtigkeit und soziale Sicherheit verwirklichen und damit dem Gemeinwohl dienen. Wir gestalten die deutsche Sozialpolitik aktiv mit - unter anderem durch Einfluss auf Gesetzgebungsprozesse, Gespräche mit Politikern, eine breite Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie medienwirksame Aktionen und Kampagnen.

Der VdK kann viel erreichen, wenn er von möglichst vielen Menschen unterstützt wird. Als Mitglied im Sozialverband VdK stärken Sie uns in unserer sozialpolitischen Arbeit und im Kampf für soziale Gerechtigkeit in Deutschland - gemeinsam mit fast 1,9 Millionen anderen VdK-Mitgliedern.

Wir kämpfen für Ihre Rechte
Durch kompetente Beratung im Sozialrecht setzen wir die Ansprüche unserer Mitglieder durch. Unsere Sozialrechtsexperten erstreiten bundesweit jährlich Millionenbeträge an Nachzahlungen und Ansprüchen für die VdK-Mitglieder. Unsere Bundesrechtsabteilung vertritt die Interessen der Mitglieder vor dem Bundesozialgericht und dem Bundesverfassungsgericht.

Wir leben Engagement und aktives Miteinander
Fundament und Markenzeichen unseres Verbandes: unser kompetentes Ehrenamt. Mehr als 60.000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich im Sozialverband VdK. Ob als Pflegebegleiter, Inklusionsberater oder Vorstandsmitglied im Ortsverband - unsere Ehrenamtler leben die zentralen Wertes des VdK: Solidarität, Menschlichkeit, Engagement.

Wir sind neutral und unabhängig
Eine der größten Stärken des Sozialverbands VdK ist seine Unabhängigkeit. Der VdK ist parteipolitisch und konfessionell neutral. Wir betreiben keine Parteipolitik, sondern setzen uns ein für diejenigen, die sonst wenig wahrgenommen werden. Als anerkannt gemeinnütziger Verband finanzieren wir uns durch die Mitgliedsbeiträge - so bleiben wir finanziell unabhängig von den Interessen Dritter.


Als Mitglied einer starken Gemeinschaft profitieren Sie von sämtlichen Service-Angeboten des Sozialverbands VdK. Diese sind unter anderem:

  • Beratung in allen sozialrechtlichen Fragen vom Schwerbehinderten- bis zum Rentenrecht,
  • Rechtsvertretung vor den Sozialgerichten, dem Landessozialgericht, dem Bundessozialgericht und Widerspruchsausschüssen,
  • regelmäßige Bildungsangebote zu allen aktuellen Themen der Sozialpolitik und des Sozialrechts,
  • vielseitige Reiseangebote für Individual- und Gruppenreisende,
  • Abschluss von besonders preisgünstigen Sterbegeld- und Rechtsschutzversicherungen über den VdK,
  • 10 Exemplare der "VdK-Zeitung" im Jahr,
  • Verbandseigenes Kur- und Erholungshotel.

Hotel zum Hallenberg im Sauerland

Kommen Sie doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie!}

    Die VdK-Zeitung
    Mit einer Auflage von 1,6 Millionen Exemplaren gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit. Die Zeitung wird von Bundes- und Landtagsabgeordneten, in Ministerien, Behörden, und Verbänden ebenso gelesen wie vom Einzelmitglied.

    Ausgabe

    © VdK

    In den Ausgaben berichten wir über das aktuelle Tagesgeschehen in den einzelnen Ortsverbänden und machen auf bevorstehende Termine und Veranstaltungen aufmerksam.
    Das Leseangebot umfasst Kommentare, Hintergrundberichte, Reportagen und Interviews sowie Service, Ratgeber- und Reiseberichte. Sie finden bei den einzelnen Ausgaben auch jeweils eine barrierefreie Nur-Text-Version zum Herunterladen.


    Lesen Sie die aktuelle Ausgabe online

    Facebook

    © pri

    Bildrechte einblenden

    Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-benrath-garath/ID208484":

    1. Banner | © pri
    2. Ausgabe | © VdK
    3. Facebook | © pri

    Liste der Bildrechte schlieen