Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID206625
Sie befinden sich hier:

Wochenbericht KW43/17

Ehrenamt tut gut, den Menschen, denen geholfen wird und den Menschen, die helfen. Auch der Ehrenamtliche profitiert von seinem Engagement.

Eigene Fähigkeiten einbringen, Interessen nachgehen und sich neue Themen erschließen hält fit. Aber am meisten Spaß macht es, gemeinsam mit anderen Menschen etwas Gutes zu tun und dabei auch noch nette Menschen kennenzulernen.
Mitmachen kann jeder, Jung oder Alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnisse. Wir freuen uns besonders über mehr Mitstreiter mit Migrationshintergrund und Menschen, die im Juniorenbereich aktiv werden wollen.
Für Ihre unentgeltliche Mitarbeit bieten wir Ihnen eine lebendige Gemeinschaft für alle Generationen und die Möglichkeit, direkt vor Ort etwas zu bewegen. Natürlich werden Sie von uns für Ihre Tätigkeit qualifiziert und schrittweise eingearbeitet.

Aufgaben

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich im Sozialverband VdK Baden-Württemberg ehrenamtlich zu engagieren - von projektbezogenen Tätigkeiten bis hin zu Vorstandsaufgaben. So ist sicher für jeden etwas dabei!

Gegenseitige Hilfen im Alltag

Im näheren Umfeld anderen Menschen zur Hand gehen. Bei Arztbesuchen begleiten, im Krankenhaus besuchen, etwas vorlesen oder einfach nur mal zuhören.

Organisation von Freizeitangeboten

Bei geselligen Anlässen und Festen mithelfen und Informationsveranstaltungen zu vielfältigen Themen mitorganisieren. Fahrten, Wanderungen, Gesundheits- und Freizeitaktivitäten planen.

Ehrenamtliche Beratung in den Kreis- und Ortsverbänden

Diese Kreis- und Ortsverbände sind Anlaufstelle für den Erstkontakt. Im Falle von sozialrechtlichen Angelegenheiten bzw. sozialrechtlicher Vertretung werden die Ratsuchenden an die qualifizierten Sozialrechtsreferentinnen und Sozialrechtsreferenten in den jeweiligen Servicestellen des VdK weitervermittelt.

Beauftragte zu bestimmten Themen

Vor Ort setzen sich die Beauftragten für Ihr spezielles Thema ein und sind Ansprechpartner. Beispiele sind: Barrierefreiheit, Betriebsarbeit, Bildung, Internet, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Vorstandsarbeit - Übernahme eines Wahlamtes

Der Sozialverband VdK ist in ganz Baden-Württemberg in nahezu 1.300 ehrenamtlichen Servicestellen organisiert. Ähnlich wie in anderen Vereinen auch müssen bestimmte Positionen von den Mitgliedern gewählt werden.
Mehr Informationen rund um das Thema Ehrenamt erhalten Sie auf unserer Informationsplattform für das Ehrenamt
Wenn Sie an einer Tätigkeit im Ehrenamt interessiert sind, können Sie sich zudem auch an den Kreis- oder Ortsverband in Ihrer Nähe wenden. Nutzen Sie dazu auch unsere Servicestellensuche.
Weitere ausführliche Informationen unter:
https://www.vdk.de/bawue-marketing/ID153441

Sie erreichen den Vorstand unter Tel. 07083-3608 oder 07083-4209. Weitere Informationen vom und über den Ortsverband unter: https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb Die Hilfe in sozialrechtlichen Themen, bekommen Sie nur nach telefonischer Terminvereinbarung bei unseren erfahrenen Sozialberater. Nachfolgend Anschriften und Telefonnummern für die Sprechstunden in: 76133 Karlsruhe Karlstraße 53-55 Telefon 0721-932790, 75365 Calw Torgasse 7-9 Telefon 07051-168 74 11, in Bad Herrenalb. Wichtig Terminvereinbarung unter Tel.: 07084-935073. Diese Beratung ist kostenlos und nicht an eine Mitgliedschaft im VdK gebunden.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-bad-herrenalb/ID206625":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.